Frage von TobiasAnonym, 13

Zwischenringe oder Retroadapter/Umkehrring?

  1. Zwischenringset 13/21/31
  2. Retroadapter Beide in Kombination mit einem 50mm Objektiv. Hat man durch die Zwischenringe einen Qualitätsverlust? Und bei welchem sind größere Maßstäbe möglich?
Antwort
von nextreme, 13

Beim Retroadapter ist die Vergrößerung um so größer um so weitwinkliger das Objektiv ist.

Mit Zwischenringen erhöht man den Abstand zwischen Kamera und Objektiv und kann dann damit näher ran an das Motiv.

Mit dem Retroadapter kann man größere Abbildungsmaßtäbe erreichen als mit Zwischenringen.

Mit Zwischenringen hat man keinen Qualitätsverlust, da sie keine zusätzlichen Linsen enthalten, im Gegensatz zu Konvertern (zB Telekonverter).

Problem bei deinen beiden Genannten ist lediglich die Blende einzustellen, falls am Objektiv kein Blendenring vorhanden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community