Frage von Angela9756, 34

Zwischenblutung trotz Pille was kann das sein?

Hallo ich mach mir momentan echt Sorgen. Ich nehme meine Pille ( Madinette 30) schon fast seit 3 Jahren und hatte noch nie Probleme gehabt. Jetzt habr ich gestern früh in meinem Schlüpfer ein paar Tropfen Blut entdeckt es war sehr hell rot.. nach dem ich duschen war und mir einen neuen Slip angezogen habe war nichts doch am Abend hatte ich wieder etwas Blut doch diesmal etwas dunkler. Ein Tag später also heute ist das Blut zwar nicht mehr geworden aber es ist ziemlich dunkel geworden ( dunkel braun) und meine Tage müssten eig erst in 2 Wochen kommen wobei meine Tage auch nicht der Farbe entsprechen... Ich mache mir jetzt sorgen und mein Frauenarzt hat schon zu kann mir denn einer helfen. Die Pille habe ich auch wie immer richtig eingenommen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 20

Mach dir keine Gedanken - solche kleinen Schmierblutungen können auch dann manchmal auftreten, wenn man die Pille schon lange nimmt. Die sind harmlos.

Wenn du die Pille immer richtig eingenommen hast, bist du nicht schwanger. Einfach weitermachen mit der Pille.

Du kannst das beim nächsten Routinebesuch deinem Frauenarzt erzählen, aber du musst nicht extra deswegen hingehen.

Kommentar von Angela9756 ,

Hmm okay weil ich habe viel im internet gelesen deutet auf eine Schwangerschaft oder Krebs oder unfruchtbarkeit und noch viele andere schlimme Krankheiten

Kommentar von Pangaea ,

Nein, keine Angst.

Die  modernen Pillen sind ziemlich niedrig dosiert. Meistens reicht die Hormonmenge dazu aus, die Gebärmutterschleimhaut aufrechtzuerhalten - dann blutet es nicht. Die  Blutung kommt erst, wenn die Hormonspiegel in der Pause absinken.

Aber manchmal bräuchte die Schleimhaut halt ein klein bisschen mehr Hormone. Unser Körper würde sich anpassen und mehr Hormone machen, aber mit der Pille geht das nicht.

Also sind die Hormonspiegel dann etwas zu niedrig, die Gebärmutterschleimhaut blutet ein bisschen. Das hat nichts mit Krankheit zu tun, es ist eine hormonelle Sache.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 18

Zwischen- bzw. Schmierblutungen sind eine normale Nebenwirkung der Pille und können immer mal auftreten

Kommentar von Angela9756 ,

Ja das kann schon sein aber so plötzlich 3 Jahre alles in Ordnung und erst jetzt?

Kommentar von Jeally ,

Nebenwirkungen können auch erst nach Jahren auftreten. Das ist nicht weiter schlimm und auch absolut nichts ungewöhnliches

Antwort
von Kathy1601, 4

Zwischenblutung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community