BabyShay

Profil von BabyShay

Hilfreichste Antworten von BabyShay

  • 0
    Teures Lebensmittel - Günsiges Lebensmittel
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    dir geht es wahrscheinlich um eine ausgewogene ernährung und ich kann dir nur sagen, dass gesundes essen sogar günstiger ist, man muss es nur selbst wollen.

    ich habe eine tochter, einen hund und mich selbst zu versorgen, in der woche reichen etwa 120-150 CHF dafür und das finde ich nicht viel, obwohl ich da wirklich nicht auf das geld achte. es kommt halt vor allem darauf an, was man kauft. was du nicht brauchst, wird auch nicht gekauft, so kannst du das geld in dinge investieren, die dir mehr am herzen liegen oder sogar vielleicht sparen und das sage ausgerechnet ich :D ich mein einfach, wenn du etwas nicht unbedingt brauchst, wirst du es auch nicht vermissen, obwohl ich selbst auch nicht wenig einkaufe, eigentlich an allem so :D das brauch ich dann für mich und so muss man seinen ganz persönlichen weg finden, wo man geld einspart und wo man welches ausgibt.

    beim essen kann man zwar auch sparen, aber bitte nicht an einer gesunden und ausgewogenen ernährung. es ist wichtig, dass wir viele verschiedene nahrungsmittel zu uns nehmen, unsere ernährung sollte bunt und vor allem frisch sein. fleisch muss zwar nicht sein, aber wenn man es mag, würde ich da auf keinen fall sparen, beim fleisch würde ich aus verschiedenen gründen deutlich mehr ausgeben, dafür aber weniger konsumieren, das hat zig vorteile. aber auch nicht bei der milch und den eiern, immerhin sind lebewesen involviert und darauf muss rücksicht genommen werden, man zahlt für ihre würde gleich mit.

    ansonsten, achte auch auf regionale und saisonale produkte, was nicht immer einfach ist, man kann es ja etwas berücksichtigen. wenns nach mir ginge, würde ich nicht so sehr viel gemüse und früchte einkaufen, aber wegen meiner tochter fällt mir das einiges leichter und durch sie ernähre ich mich auch bewusster und gesünder.

    dieses privileg hat nicht jeder, aber bei mir und vielen anderen hab ich schon bemerkt, dass gesundes essen generell vorgezogen wird, auch weil es einfach besser schmeckt und man sich vielseitig ernähren will, man hat ja nicht jeden tag lust auf falafel, obwohl ... ;-)

    ich hoffe, das hat dir vielleicht etwas geholfen, aber gesundes essen ist naturbelassener und an produktionskosten ist somit schon einges gespart.

    liebe grüsse

  • 0
    Kroatien / schöne Strände (mit Kleinkind 8 Mte)
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    baska voda ist sehr famlienfreundlich und für mich fast der schönste ort, es gibt auch für erwachsene viel zu sehen und zu erleben, klasse restaurants, gute verbindung & reichlich angebot, kein sehr grosser ort und etwas ruhiger gelegen, perfekt zum entspannen :-) ich liebe es dort <3

    makarska und trogir ist auch empfehlenswert, aber es gibt auch zig schöne inseln und strände, plitvicer seen ist auch sehenswert, ist dann aber weniger badeurlaub ;-)

    egal wofür ihr euch entscheidet, in kroatien ist es fast überall sehr schön ;-)

    liebe grüsse

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    vielen dank für die auszeichnung :-)

    sollte es doch baska voda werden, das restaurant KING ist einfach königlich ;-)))

    Kommentar von Nova81 Nova81

    Alles klar, merk ich mir vor!!! :-)

  • 2
    Vegane Ernährung - Mangelerscheinungen
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    wende dich bitte an deinen hausarzt, wenn du solche beschwerden hast und lass ein blutbild machen, das kann alles mögliche sein. will nicht angeben, aber ich war die ganze schwangerschaft über gut mit eisen versorgt und esse nicht sehr viel fleisch, in der schwangerschaft vielleicht etwas öfter, aber ich habe vor allem dinkel und vollkornprodukte zu mir genommen, z.B gesunde cracker einfach als snack für zwischendurch, schmeckt sehr gut und sättigt. die ersten paar monate gab es zig saisonale früchte und da habe ich richtig reingehauen, ausserdem liebe ich salat und konnte die ganze schwangerschaft über nicht genug davon kriegen, am besten machst du dir welchen mit rapsöl, das ist sehr sehr gesund und sorgt auch für ein schlaues köpfchen ;-) wenn du kein essig magst oder isst, kannst du auch einfach einen schuss zitronensaft nehmen, das mach ich immer so für meine tochter und es schmeckt so gut und ist zudem sehr gesund, zitronen haben es echt in sich. du solltest dich in jedem fall gesünder und ausgewogener ernähren, wenn du dich körperlich nicht gut fühlst, aber ein blutbild würde ich dennoch machen lassen, ich würde nichts riskieren.

    ansonsten einfach frisch und gesund essen, am besten so bunt wie nur möglich und als veganer solltest du öfters hülsenfrüchte, nüsse und auch mal ein paar datteln und oliven essen, da steckt sehr viel wertvolles drin.

    vergiss nicht, ausreichend zu trinken, für die entgiftung des körpers sehr wichtig.

    liebe grüsse

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    http://www.heilkraeuter.de/lexikon/zitrone.htm

    hats echt in sich, die frucht ;-)

    Kommentar von Veganer09 Veganer09 Fragant

    Getreide enthält Lektine und Phytinsäure welche die Nährstoffaufnahme hemmen kann, schaut nicht soviel Werbung ;))

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant
    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    was sollte es heissen

    Kommentar von Veganer09 Veganer09 Fragant

    lol und?

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    findest du den link nicht aufschlussreich? ich habe ja oben nur aus erfahrung gesprochen, da der eisenbedarf in der schwangerschaft sogar höher liegt und ich das so gut hingekriegt hab. ich wollte ja nur helfen .... :-)

    Kommentar von Annemaus85 Annemaus85 Fragant

    Phytinsäure wird allerdings nicht durch Erhitzen abgebaut. Allerdings kann die Wirkung als Aufnahmehemmer einiger Mineralien gemindert werden durch Vitamin C. Also werden durchaus auch aus normalen Vollkornprodukten Mineralstoffe in den Körper aufgenommen, nur wahrscheinlich kann mehr aufgenommen werden, wenn die Phytinsäure anders zusätzlich abgebaut wird (wie da schon steht durch keimen oder Sauerteigführung).

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    vielen dank für die auszeichnung :-)

  • 5
    tierische lebensmittel ungesund??? ja oder nein?
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    Eine ausgewogene Mischkost ist logischerweise die optimalste Ernährungsform für einen Mischköslter, siehe z.B auch bei den Schimpansen,die essen auch Eier und Fleisch, von daher kann diese Ernährungsform gar nicht ungesund sein. Tiere ernähren sich ja meist ihrer Natur entsprechend, wir Menschen können aber auch ethisch entscheiden, Tiere handeln nach ihren Instinkten. Mich würde interessieren, wenn die pflanzliche Nahrung für den Menschen tatsächlich die Beste und gesündeste wäre, weshalb man dann nicht überwiegend Hafer, Reis, Mandel oder sonst irgendwelchen Drinkt trinkt anstelle Kuhmilch und weshalb es dann 1000 Produkte aus Milch gibt, weshalb auch Mischköstler über 90 werden und deren und deren Kinder auch gesunde Kinder kriegen... Fragen über Fragen, aber ich vertraue auf meinen Instinkt und Magen-Darm-Trakt :D Cellulite habe ich nicht, aber Schönheit spielt in meiner Ernährung eh keine Rolle, ich fühl mich wohl in meiner Haut und bin sportlich, mit 50 oder 60 bringen mir die cellulitelosen Beine auch nichts mehr, sowieso wenn ich dafür ein Stück Lebensqualität in Form von Fleisch, Milch und Ei abgeben müsste, NEIN danke!

  • 2
    Dicke Luft im Zimmer trotz ganstägig Lüften??
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    dann solltest du mal gründlich aufräumen und putzen, vorhang und bettzeug waschen, fenster putzen usw. wenn es dann immer noch müffelt, könnte es an den wänden liegen, evt. schimmel oder so.

  • 1
    ab wann kann ein Baby normalkost essen.
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    mir hat man gesagt, etwa mit 6 monaten, da dürfen sie ja auch schon milchprodukte und haben die "gemüsewochen" meist hinter sich :D ein paar löffel hat sie schon ab dem 4. Monat gekriegt, aber immer nur ein paar löffel, ich konnt einfach nicht länger warten, aber vor allem weil sie selbst es wollte. hätte ich gestillt, hätte ich wahrscheinlich länger gewartet, denn muttermilch ist im ersten lebensjahr sicherlich das beste und wertvollste für ein baby, obwohl natürlich auch darüber hinaus gestillt werden kann.

    bei meiner tochter sin die ersten zähnchen etwa im 8 Monat durchgebrochen, das ist seeeehr individuell, aber sie kommen auf jeden fall :-) so richtig gekaut hat sie etwa erst mit 1 jahr und da waren es dann auch keine ganz kleinen stücke mehr, aber umso weicher. z.B kann man birnen und pfrisiche gut 2 tage stehen lassen, wenn sie noch sehr hart und dann sind sie auch aromatischer und sie in kleine stücke schneiden oder in die hand geben. äpfel habe ich hingegen immer geraffelt gegeben, anders bei bananen und z.B mangos. heute ist sie 14 monate alt und kriegt ganz normales essen, aber in babygerechten stücken. eigentlich hätte sie schon 8 zähne, aber die 4 hinteren sind noch nicht richtig durch, dafür die 4 vorderen umso wichtiger z.B wenn sie von einer saftigen erdbeere, traube oder nektarine beisst ;-) es ist einfach viel einfacher geworden, seit sie so gut beissen kann und ich muss mich nicht mehr um jeden happen sorgen und sie isst auch sehr gerne aus der hand. probier einfach aus, aber eigentlich darf sie fast alles essen, achte vor allem auf gesunde fettquellen! rapsöl ist z.B sehr gut und aus diesem grund kriegt meine tochter auch kein schweinefleisch, wenn sie mal einen hot dog haben will, meine güte, aber generell habe ich bei hähnchen, rind, kalb und fisch ein sehr viel besseres gefühl.

    LG

    Kommentar von megafit megafit Fragant

    Hallo BabyShay, wir als Oma und Opa (Großeltern hört sich schrecklich an) essen nur Geflügel und Fisch und und die Mama vom Baby isst vielleicht mal alle 3 Monate Fleisch. Danke für deine Antwort.

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    bitte, sehr gerne und vielen dank für den stern :-) ja, weisses fleisch ist sicher sehr gut und natürlich könnt ihr das so machen wie ihr wollt, aber z.B ist rindfleisch sehr cholesterin und fettarm und von den nährstoffen einfach bombe, 1x in der woche unbedenklich. über rotes fleisch hört und liest man nicht sehr gutes, aber die ist vor allem dem übermässigem konsum zuzuschreiben, rindfleisch ist sehr gutes fleisch und das mag ich persönlich auch am liebsten ;-) meine tochter kriegt etwa 2-3x die woche fleisch und auch mal fisch, also nicht täglich, ( dazwischen kriegt sie aber vor allem grünes gemüse und auch hülsenfrüche, sehr eisenreich!) isst aber sehr ausgewogen und kriegt zu ihrem warmen essen immer eine portion vitamin c, welches die eisenaufnahme begünstigt, vor allem aus pflanzlicher quelle. meist in form von früchten und ich bin auch keine gegnerin der gläschen, nur hat meine tochter nicht immer nur die gekriegt, überwiegend frisch ist mir sehr wichtig, aber ich greife auch nicht ungerne auf ein gläschen zurück. inzwischen kriegt sei nur sehr selten gemüse und fleischkost aus dem glas, im winter überwiegend früchte, aber die getreidedinger eigentlich das ganze jahr :D ( sorry, musste grad sehr lachen xD )

    Liebe Grüsse und viel Glück mit der Kleinen :-))

  • 1
    Baby mag seine Oma mehr wie seine Mutter
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    ich mache das in etwa so ähnlich wie du und unsere kinder sind fast im gleichen alter, nur bin ich froh (bitte nicht falsch verstehen!), dass keine oma in der nähe ist und ich mein kind nach eigenen "regeln" erziehen kann. klar, wenn die oma oder eine andere bezugsperson (ständig) in der nähe ist, hat man ja auch mehr zeit für das kind und ich würde das ganze nicht zu persönlich nehmen, aber ich finde es schön, dass du dich so für dein kind interessierst. bestimmt gibt es oft auch situationen, wo er nur zu dir möchte und darüber solltest du dich ganz besonders freuen ;-) wenn dein kind viel körperkontakt und nähe braucht, finde ich den tip von kiniro sehr gut.

