Frage von bellainlove13, 63

Zwischen zwei wichtigen Jungs entscheiden?

Hallo ihr Lieben,
ich entschuldige mich schonmal im Voraus das ich eine sehr lange Beschreibung meines Problems schildere.
Aber um alles zu verstehen fange ich mal ganz vorn an.

Ich habe damals mal einen Jungen (Junge 1) im Urlaub kennengelernt und wir haben uns super verstanden. Der Zufall war auch noch das wir in der gleichen Stadt wohnen. Ich fand ihn im Urlaub damals echt süß, aber er hat mir einen Korb gegeben, weil ich ihm zu jung war. Nach dem Urlaub haben wir trotzdem weiter geschrieben, was zu einer sehr guten Freundschaft geführt hat. Man hat einfach gemerkt das er nicht mehr wollte und ich hatte mit dem Thema ebenfalls abgeschlossen. In diesem Zeitraum habe ich einen anderen Jungen kennengelernt (Junge 2) der mir ebenfalls viel bedeutet hat von Anfang an, obwohl man sagen muss das die Chemie von Anfang an stimmte. Junge 2 und ich haben uns dann öfters getroffen um uns besser kennenzulernen. Es ging sogar soweit, dass wir jetzt zusammen sind. Ich war einfach so happy einen guten Freund zu haben und einen Boyfriend zu haben. Was Besseres konnte mir nicht passieren, bis mir mein guter Freund (Junge 1) gestanden hat, dass er Gefühle für mich hat und das wirklich noch nie so dolle für ein Mädchen. Ich habe es als erstes für einen Scherz gehalten aber er meinte es Ernst. Ich habe ihm dann gesagt das ich einen Freund habe und alles. Er war natürlich am Boden und wollte sofort den Kontakt abbrechen. Das war für mich wie ein Schlag ins Gesicht :(
Er ist außerdem auch so beliebt in unser Stadt jeder kennt ihn und ich will keinen schlechten Ruf bekommen, nur weil ich ihm einen Korb gegeben habe. Wir haben dann nochmal telefoniert und über alles gesprochen. Dabei kam raus, dass ich mich noch leicht zu ihm hingezogen gefühlt habe, obwohl ich einen Freund habe :(
Was soll ich den jetzt machen ?
Er hat mich vor die Wahl gestellt !!!
Ich will keinen von Beiden verlieren

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für die Antworten  

Antwort
von DeniiisFB, 36

Tia wie soll man dir da weiterhelfen können ? 

Du hast nun einen Freund mit dem du anscheinend Glücklich bist. 

Die andere Person hatte seine Gelegenheit dich kennen zu lernen und hat es nicht genutzt sprich einen Korb gegeben. 

So ist das Leben. Jetzt muss er halt warten oder damit klar kommen. Mehr kann man dazu nicht sagen 

Antwort
von Pramidenzelle, 30

Ganz ehrlich: Wenn mich jemand vor eine Ich-oder-wer/was-auch-immer Wahl stellt, das finde ich absolut unmöglich. Meiner Meinung nach zeugt das von Geringschätzung und mit solchen Leuten möchte ich nichts zu tun haben.
Wie du das allerdings für dich selbst siehst, kann dir niemand anders sagen, das musst du schon für dich sebst herausfinden.

Antwort
von Ala34m, 17

Nunja du bist jetzt glücklich mit deinem Freund.

Du sagtest das du schon abgeschlossen hast.Anscheind aber nicht.

Und weil er jetzt be,iebt ist willst du dich trennen damit du keinen schlechten Ruf bekommst?Das is ja Kinderkacke was interessieren dich andere Leute?Die dich noch nichtmal kennen?

Ich würde den Kontak mit Jungen Nr.1 abbrechen.

Und weiter mit Junge 2 glücklich werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community