Zwischenblutung, muss ich mir Sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwischenblutungen sind eine normale Nebenwirkung der Pille und können häufiger mal auftreten, wenn man die Pille durchnimmt. Das ist nicht weiter schlimm. Sollten die Blutungen lange anhalten ist es ratsam eine Pause einzulegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal. Ich nehme den Ring und mach auch manchmal eine Pause.. Ich hab das aber auch mit meiner Frauenärztin besprochen und mache das seit Jahren hin und wieder mal.
Die schleimhäute in der Gebärmutter bauen sich dann halt trotz der Hormone manchmal ab.
Mach deine nächste Pillenpause und gut. Das ist vollkommen unbedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waschgel
22.07.2016, 13:35

Ich mache mir vor allem Sorgen wegen den schmerzen. Ist es trotzdem unbedenklich?

0
Kommentar von Teddybaer318
22.07.2016, 13:43

Ich hab auch manchmal ein richtiges ziehen im Unterbauch..teilweise dann auch dass ich mal kurz nicht aufstehen kann.. Aber die zwischenblutung im allgemeinen dauert eben meistens nur ein paar Tage an.. Und wie gesagt, meine Frauenärztin sagt selbst, dass es unbedenklich ist. Du solltest diese Pillenpause jedoch nicht zu oft machen.

0

Ich denke das es nichts bedrohliches ist. Ich hatte das gleiche Problem und mein Arzt meinte bei mir das es normal ist, weil der Körper sich darauf einstellen muss das die Monatliche Blutung ausgelassen wurde. es sollte sich dann wieder normalisieren sobald du die nächste Pillenpause eingelegt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?