Frage von themosthappy, 195

Zyste entfernt, seit mittlweile 5 Wochen Unterleibschmerzen?

Hey,

langsam bin ich ratlos.

Ende September wurde bei mir eine Zyste am Eierstock entfernt. Nach der OP fing ich sehr stark an zu bluten und musste erneut operiert werden, da ein Gefäß verletzt worden ist.

2 Wochen nach der OP hatte ich noch die üblichen Schmerzen, aber danach hatte ich immer mal wieder so ein dumpfes stechen im Unterleib, genau auf Höhe des operierten Eierstocks. Dachte mir nichts dabei. Nun ist es aber mal rechts, mal mittig, mal links. Am Freitag war es so stark das es in den Rücken zog. Der Schmerz raubt mir manchmal echt den Atem. War beim FA, der sah nichts unnormales und VERMUTET eine versteckte Entzündung weshalb ich Antibiotika nehme. Diese nehm ich aber nun eine Woche, drei Tage habe ich noch vor mir, aber die Schmerzen werden eher schlimmer als besser...

Und ich frage mich doch wirklich was los ist...fast 8 Wochen später können es doch keine Schmerzen von der Op sein, besonders wenn es auch auf der linken Seite ist, wo nix operiert wurde...

Bitte um Rat :(

Antwort
von Farmer00, 187

Vielleicht handelt es sich um Folgeschmerzen, die durch eine fehlerhafte Entfernung der Zyste hervorgerufen werden. Hole dir eine zweite Meinung von einem anderen Arzt ein. 

Kommentar von themosthappy ,

Aber wieso dann auch links wenn die Zyste am rechten Eierstock war? :(

Kommentar von Russpelzx3 ,

Schmerz kann strahlen. der Schmerz bei einem Blinddarmentzündung kann auch nach links strahen

Antwort
von Russpelzx3, 151

Lass das von einem anderen Arzt untersuchen!

Antwort
von GynOnkologie, 156

Guten Abend!
Bei Operationen von gutartigen Neubildungen der weiblichen Geschlechtsorgane kann es zu nachhaltigen Schmerzen kommen.
Dabei kann es sich um beschädigte Nerven, Infektionen oder um viele weitere Erkrankungen handeln, die Operationen mit sich führen können. Ich würde Ihnen raten nochmals mit einem Gynäkologen darüber zu reden, der dann ggbf. Bildgebende Verfahren einleiten wird, um eine sichere Diagnose zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen
L.Heine
Spezialist für
Gynäkologische Onkologie

Antwort
von ainex28, 28

Hallo,

ist zwar schon lange her, aber sind deine Schmerzen mittlerweile schon weg?

Bin in einer ähnlichen Situation.

Kommentar von themosthappy ,

Hey :)Ironischerweise war ich Anfang Dezember in einer Klinik um mich untersuchen zu lassen und seit diesem Tag sind die Schmerzen weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community