Frage von qualle218, 16

Zwischenblutungen bei korrekter Pillendurchnahme?

Hallo, ich nehme seit einigen Jahren die Pille (Dienovel) ich nehme sie auch öfters durch. Jetzt bin ich gerade bei dem zweiten Blister, also habe sie diesen Monat wieder durchgenommen und jetzt sind ganz leichte Schmierblutungen seit gestern aufgetreten.. wielange halten solche in der Regel an? also hab ich sie jetzt bis zu meiner tatsächlichen Periode oder gehen sie nur 1-2 Tage? Vielen dank schonmal für die Antworten:)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 13

Ausprobieren. Oft gehen die Schmierblutungen, die beim Durchnehmen auftreten, von alleine wieder weg. Übrigens sind solche Schmierblutungen vollkommen harmlos. Nur nervig.

Falls sie in ein paar Tagen noch nicht wieder weg sind, mach einfach eine Pause von 4-5 Tagen - 7 Tage Pause brauchst du nicht. Dann blutet es einmal ab und die Schmierblutung hört auf.

Danach kannst du wieder so lange du willst die Pille durchnehmen.

Die Blutung in der Pillenpause ist übrigens keine Periode. Sowohl die Pause als auch die Blutung sind im Grunde völlig überflüssig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten