Zwergkrallenfrosch in 30l?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

30 Liter sind für Zwergkrallenfrösche zu klein.
Die Mindestgrundfläche sollte min 60x30cm betragen.

Betta Splendens gehören in strikte Einzelhaltung ohne Beifische. 

Die meisten Killifische benötigen Torfwasser bzw sehr weiches Wasser.

Mein Vorschlag wäre es in das 30 Liter Becken einen Betta Splendens rein zu tun. 

Betta Splendens sind reine Carnicore. Das heisst 100% Lebend und Frostfutter Füttern. Dicht bepflanztes Becken, Abdeckung und Zimmertemperatur (ca 24 grad) sind ausreichend.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir das schon vorstellen, die bewegen sich ja jetzt nicht sooo viel. vielleicht doch mal ein Spezialforum fragen? Kann natürlich auch sein, dass es zu klein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?