Frage von 0701an, 51

Zwischenblutung trotz Pillendurchnahme?

Hallo, vor etwa einem Monat habe ich schon mal geschrieben das ich Zwischenblutungen habe. Ich habe sie immernoch nur ist die Blutung an sich sehr sehr leicht bzw kommt sie manchmal gar nicht ABER ich habe dafür durchsichtigen Ausfluss der sehr stark riecht. Dieser Ausfluss ist ungewöhnlich dünnflüssig und dringt durch den Tampon und den Slip. Manchmal ist eben etwas Blut am Tampon und manchmal nicht. Ich habe schon einen Termin beim Fa gemacht aber der ist erst in einer Woche und würde gerne vorher wissen was das sein könnte. Es ist sehr anstrengend und peinlich weil ich mit meinem Freund schlafe und es dann sehr riecht. Ich nehme die Pille Dienovel seit über 4 Monaten. Hat jemand schon Erfahrungen damit gehabt und was habt ihr dagegen gemacht bzw was war die Ursache?

Antwort
von Wissensdurst84, 31

Es ist normal, wenn man die Pille durchgehend nimmt, dass es zur Zwischenblutung kommt. Dies kann immer dauerhaft auftreten.

Kommentar von 0701an ,

Auch das sie unangenehm riecht und so stark ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten