Zwergpapagein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie kommt man auf die Idee, 2 Tiere die unzertrennlich waren zu trennen? Grausam , ich kann das einfach nicht verstehen wie unsensibel manche Menschen ticken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spikecoco
03.12.2015, 14:18

was läuft bei dir bloß schief?

0

Sowas macht man nicht. Die Vögel sind aneinander gewöhnt, verstehen sih und du gibts einen weg? Warum? Hast du gedacht, der Hahn merkt nicht daß der neue Vogel nicht derselbe ist?

Hat du gedacht, die Vögel sind einfach so austauschbar? Du hast eine unnötige Quälerei für alle beteiligten Vögel aus purer Willkür veranstaltet. jezt mußt du sehen, ob es noch klappt mit den beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rabir1
12.11.2015, 12:38

Ja aber wie gesagt ich will ein Pärchen haben was soll ich mit zwei hahne ich will züchten

0
Kommentar von rabir1
12.11.2015, 12:40

Klar weiß ich das er merkt das das nicht der selbe ist aber ich will ein Pärchen und keine schwulle die haben immer versucht mit einander zu paaren aber geht ja nicht

0
Kommentar von rabir1
12.11.2015, 12:46

Hääää wieso Unsin ich willllllllll und wollte ein Pärchen haben. Und jetzt versuche ich beide zu verkuppeln aber der Hahn ist agresiv

0
Kommentar von rabir1
12.11.2015, 12:47

Was soll ich tun damit beide ein Pärchen werden sie sollen mir helfen

0

Dass dein Handeln falsch war, wurde hier ja bereits erwähnt. Man trennt auf gar keinen Fall ein bereits bestehendes Pärchen, ganz gleich, welches Geschlecht die beiden haben. Dass sich zwei verstehen, ist die Hauptsache.

An der Kompetenz des Züchters darf aus mehreren Gründen gezweifelt werden:

1. Man kann das Geschlecht von solchen Papageien nicht anhand durch bloßes Abtasten bestimmen. Es bedarf anderer Verfahren, die bei einem vogelkundigen Tierarzt durchzuführen sind.

2. Ein seriöser Züchter würde niemals ein Pärchen trennen! Vielleicht hattest du bereits Hahn und Henne und keine 2 Hähne!

3. Zudem setzt man keinen Neuzugang einfach zu den bisherigen Vögeln, sondern hält sie zunächst in einem separaten Käfig, der in der Nähe steht, so dass sie sich aus einer gewissen Distanz heraus aneinander gewöhnen können. Und auch das hätte ein guter Züchter gesagt. Ebenso hätte eine solche Person erwähnt, dass sich Papageien ihren Partner selbst aussuchen und nicht der Mensch bestimmt!!!!!!

Du machst nun bitte folgendes: gib den neuen Vogel zurück und hole deinen anderen Vogel wieder. Damit machst du alle glücklich. Ansonsten passiert noch ein Unglück, indem dein jetziger Hahn den neuen Vogel böse verletzt.

Zudem schlägst du dir bitte dein Vorhaben aus dem Kof, Tiere vermehren zu wollen. Es gibt schon viel zu viele Tiere und Züchter, die Tiere in die Welt setzen. Da braucht es keinen weiteren Menschen, der Tiere "produziert". Du hast eindeutig gezeigt, dass du über gar kein Wissen verfügst. Wer züchten will, sollte schon einige Jahre Erfahrung in der Haltung dieser Tiere haben und v.a. sich auch mit diesen Tieren auskennen. Deine Frage zeigt jedoch, dass du über dieses Wissen nicht verfügst. Und wer vermehren will, braucht noch einmal weiteres Wissen, z.B. welche Vorkehrungen zu treffen sind, wie eine Brut im Allgemeinen abläuft, welche Komplikationen eintreten können, etc. Dies ist hier bestimmt nicht gegeben.

Also lass es mit dem Vermehren, hole deinen alten Vogel zurück, gib den neuen Vogel dem Züchter wieder und eigne dir erst einmal das Wissen über die Haltung deiner Vögel an.

Am Ende geht es hier nur um das Wohl der Tiere und ihre Bedürfnisse und nicht, was DU gerne hättest. Das musst und solltest du begreifen!!!

Und im folgenden Forum kannst du dir wunderbar Informationen über die Haltung deiner Vögel einholen:

vogelforen.de/forum.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rabir1
13.11.2015, 19:29

Seit gestern sind beide im Nistkasten und verstehen sich super ;@)

0
Kommentar von rabir1
13.11.2015, 19:31

Das waren zwei hahne ich bin mir sicher den beide wollten Paaren und beide haben geknirscht und gaben Töne für eine Paarung vondaher hat der Züchter die auch untersucht er ist seit Jahren Züchter und besitzt hunderte von Vogel Arten

0
Kommentar von rabir1
14.11.2015, 10:24

Bist du bescheurt oder so der man hat ne riesige gehäge ich war doch da der alle Arten vonagas und andere Vögel Arten du Vogel

0