Zyprische Hymne?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

orginal und übersetzung.

Σε γνωρίζω από την κόψη
του σπαθιού την τρομερή,
σε γνωρίζω από την όψη
που με βια μετράει τη γη.
Απ’ τα κόκκαλα βγαλμένη
των Ελλήνων τα ιερά,
και σαν πρώτα ανδρειωμένη,
χαίρε, ω χαίρε, Ελευθεριά!

Wörtliche Übersetzung

Ich erkenne dich an der Klinge
des Schwertes, der gewaltigen.
Ich erkenne dich an dem Blick,
der mit Kraft die Erde bemisst.

Den Knochen entsprossen
der Griechen, den heiligen (sc. Knochen),
und, wie früher, tapfer,
sei gegrüßt, oh sei gegrüßt Freiheit!

Deutsche Nachdichtung

Ja, ich kenn’ dich an der Klinge
deines Schwerts, so scharf und blank,
wie auf diesem Erdenringe
schreitet dein gewalt’ger Gang.

Die du aus der Griechen Knochen
wutentbrannt entsprossen bist,
die das Sklavenjoch zerbrochen,
holde Freiheit, sei gegrüßt!

Übersetzung Hans-Christian Günther

Ich erkenn’ dich an der Schneide,
Die des Schwertes Schrecken ist.
An dem Blick, der stolz ins Weite
Zielt und kühn die Erde mißt.

Hellas’ Schrein hielt dich geborgen,
Und aus Heldenasche wich
Licht von neuem Ruhmesmorgen,
Freiheit, heil, ich grüße dich.

die auswahl dieses textes geht auf die griechische revolution zurück

dies zusammenzufassen würde zu lange dauern daher hier der wiki link

https://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Revolution

freut mich das sich jemand auch für diesen teil der griechischen geschichte interessiert

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pontios94
15.12.2015, 13:24

noch einen beitrag zur revolutionsgeschichte

Καλύτερα μιας ώρας ελεύθερη ζωή παρά 40 χρόνια σκλαβιά και φυλακή!

das ist ein prägender satz der griechen zu der zeit gewesen

er bedeutet

lieber eine stunde in freiheit leben als 40 jahre in sklaverei und gefangeschaft

mfg

1