Frage von Lisa0011, 42

Zwischenblutung trotz Pille,was ist los?

Folgendes: ich habe meine Pille diesen Monat immer gewissenhaft und ca um die selbe Zeit eingenommen. Seit 3 Tagen habe ich nun eine Zwischenblutung, nicht sehr stark und eher dunkles bzw bräunliches Blut. Das bereitet mir Sorgen, denn ich nehme meine Pille schon seit fast 8 Monaten und hatte noch nie eine Zwischenblutung. Ich habe in der letzten Woche übertrieben viel Sport gemacht, kann das was damit zutun haben? Weiß ansonsten keine Antwort darauf und mache mir Sorgen. Lg

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 3

Hallo Lisa0011

Zwischenblutungen können immer einmal auftreten, steht auch im Beipackzettel. Wenn du keinen Einnahmefehler hattest braucht dich das aber nicht zu beunruhigen, du bist weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 15

Nicht "trotz" der Pille, sondern wegen der Pille. Zwischenblutungen sind eine normale Nebenwirkung und können immer mal auftreten

Antwort
von amiliii, 24

hättest du dich mal über die pille informiert, bevor du die nehmen wolltest, wüsstest du, dass das vollkommen normal ist

Kommentar von Lisa0011 ,

Habe die Packungsbeilage gelesen, steht nur was davon drinn, dass Zwischenblutungen in den ersten 3 Monaten vorkommen können weil sich der Körper erst dran gewöhnen muss. Danke trotzdem :-) 

Kommentar von amiliii ,

kann immer vorkommen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten