Zylinder: Wie rechne ich h aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Formel meinst du mit der oben?

Ich würde es folgendermaßen machen:

Volumen (V) = 2*Pi*r^(2)*h

Durch Äquivalenzumformung:

V/[2*Pi*r^(2)] = h

Sprich wenn das Volumen gegeben ist, kannst du ganz einfach die Höhe h bestimmen. ;)

Liebe Grüße,
Chemiefuchs :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xWreckTime
14.06.2016, 20:34

Die Formel die er aufgeschrieben hat ist für die Oberfläche :)

0

2 × r^2 × Pi + 2 × Pi × r × h

Kannst du verkürzen..
Die allgemeine Oberflächenformel von einem Zylinder lautet :

2 × r × Pi × ( r + h )

Kannst du selber ausprobieren es kommt immer das selbe raus..

Wenn du h rechnen willst musst du erstmal den Oberflächeninhalt und den Radius kennen.

Dann setzt du diese Formel ein :

h = O durch 2 × r × Pi (kein durch mehr) - r

Dann hast du h.
Einfach umformen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zylinder

Höhe = Volumen / Grundseite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?