Zwergkrebse vertragen sich nicht,was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sind es zwei Männchen oder zwei Weibchen? Wenn eines von beiden der Fall ist denke ich liegt es daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du beobachtest ist ein Fluchtverhalten.

Es kann sein, dass eines der Tiere dominanter ist und dass der schwächere Krebs vor ihm flieht. Entweder aus Angst, oder aus Respekt oder vielleicht sind es zwei verschiedene Stämme gewesen und sie kennen sich noch nicht gut.  Das Fliehen ist jedenfalls besser als wenn sie sich bekämpfen würden. Ich würde eine Weile abwarten. Solang es keine Verletzungen gibt, regelt sich das vielleicht irgendwann von selbst. Hunde müssen sich ja auch manchmal etwas länger kennen lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?