Frage von Reinifuchs, 46

Zyste im Hals, muss man immer operieren?

Die Zyste hat ein HNO gesehen und meinte, es sei kein Handlungsbedarf. Mich nervt das Ding aber manchmal beim Schlucken, nicht immer.

Lebt jemand damit?

Antwort
von MissRatlos1988, 46

Ich lebe mit ohne 😉 eigentlich nur ne kleine Op. Bei mir wurden während der Op aber noch mehrere gefunden und gleich mit entfernt. War dann doch ne größere sehr unangenehme Sache.
Geh zu nem anderen Arzt und hol dir noch ne zweite Meinung.
Aus dem Guten kann sich irgendwann auch was Böses entwickeln und was weg ist, ist weg.

Antwort
von Herb3472, 44

Wenn's Dich nervt, solltest Du mit Deinem HNO-Arzt über eine Beseitigung reden. Vermutlich wäre das keine große OP, wahrscheinlich würde er die Zyste unter lokaler Betäubung mit einer Drahtschlinge abschnüren.

Kommentar von Reinifuchs ,

Drahtschlinge ????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten