Tipps von skyfly71

  • Wie lange darf die Schule mein Handy behalten? Häufig kommt es in der Schule dazu, dass Lehrer das Handy des Schülers "einkassieren", weil es unerlaubt benutzt wurde. Aber wann muss es eigentlich wieder ausgehändigt werden? Am gleichen Tag? Am Ende der Woche? Und an wen eigentlich? Nur an die Erziehungsberechtigten? Klar ist: Die Schule ist tatsächlich berechtigt, das Handy des Schülers einzuziehen. Sie darf sogar den Gebrauch

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    1 Ergänzungen
  • Drohen und bedroht werden - was ist eigentlich strafbar? Nicht jede Drohung ist auch immer gleich strafbar. Das deutsche Strafgesetzbuch kennt zwei Delikte, die in Betracht kommen: Die Bedrohung und die Nötigung. Bedrohung Der Tatbestand ist in § 241 StGB geregelt: Wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    0 Ergänzungen
  • Chrashkurs Jugendstrafrecht - SO ist es wirklich II Für Jugendliche sind zwei Gesetze relevant: Das Strafgeetzbuch (StGB) und das Jugendgerichtsgesetz (JGG). Im StGB findet man die Straftaten und was wie schlimm ist. Und im JGG kann man nachlesen, wie genau Jugendliche (und Heranwachsende, 18-20 Jahre, § 105 JGG) zu bestrafen sind. Im Gegensatz zu Erwachsenen geht es beim Jugenstrafrecht vor allem um den Erziehungsgedanken ( § 2 JGG) - was also

    0 Ergänzungen
  • Crashkurs Jugendstrafrecht - SO ist es wirklich Für Jugendliche sind zwei Gesetze relevant: Das Strafgeetzbuch (StGB) und das Jugendgerichtsgesetz (JGG). Im StGB findet man die Straftaten und was wie schlimm ist. Und im JGG kann man nachlesen, wie genau Jugendliche (und Heranwachsende, 18-20 Jahre, § 105 JGG) zu bestrafen sind. Im Gegensatz zu Erwachsenen geht es beim Jugenstrafrecht vor allem um den Erziehungsgedanken ( § 2 JGG) -

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    1 Ergänzungen
  • Abzocke im Internet - so verhalte ich mich richtig Kostenlose Software-Downloads, Markenware zu günstigeren Preisen, Routenplanter etc... Eine Vielzahl von vermeintlich kostenfreien Angeboten im Internet, die sich dann als teure Abonnements entpuppen, sind im Internet zu finden. Daß man nicht zahlen sollte, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Wenn dann aber böse und noch bösere Briefe kommen, dann kommt so mancher ins Grübeln, ob er denn

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    0 Ergänzungen
  • Wer bekommt wann Kindergeld? II Die Voraussetzungen für Kindergeld sind im Einkommenssteuergesetz (EstG) geregelt. Anspruchsberechtigt sind in der Regel NUR die Eltern des Kindes, auch nach Erreichen der Volljährigkeit. Lediglich, wenn die Eltern verstorben sind oder nicht mehr erreichbar hat das Kind die Möglichkeit, selbst Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz zu beantragen. Der Regelfall ist aber, daß Kindergeld nur

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    0 Ergänzungen
  • Schnell und einfach Hartz IV ausrechnen II Seinen Hartz IV-Anspruch auszurechnen ist nix für Studierte und man muß kein Druide dafür sein. Es gibt zwar Sonderfälle, in der Regel ist es aber sehr, sehr einfach. Hartz IV setzt sich zusammen aus dem/den Regelsätzen und der Warmmiete (außer Strom, Telefon und Kosten für Warmwasser - das sind nur ein paar Euros, deshalb bleibt das mal außen vor). Die Regelsätze sind pro Person (noch -

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    0 Ergänzungen
  • Schnell und einfach Hartz IV ausrechnen Seinen Hartz IV-Anspruch auszurechnen ist nix für Studierte und man muß kein Druide dafür sein. Es gibt zwar Sonderfälle, in der Regel ist es aber sehr, sehr einfach. Hartz IV setzt sich zusammen aus dem/den Regelsätzen und der Warmmiete (außer Strom, Telefon und Kosten für Warmwasser - das sind nur ein paar Euros, deshalb bleibt das mal außen vor). Die Regelsätze sind pro Person (noch -

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    4 Ergänzungen
  • Die Einkommensanrechnung bei Hartz IV Da die Frage immer und immer wieder auftaucht, hier eine Kurzübersicht: Erwerbseinkommen Die ersten 100,-€ sind anrechnungsfrei, darüber wird bis zu einem Betrag von 900,-€ 80% des Einkommens angerechnet, danach 90%. Beispiel: Bei einem 400,-€ - Job bleiben 160,-€ übrig (100,- anrechnungsfrei, von den verbleibenden 300,-€ noch 20%, also 60,-€) Kindergeld Das Kindergeld wird voll auf den

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    3 Ergänzungen
  • Vater will das Sorgerecht - was nun? Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Beschluss vom 21. Juli 2010 bestimmt, dass die Väter von nichtehelichen Kindern mit sofortiger Wirkung das Sorgerecht für ihr Kind bekommen können und damit die alte gesetzliche Regelung der Bevorzugung unverheirateter Mütter gegenüber Vätern gekippt. Ein Gesetz dazu gibt es zur Zeit (September 2010) noch nicht, die Familiengerichte tun so, als wenn es

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    2 Ergänzungen
  • Geldauflage oder Geldstrafe bei Jugendlichen - geht das? Vielfach wird behauptet, bei einem Jugendlichen, der zum Zeitpunkt der Tat noch nicht 18 Jahre alt ist, könnte eine Geldstrafe verhängt werden. Das ist einmal falsch und einmal halb richtig... Eine Geldstrafe kann gegen Jugendliche nicht verhängt werden, weil eine Geldstrafe eine Strafe für Erwachsene ist. Die Grundlage dafür findet sich im § 40 StGB in Verbindung mit dem Paragraphen zum

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    0 Ergänzungen
  • Ladendiebstahl und die Folgen Du wurdest beim Ladendiebstahl erwischt. Nicht schön, aber das ist schon mehreren Menschen passiert. Die Konsequenzen werden, sofern Du noch nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten bist, nicht ganz so schlimm werden. Zuerst kommt es auf den Wert des Diebesgutes an. Unter 50,-€ geht der Gesetzgeber von einer „geringwertigen Sache“ ( §248a StGB ) aus. Bei einem Wert darüber ist es ein

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    4 Ergänzungen
  • Kann ich eine Anzeige zurückziehen? Eine Strafanzeige ist nichts anderes als die Mitteilung an die Polizei oder Staatsanwaltschaft, daß eine Straftat begangen wurde. Wenn diese Kenntnis von einer Straftat erhält, ist sie von Amts wegen veranlaßt, ein Ermittlungsverfahren gegen den Verdächtigen einzuleiten. Wenn die Polizei das Ermittlungsverfahren abgeschlossen hat, gibt sie den Vorgang an die Staatsanwaltschaft ab. Diese

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    3 Ergänzungen
  • Wann brauche ich wirklich einen Rechtsanwalt? Die meisten Menschen sind der Meinung, dass man bei allen Rechtsstreiigkeiten einen Rechtsanwalt benötigt. Das ist nicht nur eine falsche, sondern auch eine ziemlich teure Ansicht. Es gibt tatsächlich Dinge, die sich nur mit Rechtsanwalt regeln lassen. Nämlich dann, wenn ein Anwalt zwingend vorgeschrieben ist. Dies ist bei fast allen Familienrechtsangelegenheiten, bei Zivilverfahren vor dem

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    1 Ergänzungen
  • Eheähnliche Gemeinschaft bei Hartz IV Es gibt immer noch die - leider falsche - Vorstellung, daß man, wenn man mit seinem Partner zusammen zieht, von der ARGE oder dem Jobcenter oder was auch immer sofort als eheähnliche Gemeinschaft gesehen wird, bei der der Partner sofort zum Unterhalt verpflichtet ist. Das stimmt aber nicht. In § 7 Abs. 3a SGB II heißt es: (3a) Ein wechselseitiger Wille, Verantwortung füreinander zu tragen und

    1 Ergänzungen
  • Wer bekommt wann Kindergeld? Die Voraussetzungen für Kindergeld sind im Bundeskindergeldgesetz (BKGG) geregelt. Anspruchsberechtigt sind in der Regel NUR die Eltern des Kindes, auch nach Erreichen der Volljährigkeit. Lediglich, wenn die Eltern verstorben sind oder nicht mehr erreichbar hat das Kind die Möglichkeit, selbst Kindergeld zu beantragen. Der Regelfall ist aber, daß Kindergeld nur dann gezahlt wird, wenn die Eltern

    von skyfly71 · · Themen: , , , ,
    5 Ergänzungen

Jetzt einen guten Rat geben