    LG

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    meiner tochter wollte man das "ständig rumgetragen werden" auch angewöhnen, aber ein tag bei mir und meine tochter war wie gewohnt. wenn sie nach einem wochende bei verwandten wieder bei mir war, konnte ich sie keine sekunde ablegen und finde das völlig übertrieben. ich mein, ich muss auch putzen und komme mit jeglichem zeug in kontakt, von daher wäre das eher schädlich als nützlich und haushalt vernachlässigen kommt für mich überhaupt nicht in frage, der muss schon gemacht werden. zeit für meine tochter bleibt mir dennoch genug, man macht ja nicht alles täglich und ich bin ehrlich gesagt sehr froh, dass sie sich so gut alleine beschäftigen kann und schlafen tun sie ja auch noch.

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    ich kenne meine tochter inzwischen sehr gut und war selten "richtig" verzweifelt ( kann mich nur schwer mit diesem begriff anfreunden, denn so schlimm finde ich es wirklich nicht -_-) und obwohl ich ungeplant schwanger geworden bin, haben sich gewisse instinkte sehr zum vorteil meiner tochter entwickelt ;-) und ich würde sie als nur natürlich und gesund bezeichnen. natürlich trägt man ein baby am anfang deutlich mehr und wie ich finde, praktisch ständig, aber iwann werden die kleinen selbstständiger und das kann man bestens fördern, wenn man ihnen viel frei und spielraum lässt. vielleicht ist das nur meine meinung, aber man lernt by doing und zuwendung ist auch ohne direkte berührung möglich, z.B freut sich meine tochter sehr, wenn ich mit ihr in besonders fröhlichem ton spreche, lacht überglücklich mit und hört mich gerne singen :-) ich glaube einfach, sie liebt und kennt meine stimme und bereits die verschafft sicherheit... ich würde jeder mutter auf diesem planet raten, die kindererziehung so entspannt wie möglich anzugehen und auf seinen instikt zu vertrauen, nur man selbst kann sein kind wirklich kennen, denn man hat es bereits vor seiner geburt in sich getragen.. ohne philosphisch werden zu wollen, aber kinder sind aus meiner sicht auch ein mythos und ich sehe es als teil meiner aufgabe, ihn tag für tag ein stück zu erforschen, denn das ist auch der schlüssel zum glück ;-) ich finde es auch wichtig, dass man sich nicht zu sehr von anderen beeinflussen lässt und auch mal was neues, aber natürlich überlegtes wagt. ich mein, was sind einem eigentlich für grenzen gesetzt??? EBEN, eigentlich GAR KEINE!! man hat ein recht darauf, sich so um sein kind zu kümmern und es zu erziehen, wie es für beide stimmt, so lange das kind dabei glücklich und zufrieden ist. ich mein, etwas an sich darf man auch noch denken und muss doch auch mal zur ruhe kommen, das überträgt sich nur aufs kind und braucht es auch. sei stark und selbstbewusst, dein kind ist vor allem deine aufgabe, sei dir dessen bewusst! LG

  • 0
    Wie findet ihr diese Namen für Babies?
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    ich finde es sehr schön, dass die namen eine so grosse bedeutung haben, aber könnte es sein, dass sie gleichzeitig auch etwas unsicher sind? wenn das der fall sein sollte, würde ich mich nicht auf diese namen beschränken und weiter suchen. ich persönlich würde mein kind nicht so nennen, aber viele menschen würden ihres bestimmt auch nicht wie meines nennen.

    WICHTIG IST, dass du selbst davon überzeugt bist und zu deiner meinung stehst, wenn es auf dauer oder überhaupt gut gehen soll, sag das auch deiner Freundin! z.B würde ich meinem kind auch keinen zu "konventionellen" namen geben, dass es dann nicht zum zehnten im umkreis wird ;-) ich finde Leonie einen wunderschönen namen, aber hätte nicht den mumm, mein kind so zu nennen :D

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    Micah Jo hört sich für mich etwas wie Mikado an

    Kommentar von MrsSunshine9 MrsSunshine9 Fragant

    Danke für deine ehrliche Meinung ohne Beleidigung :) in meiner Umgebung heißt übrigens jedes 5. Mädchen Leonie... :D Ich richte meiner Bekannten die Reaktionen einfach mal aus, entscheiden muss sie es selbst :))

  • 2
    Häufig Krank in der Schulzeit
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    Hallo

    Gratuliere zu dem Durchschnitt,der ist wirklich gut;)

    Was tut man dir an in der Schule,werden sie auch handgreiflich??

    Du solltest dich schnellstens an einen Vertrauenslehrer und/oder einen Schulpsychologen wenden,es darf doch nicht sein,dass du Angst hast zur Schule zu gehen.

    Die Depressionen wirken sich nicht negativ auf deine schulischen Leistungen aus,du bist ein sehr starkes Mädchen und kannst einen guten Abschluss schaffen,bleib dran,lerne weiter und schreib gute Noten,es geht um deine Zukunft!

    Wenn du das nächste Mal angemacht wirst,kannst du ja sagen:Mir ist egal was ihr sagt,ich gehe in die Schule um zu lernen und nicht um die Zeit so sinnlos zu verbringen.

    Ihr seid doch auch nicht zufrieden,sonst würdet ihr euch nicht so verhalten.

    Es macht nichts,wenn man alleine auf dem Pausenplatz steht,Schule ist bloss Schule,vergiss das nicht.

    Wenn du anfälliger auf Krankheiten bist,kann das schon mit deinen Depressionen zusammenhängen.

    Treib viel Sport,ernähre dich gesund und verbring viel Zeit an der frischen Luft,das ist alles schon mal sehr gesund.

    Lass dich nicht unterkriegen,du schaffst das!

    Liebe Grüsse

    Kommentar von Meusezehnchen Meusezehnchen Fragant

    Vielen Dank :D Nein, wenn das passieren würde, könnte ich mich ja wenigstens wehren >;D Aber ich finde es immer sehr deprimierend, wenn sogar die Freunde von einem hinter meinem Rücken negativ darüber sprechen... Die Spitze war jedoch mein Klassenlehrer :/ Es gibt halt auch Menschen, die es nicht nachvollziehen können, einen Schnupfen zu haben der länger andauert als 2 tage... Man sagt sich ja auch immer, man lernt für sich, aber Schule ist nun mal der "Hauptteil" seines Lebens, bis man sein Abi in der Tasche hat, den man so Glücklich wie es geht verbringen möchte. Danke, für die Netten, unterstützenden Worte! :)

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    Hallo

    Ja,du hast Recht,man möchte eine schöne und glückliche Schulzeit verbringen.

    Aber sieh es mal so,du bist da mit Menschen zusammen weil du musst,es geht darum gute Noten zu schreiben,weil man ja in die Schule geht um seinen Abschluss zu schaffen und eine gute Arbeit zu finden.

    Ich hatte teilweise auch eine sehr schöne Schulzeit,ich möchte nicht prahlen,aber ich war sehr beliebt und hatte viele Freunde.

    Wir haben in den Pausen ständig gequatscht,und auch während dem Unterricht,man ist viel zu sehr abgelenkt von dem schulischen und das wirkt sich nicht gut auf die Noten aus,ich weiss es!

    Ich habe solche Leute immer bewundert die viel lernen und sich Mühe geben,denn sie haben jetzt die besten Jobs.

    Denk an deine Zukunft,strebe dannach etwas für deine Mühe zu bekommen,gib nicht auf!

    Wenn du das Abi gemacht hast,hast du genug Möglichkeiten und das ist dein Ziel,du darfst es nicht aus den Augen verlieren.

    Weisst du,wenn dich jemand beleidigt ist das entwürdigend,demütigend und sehr kränkend,schlimmer wenn es alle sehen und hören,aber darauf darfst du dich nicht konzentrieren,deshalb kommen auch deine Depressionen.

    Du weisst nicht wie du mit der Situation umgehen kannst,du hast vielleicht auch Angst und bist verzweifelt,aber darum geht es nicht,dein Leben dreht und darf sich nicht darum drehen,dein Leben ist viel mehr als das.

    Menschen die sowas tun sind nicht zufrieden,merke dir das,selbst wenn sie alles haben,haben sie nicht alles und können nicht schätzen was sie haben.

    Ich finde das erbärmlich,seine Wut an anderen auszulassen und sie zu beleidigen um sich besser zu fühlen,um sein Ego zu stärken.

    Weisst du was,sprich wirklich mit jemandem von der Schule darüber,such nach einer Lösung,wenn sie nicht aufhören,wird es für dich immer schlimmer.

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    Du bist ein guter Schüler,das gehört dir und keiner kann dir dein Wissen nehmen.

    Lass sie doch reden,wenn sie nichts besseres zu tun haben,als über dich zu sprechen.

    Sei du aber freundlich und zeige ihnen,dass du nicht so bist wie sie,du versuchst mit jedem klar zu kommen und gibst dir Mühe,einen anständigen Umgang zu haben,du machst nichts falsch!

  • 1
    krampf in den rippen
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    was hast du denn gemacht? wenn es sich um "gewöhnliches" seitenstechen handelt, würde ich es mit wärme und einer leichten massage versuchen. solltest du aber so starke und anhaltende schmerzen haben, AB IN DIE KLINIK!

    Kommentar von maus18785 maus18785 Fragant

    Ich hab das immer mal wieder, wenn ich mich nach rechts lehne. Es ist nur rechts.. nie es geht so nach 10 min. Wieder weg..

    Gehe morgen anscheinend eh schon zum Arzt wegen was anderem, dann frag ich gleich mal :-)

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    vielleicht möchte dir dein körper zeigen, dass du dich mehr bewegen sollst ;-)

  • 2
    was brauchen junge eltern zur geburt ihres 1. kindes?
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    letzten sommer war ich vor allem über kurze einteiler sehr froh ( hab meiner tochter jetzt schon einen für den frühling/sommer besorgt ;-) da ich meine tochter während dem gassi gehen getragen hab und es für sie nicht zu heiss wurde. finde sie aber sonst auch sehr praktisch, das wickeln, an und ausziehen ist nicht zu mühsam ( da kenn ich andere sachen -_-) selbst wenn man mal iwo hingeht, reicht eine dünne decke und das baby hat eine angenehme temperatur, aber darf natürlich jeder selbst entscheiden, was er seinem baby anzieht ;-) wenn was zum anziehen, dass "dem wetter entsprechend einkaufen", das spart viel geld und ich hatte sehr freude daran, wenn ich meiner tochter auch einige monate später sachen anziehen konnte, die sie zur geburt bekommen hat. so muss man nicht mehr so viel einkaufen und die meisten schenken was in der kleinsten grösse, so hat man von diesen sachen doch iwie mehr wie ich finde, denn die kleinen wachsen aus den sachen sehr schnell raus.

    ich finde eine spieluhr oder eine spieldecke auch ganz gut und nützlich.

    LG

    Kommentar von floh4468 floh4468 Fragant

    Mir gings genau umgekehrt. Ich hab garnichts in "klein" bekommen. Alles für ein ca. 1 Jahr altes Baby, das dann aber mit einem Jahr noch nicht passte (da meine tochter sehr zierlich war). Als es dann gepasst hätte, war die passende Jahreszeit vorbei. Hatte also garnichts davon - würde von Kleidung abraten.

    Kommentar von floh4468 floh4468 Fragant

    Außer vielleciht Bodys - da gibts auch Süße und die kann man immer brauchen.

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    da geb ich dir recht, so gut vorausplanen lässt es sich nicht, aber ich finde, dass man vor allem am anfang sehr viel kleidung braucht und wie du schreibst, bodies kann man immer brauchen und ich hab mir bestimmte schon in verschiedenen grössen gekauft, wäre vielleicht auch eine idee.

  • 3
    Aktivitäten mit dem Baby
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    ich habe meiner tochter schon vor einigen monaten tolle bauklötze von eichhorn besorgt ( tolle rasseln, kugeln, perlen, sehr schön!) aber auch so ein ding von fisher price, wo man selbst eine "cd" reinmachen kann und dann spielt es das gewünschte lied ( da hat sie vor allem sehr freude dran) und noch einige andere tolle sachen, aber die zwei mag sie zur zeit fast am liebsten ( tochter auch 11 monate) . ansonsten gehen wir täglich mehrmals raus, einkaufen mit dem kinderwagen und ich hab sie auch schon gut eingepackt und in den schnee gesetzt ( geht aber nicht überall!) da war sie überglücklich :-) ich würde sagen, man kann eigentlich alles machen, wozu das kind lust hat und zeigt, hauptsache man verbringt eine schöne zeit zusammen. klar sollte man es auch fördern, aber spass haben ist in dem alter noch fast wichtiger, vieles lernen sie ja automatisch.

    liebe grüsse

  • 1
    welcher name passt zu emma?
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    hey meine tochter heisst alexandra- emilia (wollte ich eigentlich nicht schreiben, aber als ich alexandra las, musste ich halt :D) ich finde serafina, noelia, sabrina, elenor und cecilia auch sehr schön, nicht so klassisch wie alexandra, aber sehr frisch und hört man auch nicht jeden tag.

    Kommentar von mangowolf mangowolf

    das ist mein favorit:-D auch mit emilia!

  • 0
    15 SSW Geschlecht = Mädchen oder Junge
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    mein ultraschall-gyn hat bereits sehr früh ein mädchen vermutet und es wurde tatsächlich eins :-) heute bin ich sehr froh darüber, aber anfangs hatte ich mich doch lieber einen sohn gewünscht. ich bin sehr sportlich und da jungs gerne mit bällen spielen (bitte NICHT falsch verstehen :D) und ich bin auch sonst eher wie ein "mann", also vom charakter und so und meine besten freunde sind alle männlich und ich kriege sehr oft gesagt, dass mein verhalten für eine frau inakzeptabel ist usw. mir isses aber egal :-) ich bin halt wie ich bin, hart aber herzlich und vor allem ehrlich, meine jungs schätzen das sehr und können so auch sehr viel besser mit mir klarkommen, als wenn sie mich anbaggern und sich mir beweisen müssten, ich bin sehr gerne der kumpel typ und mit jungs hat man sehr viel spass. sie sind meist auch direkter und offener, so bin ich nun mal auch :-) naja, jetzt finde ich es natürlich sehr schön, eine tochter zu haben. aber ich muss schon sagen, obwohl sie körperlich wie rambo ist, hat sie doch so eine "mädchenhafte" seite an sich und das kann manchmal ganz schön nerven, ehrlich :D

    ich bin ganz vom thema abgekommen hehe naja, auf jeden fall hat man dir dann im 7.monat die geschlechtsteile gezeigt und da war ich schon überzeugt, dass es ein mädchen wird. ich habe aber sehr viel über dieses ultraschall-zeugs gelesen und hatte am anfang der schwangerschaft schon etwsa "zweifel", ob es dann tatsächlich so ist.

    ich wollte mein kind eben schon sehr früh kennenlernen und wenn man sich auf ein geschlecht einstellen kann, ist es doch viel schöner :-) ich habe meiner tochter auch sehr früh einen namen gegeben, für einen sohn hätte ich sogar 1 mehr gehabt, war also gut vorbereitet. auch farblich habe ich einige typischen mädchensachen gekauft, aber auch einiges in "jungen" neutral, wenn man versteht ;-) , da ich wahrscheinlich noch die hoffnung hatte , als mir aber klar wurde, dass es ein mädchen wird, mich natürlich auch riesig darüber gefreut, beides ist natürlich wunderschön, aber wir sind halt wie wir sind un das muss man eifnach akzeptieren, fertig. man kann keinen dafür verurteilen, aber ich weiss halt auch sehr gut, wie (kinder)mädchen sind und sie sind nun mal etwas "zarter", um es mal milde auszudrückken. des weiteren kann ich dieses ganzen rosa und girliekram nimmer sehen, aber ich muss halt auch was "mädchenhaftes" kaufen, was soll ich machen.auf der einen seite mache ich mein mädchen gerne schick, auf der anderen aber, kann es iwann einfach zu viel werden, halt typisch mädchenkram usw. pfui hehe

    ich würde sagen, stell dich auf beides ein, ausser wenn du definitiv gewissheit hast, was es nicht gibt, also solltest du dich trotzdem auf beides einstellen :D paradoxx iwie hehe

    ich wünsche dir noch viele schöne monate in der schwangerschaft und dass du dein baby ohne probleme auf die welt bringen kannst :-)))

    liebe grüsse

    Kommentar von Andygirl24 Andygirl24

    Danke für deine Antwort, ich bin genau so, ich bin auch eher wie ein Junge, als wie eine Frau, deshalb habe ich auch so das Gefühl, das ich mit einem Jungen viel besser klar kommen würde, vor allem weil ich morz auf Hip Hop stehe, aus einem Jungen kann man einen kleinen Hip Hoper machen, bei einem Mädchen wird das schwieriger, naja mal schauen, ich bekomm das schon hin.

  • 0
    Ab welchem Alter dürfen Kinder Schlittschuh laufen?
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    ich würde sagen, mit 4 isses kein problem, also da hätte ich nicht mehr so panische angst :D natürlich nur mit ausrüstung und diesem pingu-ding, iwann dann die hand halten und dann nur noch am rand festhalten :D scherz, wenn das kind freude daran findet, kann es nie früh genug anfangen :-)

  • 1
    Suche Kinderwagen! Brauche Tips und Erfahrungsberichte ;)
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    ich bin mit meinem abc cobra sehr zufrieden, er hat sehr viele vorteile ( ich schaffs sogar ALLEINE in und aus dem bus, da superleicht und man kommt wirlich überall hin :-) die räder sind auch seeehr stabil und er schaut auch sehr cool aus, find ich. allerdings habe ich mir zusätzlich einen maxi cosi gekauft, da ich mein baby sonst nicht im auto transportieren könnte.

    Kommentar von merlinulucy merlinulucy Fragant

    Es ist ein ABC Avus geworden, vielen Dank für den Tip ;)

  • 0
    Warum erlaubt mir meine Mama keine künstlichen Wimpern?
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    wie alt bist du??? also ich finde es sehr schön, wenn eine frau schön geschminkt und gestylt ist, aber sowas hab ich früher z.B an silvester gemacht. würde ICH nicht jeden tag machen, aber wenn es dir gefällt, tu es! ich hätte sie schon lange gekauft und finde es eine grobe frechheit, solche kleinen dinge zu verbieten... hot pants und zu viel ausschnitt ist definitiv was anderes, kann man gar nicht miteinander vergleichen! DEIN gesicht ist DEINE persönliche "leinwand" und da würde ich mir von keinem reinreden lassen!!

  • 3
    Essen für Vegetarier und "Nicht" Vegetarier. . .
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    gefüllte paprika, schmeckt super zu sauerrahm und kann man mit oder ohne fleisch machen. meine mama macht sie entweder mit karotten/kartoffeln oder hackfleisch mit tomaten, gemüse, reis und dem üblichen zeug. ich find die bombe und da kann man wirklich alle möglichen paprika verwenden. zucchinis kann man übrigens auch füllen, aber das kenn ich nur mit fleisch und den innereien der zucchini :-) kennst du kabis? geraffelt schmeckt der super und hat sehr viel vitamin c. bei uns in kroatioen wird der in essig eingelegt un dfür sarma verwendet, ebenso mit hackfleisch, reis usw. das ist ein köstliches gericht, dass es meist nur im winter gibt, aber sehr reich an vitamin c und wärmt supergut.

    ansonsten kann ich dir türkische teigtaschen empfehlen, die kann man mit allem möglichen füllen und mit schafskäse schmecken sie auch sehr gut. guck mal etwas bei der arabischen und türkischen küche, da gibt es sehr viele vegetarische vor und nachspeisen und auch bei den salaten solltest du begeistert sein. kichererbsen sind auch grosser bestandteil dieser küche, zumindest stark in der arabischen küche und vegetarier sollen ja welche essen :-) hehe ach ja, linsen kenne ich aus der indischen küche und auch da solltest du sehr viele vegetarische rezepte finden. ausprobieren lohnt sich :-) man kann ja für die vegetarierin was ganz anderes kochen und wenn sie mag, kann sie ja auch von den beilagen, salat usw. essen, vielleicht noch einen entsprechenden fleischersatz, wenn es würstchen oder schnitzel gibt. ich finde wirklich, dass es sehr leckere sachen aus gemüse, getreide, käse und noch so einigem gibt, man musss ich nur durchprobieren.

    liebe grüsse

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    vor und nachspeisen

    vor und hauptspeisen :-)

  • 1
    Babyflaschen auskochen
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    also ich spüle alle teile gründlich mit bürste, spülmittel und wasser (bei den schnullern musst du SEHR GUT AUFPASSEN! da sammelt sich schaum im inneren, aber den kann man durch auf und zudrücken sehr gut ausspülen!) und packe die sauger und schnuller IN die flasche, so wird auch alles gut ausgekocht. tip von meiner hebamme, um kalk zu vermeiden: einige spritzer zitronensaft ins wasser, so werden sie superklar. alles liebe dir

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    ach so, ich koche immer alles 5 minuten aus.

  • 0
    Pampers Newborn Gr.1 56. Packung?!? Welche Windeln könnt ihr empfehlen??
    Hilfreichste Antwort von BabyShay Fragant

    also ich bin von pampers sehr überzeugt und hab auch keine anderen probiert. im grosspack gibt es die in verschiedenen geschäften, bei toys gibt's immer aktionen und da bediene ich mich gerne. mein baby ist jetzt knapp 5 monate alt und hat grösse 3, allerdings von simply dry, bei den newborn bin ich bis grösse 2 gekommen und wollt dann mal die probieren, sie sind echt super. man kann übringens auch 2 windeln anziehen un ddie zweite, falls sie sauber ist, wieder verwenden, hat schon einiges erspart, vor allem, wenn sie sehr stark nässen. muss man selber entscheiden, was einem im "schlimmsten" fall lieber ist. bediene dich hin und wieder auch an den aktionspackungen, über testen geht nix. wenn du gross anschaffen gehst, kannst du kurz vor dem wechsel etwas grössere kaufen. die kleinen wachsen so schnell und die windel soll auch gut sitzen.

    Kommentar von BabyShay BabyShay Fragant

    ach ja, die kleinen newborn mit den süssen tierchen kann ich nur empfehlen :-))