Frage von SonneXXL, 19

Zwischenblutung mi tPille?

Hallo,

Ich nehne seit exakt 46 Tagen die Pille.Ich bin jetzt beim 3 Blister und nehme die Pille durch. Aus dem letzten Blister habe ich zwei Pillen nachgenommen auf Grund von Durchfall. Nun habe ich seit dem 20.05 Blutungen, Nicht annähernd so viel wie bei der üblichen Periode, aber es nervt langsam. Woran kann das liegen? Irgendein Frauenarzt hier? Mein Problem ist unter anderem, dass mich die Blutungen vom Sex abhalten und jetzt überlege ich, ob ich einfach 7 Tage Pause einlege und dann das Problem wieder in die Waage kommt, teilweise habe ich auch etwas gelesen von wegen doppelte dosis nehmen bisdie blutungen aufhören. Ach ja, ich nehme die Femikadin 20 und nehme die Pille zum ersten Mal.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 7

Zwischenblutungen sind normal, besonders, wenn du seit Beginn der Einnahme im Langzeitzyklus bist. Leg eine Pause ein, danb hat sich das. Eine Periode hast du unter Einfluss der Pille gar nicht, sondern eine künstliche Abbruchblutung.

Antwort
von Hexe121967, 9

ehe ich die doppelte dosis nehmen würde, würde ich mal meinen arzt fragen was ich tun soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community