Frage von Hundefan12345, 17

Zwischen zwei Stühlen stehend. A oder B?

Was würdet ihr in meiner Situation tun? Welche Tanzschule soll ich besuchen? Die Vorgeschichte: Seit der zweiten Klasse habe ich TS (Tanzschule) A mit meiner BF besucht. Dort waren wir für ca. 6 Jahre bis unser Tanzlehrer gegangen ist (wir hatten eine enge Bindung zu ihm). Danach haben wir uns abgemeldet, weil wir mit den Vertretungen nicht zufrieden waren. Daraufhin haben wir für ca. 2 Jahre nicht mehr getanzt bis wir eine neue TS (B) gefunden haben. Wir haben zwei Probestunden genommen und uns direkt angemeldet. Man hat sich auf Anhieb wilkommen und respektiert gefühlt, auch wenn wir zu dem Zeitpunkt nicht die besten Tänzer waren. Meine Freundin fand es nach einigen Monaten nicht mehr gut und ist gegangen. Ich blieb, denn ich habe gemerkt wie viel besser, konzentrierter und selbstbewusster ich wurde (ich war schon immer sehr schüchtern, dort kam ich nach und nach aus mir heraus). Dort bin ich nun seit ca. 2 Jahren und bin immer noch zufrieden. Vor ein paar Wochen haben ich und meine Freundin dann herausgefunden, dass unser alter Tanzlehrer wieder in der TS A unterrichtet. Wir waren letzte Woche dort und haben eine Stunde mitgemacht. Sie möchte sich jetzt dort wieder anmelden. Ich würde auch gerne, aber das hieße, dass ich mich bei TS B abmelden muss, denn die Kurse laufen parallel, also zur gleichen Zeit. Allerdings streikt mein Kopf und mein Herz sich dort abzumelden und alleine bei dem Gedanken mich abzumelden, könnte ich heulen. Andererseits habe ich meinem alten Tanzlehrer gesagt, dass ich mich bestimmt dort anmelden werde (jetzt merke ich es erst: ich hätte nicht so voreilig sein sollen), aber jetzt bekomme ich Zweifel, ob es das Richtige ist. Erstmal danke fürs durchlesen. Ich hoffe es ist anschaulich genug. Ich bin selbst gerade mit der Situation überfordert und hoffe auf objektive Meinungen/Blickwinkel.

Antwort
von HeikeElchlep1, 9

Bei der ersten TS schwelgst du in Erinnerungen, in der jetzigen fühlst du dich wohl und aufgehoben und nur aus einem mehr oder weniger schlechtem Gewissen und Druck, solltest du nicht wechseln. Und das wird auch dein erster Tanzlehrer verstehen, wenn nicht, dann wäre es aber auch sein Problem und nicht deins. Jeder Mensch entwickelt sich weiter und es wird nicht mehr so sein wie damals, auch gut, aber eben anders. Aber du lebst im hier und jetzt und da fühlst du dich in der anderen TS einfach besser, hör auf deinen Bauch, das Bauch Gefühl ist ganz oft das Richtige. Und deine BF, wenn die Freundschaft stark genug ist, hält das auch aus.

Kommentar von Hundefan12345 ,

Danke, das hat mir weitergeholfen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten