Zyste an der scheide hat eine fistel gebildet und nässt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Autsch,

Ph-neutrale Seife und öfter vorsichtig waschen und danach gut abtrocknen. Nicht mit nem Handtuch, sondern mit Zewa. Kannst du es evtl. etwas abdecken mit Gaze? Gibt's in der Apotheke.

Wenn es nicht besser wird, solltest du Mo spätestens wieder zum Arzt. Nässende Wunden sind nie gut. Da arbeitet dann etwas im Inneren und kommt nicht zur Ruhe. Und bis zum Termin wird das in dem Zustand nicht gut gehen, zumal im Genitalbereich optimale Bedingungen für Bakterien herrschen :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell das lieber dem Arzt vor und möglichst gleich Montag oder Dienstag. Im Grunde ist es positiv, da der Körper sich selbst befreit - aber eventuell muß es gespült oder desinfiziert werden.

Im besten Fall ist die OP nicht mehr notwendig. Also zeigs dem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?