Fragen von Teddyle

  • Wer muss Lohnfortzahlung zahlen? Folgender Sachverhalt: Ein Fernfahrer in der Probezeit lehnt am Freitagmittag eine weitere Fahrt mit der Begründung ab, dass er bereits über 60 Stunden in der Woche unterwegs war und die Fahrt am Freitag nicht mehr schaffen würde. Er wird zum Betriebshof zurück beordert und erhält dort mit Wirkung vom nächsten Dienstag die Kündigung. Am Montag wird er für mehrere Wochen krank geschrieben und

    von Teddyle · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Wie bekomme ich eine Kannenpflanze über den Winter? Ich habe eine kleine Kannenpflanze geschenkt bekommen. Sie steht am Küchenfenster (Nord-Ost Richtung), wird häufig übersprüht, hat immer Wasser im Untersetzer und bekommt auch neue Blätter mit Kannen. Aber sie hat auch genauso viele braune Blätter. Ist das normal, mache ich etwas falsch? Braucht sie im Winterhalbjahr besondere Pflege? Ich brauche dazu mal Euren Rat. Danke schon im Voraus.

    von Teddyle · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Ärger mit 1&1, wer kennt sich da aus? Seit Ende Juli habe ich eine Doppelflatrate bei 1&1, ging anfangs alles prima. Seit September bekommen wir des öfteren zu hören, dass bei uns ständig besetzt ist, andere Anrufe kamen durch, auch wir konnten telefonieren. Dann hatten auch wir Probleme, andere Teilnehmer zu erreichen. Am Freitag habe ich mich bei 1&1 beschwert. Der Mitarbeiter wollte aus der Ferne alles regeln. Jetzt geht

    von Teddyle · · Themen: , , 11 Doppelflatrate
    1 Antwort
  • Was passiert, wenn man im falschen Flieger sitzt? Mein Mann ist unterwegs nach Gariep Dam (Südafrika). In Kairo muss er umsteigen und ab Johannesburg ist ein Anschlussflug gebucht. Er hat keinerlei Flugerfahrung und seine Fremdsprachenkenntnisse sind bei Aufregung gleich Null. Was passiert, wenn er in Kairo oder Johannesburg ein falsches Flugzeug erwischt?

    von Teddyle · · Themen: , Internationaler Luftverkehr
    13 Antworten
  • Wird das Konto eines Kindes bei Sozialleistungen angerechnet? Im vorigen Jahr wurde das Sparschwein unserer Enkeltochter geschlachtet und mit dem Geld für sie ein Jugendkonto eingerichtet. Dieses Jahr wurde sie fünf und von der Uroma kamen 10 Euro und von uns 20 Euro auf dem Konto dazu. An Zinsen gab es 0,02 Euro. Jetzt wurden wir durch die Mutter (sie bezieht für sich und unsere Enkeltochter Sozialleistungen) der Kleinen unterrichtet, dass für die Kleine

    von Teddyle · · Themen: ,
    4 Antworten
  • Reicht einfaches Löschen? Ständig habe ich irgendwelche Gewinnbenachrichtigungen und Glückwünsche in der Mailbox. Reicht es, wenn ich sie einfach wegklicke (Mail löschen)? Oder muß ich jedesmal die ganze lange mail runter dudeln bis "abmelden"?

    von Teddyle · · Themen: , ,
    10 Antworten
  • Kaninchen im Kinderzimmer? Im Kinderzimmer unserer Enkeltochter (4Jahre, die Eltern waren nie verheiratet und leben getrennt) hoppeln seit kurzem 3 Zwergkaninchen frei herum. Der edle Spender war der neue Freund ihrer Mutter. Einen Käfig hat er nicht dazu gespendet. Unser Sohn (Vater der Lütten) hat von uns einen Kaninchenstall mitgenommen, der allerdings draußen aufgestellt werden müßte. Platz ist genug da: Garten,

    von Teddyle · · Themen: , ,
    11 Antworten
  • Wer haftet, wenn im Vereinsregister falsche Angaben stehen? Vor zwei Jahren hat der Schatzmeister eines Vereins sein Amt niedergelegt und kurz darauf den Verein verlassen. Es wurde ein neuer Schatzmeister gewählt, in dessen Amtszeit ein Rechtsstreit mit einem anderen Verein fällt. Auch dieser Schatzmeister hat sein Amt niedergelegt. Der Rechtsstreit geht jetzt vor Gericht, weil keine Einigung erzielt werden konnte. Der gegnerische Verein hat sich jetzt

    von Teddyle · · Themen: ,
    7 Antworten
  • Ist ein nicht angekündigter Telefonmitschnitt vor Gericht verwendbar? Wir hatten dem angebotenen Hausbesuch eines Vertreters zugestimmt um Informationen zu erhalten. Es kam zum Abschluß. Nachdem wir das Geschäft nach einer Woche widerrufen hatten, bekamen wir schriftlich die Nachricht, das Gespräch sei aufgezeichnet worden. Daraus ginge eindeutig hervor, daß wir einen Vertreter zu einem Verkaufsgespräch eingeladen hätten. Das bestreiten wir. Wenn es einen solchen

    von Teddyle · · Themen: , ,
    8 Antworten
  • Ist ein Kauf unmittelbar nach einem Beratungsgespräch ein Haustürgeschäft? Eine Firma schickte uns auf Anforderung einen nicht aussagekräftigen Prospekt. Dann kam ein Anruf von dieser Firma, ob wir weitere Informationen wünschen. Ein Vertreter sei bei uns in der Nähe. Ob der vorbei kommen könnte. Dem stimmten wir zu. Der Vertreter kam, machte uns das Produkt schmackhaft, wir bestellten. Eine Belehrung über Widerrufsrecht erfolgte nicht, wurde auch nicht unterschrieben.

    von Teddyle · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Kann ein "voice-log" manipuliert werden? Wir haben Ärger mit einer Firma. Eine Mitarbeiterin dieser Firma hatte telefonisch bei uns nachgefragt, ob ein Vertreter bei uns vorbeikommen könnte, um uns ihr Angebot mal genauer vorzustellen. Jetzt wird seitens der Firma behauptet, daß aus dem ihr vorliegenden Gesprächsmitschnitt (?!?) eindeutig hervorgeht, daß die Mitarbeiterin mit uns einen Termin zur Erstellung eines persönlichen

    von Teddyle · · Themen: , Gespächsmittschnitt, Telefonische Angebote
    2 Antworten