Frage von Majaaa2001, 83

Zwingen im Unterricht mitzumachen?

Kann eine Lehrerin jemanden dazu zwingen im Sportunterricht mitzumachen und wenn dann derjenige trotzdem verweigert was kann schlimmstenfalls passieren außer eine 6? Kann man einen Verweis bekommen weil wenn jemand ein Problem mit Sport hat ist des doch nicht in Ordnung?!

Antwort
von Runaa, 33

An sich kann ein Lehrer darauf bestehen, dass du am Unterricht teilnimmst. An den Haaren hinschleifen kann er dich natürlich nicht. Wenn du das Problem auf ein anderes Fach (wie Mathe) überträgst siehst du, dass eine Verweigerung auf Dauer einfach nicht funktioniert. "Ich habe ein Problem mit Mathe, also ist es doch in Ordnung, wenn ich die Klausuren nicht mitschreiben muss, oder?"

Sport ist nicht mehr oder weniger wichtig als ein anderes Fach und du wirst es mit Sicherheit brauchen, um deinen Abschluss zu erreichen.

Was mich interessieren würde: Warum genau möchtest du beim Sport nicht mitmachen? Wenn du bereit bist, deshalb eine 6 zu kassieren muss dich irgendetwas ziemlich belasten.

Antwort
von 2001Jasmin, 31

Hallo
Das schlimmste was sie tun können ist allenfalls eine 6 geben. Einen Verweis bekommst du deshalb sicher nicht, denke ich. Weshalb sollte man sich weigern am Sport teilzunehmen? Es ist einer ( in meinen Augen) der tollsten Fächer an der Schule 😃😃

Antwort
von Micromanson, 26

Zwingen kann man dich zu nichts. Niemand kann das.

Bloß können sie halt Konsequenzen aussprechen.
Das kann ein meist mündlicher Tadel sein, vielleicht auch schriftlich.
Eine 6 als Note denke ich eher nicht, außer es sind Noten angekündigt an diesem Tag.

Man muss sich ja auch nicht verweigern.
Ich kenne dein Problem nicht, aber Psychiater schreiben bei Problemen auch krank.

Antwort
von archibaldesel, 36

Ja, es besteht eine Teilnahmepflicht. Es ist noch gar nicht so lange her, dass ein muslemisches Mädchen bis vor das Bundesverwaltungsgericht geklagt hat, weil es nicht am Schwimmunterricht teilnehmen wollte. Das Gericht hat bestätigt, dass es teilnehmen muss.

Welche Restriktionen deine Schule bei einer Verweigerung verhängt, weiß ich nicht. Aber einen Verweis halte ich für gut möglich.

Antwort
von tactless, 31

Zwingen nicht nein. Aber die 6 ist dir dann gewiss! 

Antwort
von Hannibunnyy, 31

Natürlich.

Du verweigerst den Unterricht - schwänzt sogesehen. Dafür kriegt man erst eine 6, dann werden die Eltern angerufen und dann kann es einen Verweis geben. :)

Hoch mit dem Po, es gibt Schlimmeres als Schulsport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten