Frage von KingScar, 188

Zwergkaninchen womöglich schwanger?

Hallo mein Zwergkaninchen (4) ist seit mindestens ca ner Woche dick und ihre zitzen sind geschwollen was sie sonst nie sind, und das kann nicht am Futter liegen Sie ist denn ganzen Tag draussen und oft holen die Nachbars Kinder die zu sich in den Karten und lassen Sie da rum hoppeln und hier läuft ein unkastrierten Männchen oft lang und Lauf Aussage der Eltern der Kinder war er wohl paar mal auf ihr drauf nun wollte ich mal wissen woran man merkt ob sie schwanger ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Roquetas, 99

Oft ist für Laien die Schwangerschaft erst in den letzen Tagen vor der Geburt, oder wenn wenige Junge erwartet werden gar nicht zu erkennen. 

Ein Zeichen kann sein, wenn sie anfängt  ein Wurfnest zu bauen und mehr frisst.frisst  

Manche Weibchen werden wesentlich agressiver gegenüber Artgenossen oder Menschen, andere Weibchen ziehen sich mehr zurück. 

Die Tragzeit beträgt ca. 28 - 33 Tage und ist je nach Rasse schwankend.

Kommentar von KingScar ,

bei meiner ist es so das sie total kuschel bedürftig geworden ist und mehr frisst und viel liegt

Kommentar von Roquetas ,

Das könnte ein Anzeichen sein. Also entweder zum Tierarzt, oder einfach die Zeit abwarten.

Kommentar von Roquetas ,

Ich bedanke mich für den Stern und wünsche alles Gute mit dem oder den Kaninchen ;-))

Kommentar von KingScar ,

Danke für die super Antwort. wird schon alles gut werden mit meinen Kaninchen

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 92

Hi du,

nimm das Telefon in die Hand und ruf bitte morgen die Tierärzte bei dir in der Umgebung ab, ob einer davon eine Ultraschallsonde besitzt, die für einen Ultraschall beim Kaninchen geeignet ist zur Trächtigkeitsdiagnostik.

18 Tage nach der Bedeckung kann man eine Trächtigkeit beim Kaninchen feststellen.

Sollte dein Kaninchen trächtig sein... tja. 4 Jahre ist denkbar suboptimal da das Becken sich nicht mehr weitet und damit Geburtsprobleme auftreten können. Ich rate dir dazu Geld beiseite zu legen (350 Euro aufwärts) und dir eine Tierklinik zu suchen, die genügend Equip und Personal sowie Erfahrung in Sachen Kaninchenkaiserschnitt besitzt. Belies dich außerdem zum Thema Geburt, damit du weißt, was du siehst und wie du es einschätzen musst.

Ansonsten geb ich den anderen Recht. Die Kinder mögen sich gut um deine Kaninchendamen kümmern. Aber ihnen fehlt es definitiv an Wissen und Erfahrung, wenn sie ein anderes, fremdes Kaninchen zu deinen zwei Damen dazu lassen. Das könnte auch in lebensgefährlichen Erkrankungen oder Verletzungen resultieren!  Da deine Damen auch nach dem Wurf wieder bedeckbar sind, wird das Problem auch in Zukunft bestehen, du solltest also überlegen, wie es zu euer aller Zufriedenheit lösbar ist.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 73

Hi,

ja, es ist möglich. 1x rammeln kann schon eine Trächtigkeit bedeuten. Daher musst Du schnell zum TA und sie (besser beiden wenn das andere über 15 Wochen alt ist) ultraschallen lassen, und, wie Ostereierhase schon schrieb: leg Geld beiseite und such Dir schonmal ne Tierklinik, denn das wird eine Risioträchtigkeit da sie viel zu alt ist und da ua das Becken verkncöhert, sodass die Babys nicht raus können (= die Babys bleiben im Bauch und vergiften die Mutter von innen! = Tod für alle!)

Bitte ändere unbedingt Deine Haltung, denn diese ist echt schlimm!  Denn,

  • 2 Weibchen hält man nicht, da sie  sich meist irgendwann bekämpfen (vorallem bei Deiner Haltung)!
    Daher: gebe ein Weibchen ab und erstetze es durch ein kastr. Männchen (Alter beachten), oder hole Dir noch mind. 2 kastr. Männchen zu Deinen 2 Weibchen.
  • man hält Kaninchen nur in absicherten Gegehen (nicht in unsicheren und nicht frei im Garten ua. wegen dem was jetzt bei Dir passiert ist)
  • man setzt Kaninchen nicht in das Revier von anderen Kaninchen (Nachbarskaninchen), das ist nur Stress!
  • man trennt Kaninchen niemals über Nacht; das ruft Aggressionen hervor und darunter leiden sie
    (warum trennst Du sie überhaupt? Wenn sie sich nciht verstehen dann musst Du die Konstellation ändern und nicht sowas machen, denn damit machst Du es nur schlimmer und darunter leiden sie
  • man trennt Kaninchen nicht so das sie sich sehen/riechen können, denn das ruft aggressionen hervor
  • Käfighaltung ist Tierquälerei, da sie sich in diesen Dingern nicht mal ansatzweise artgerecht bewegen können. Kaninchen brauchen ein Gehege das in Innenhaltung mind. 2qm je Tier groß ist, + tägl. Auslauf.
  • Wenn das eine Kaninchen noch nicht geschlechtsreif ist, also unter ca. ca. 16 Wochen alt ist, dann darf sie mit garkeinem anderem Kanichen zusammen sein (erst wenn sie ab. 16 Wochen alt ist)
  • ...

Wer diese Fehler macht, der füttert meist auch nicht richtig bzw füttert ungesund; daher sicherheitshalber die Info: Fertigfutter und Co ist ungsunder Industriemüll welches nicht verfüttert werden sollte. Auf Dauer werden Kaninchen davon fett und krank und können sogar zB. durch dadurch hervorgerufene Magenüberladungen sterben...

Auch wenn Du das nicht hören willst: Du kannst was dafür da Du Dich nicht richtig über Kaninchen informiert hast und sie daher falsch hälst. Wäre schön wenn Du daraus lernst... ;)

Und sag den Nachbarn mal das man niemals ein unakstriertes Männchen hält, da sie unter ihrem Vermehrungstrieb und der Einzelhaltung leiden!

Hier mal 3 Webseiten wo Du alles Wissenswerte über Kaninchen-/haltung nachlesen kannst:

Ich hoffe das Weibchen ist nicht trächtig und wenn doch, das sie es überlebt...

Grüße

Kommentar von KingScar ,

ich habe Ahnung bin Kaninchen und das sie nachts getrennt werden und die Haltung ist von TA abgesegnet.

Kommentar von monara1988 ,
ich habe Ahnung bin Kaninchen

Ach komm schon Du hast offensichtlcih KEINE Ahnung von Kaninchen, da Du
sonst diese ganzen schlimmen Fehler nicht machen würdest!? Oder machst
Du die extra? Verursachst Du das Leid absichtlich bzw ist es Dir egal?

Jemand der jeden Tag selbstverschulded mit dem Auto ein Unfall baut, kann auch kein Auto fahren...

und das sie nachts getrennt werden und die Haltung ist von TA abgesegnet.

Was Dein Tierarzt sagt ist idiotisch denn vollkommen unlogisch. Warum sollte man denn Tiere, die sich unbedigt gegenseitig brauchen, immer wieder trennen?

Deine Uneinsichtigkeit ist erschreckend :o

Kommentar von KingScar ,

mein TA hat selber Kaninchen und züchtet. und natürlich haben Tierärzte die auf Kaninchen und andere Nager spezialisiert sind da Ahnung von.

Kommentar von Bitterkraut ,

Klar und dein Onkel ist der liebe Gott.

Kaninchen sind keine Nagetiere, müßte eigentlich Basiswissen sein...

Unechte Nager... komisch Googel findet keine einzige Seite, die den Begriff verwendet.

Kommentar von monara1988 ,

mein TA hat selber Kaninchen und züchtet.

Das ist sehr erschreckend, wenn der einen derartigen Tierquälerischen Mist behauptet...

und natürlich haben Tierärzte die auf Kaninchen und andere Nager spezialisiert sind da Ahnung von.

Ja klar, welche die sich spazialisiert haben, haben auch Ahnung von Kaninchen und Nagern, bzw Kleintieren. Aber Dein Tierarzt hat offensichtlich garkeine Ahnung davon, wenn er sagt das man Kaninchen trennen soll!

Kommentar von KingScar ,

doch sind nagetiere nur das sie 4 nagezähne statt 3 haben in der Biologie nennt man das unechte Nager aber die gehören zur Nager Gattung

Kommentar von monara1988 ,
doch sind nagetiere nur das sie 4 nagezähne statt 3 haben in der Biologie nennt man das unechte Nager aber die gehören zur Nager Gattung

Da solltest Du Dich aber dringend nochmal informieren denn das stimmt nicht; Kaninchen gehören natürlich nicht zur Gattung der Nager (haben sie fälschlicherweise eine Zeit lang). Auch wenn sie dauernachwachsende Zähne haben; das ist nicht einziges Merkmal eines Nagetiers.

Würde mich nicht wundern wenn Du diese falsche Info von Deinem Tierarzt hast... XD

Kommentar von Viowow ,

😂😂😂nein, sie sind keine nager. sie gehören zu den hasenartigen. kindchen, bevor du dich noch endgültig blamierst, informiere dich doch einfach mal. kann auf jeden fall nicht schaden... diebrain.de kaninchenwiese.de kaninchen-info.de

Kommentar von KingScar ,

glaub du doch deinen idiotischen Internet Seiten. sie sind unechte Nager da sie einen Zahn zuviel haben, das lernt man in Biologie das hast du wohl verpennt. und nenn mich nicht komischen nur weil du anscheinend keine Ahnung hast das die unechte Nager sind.

Kommentar von Bitterkraut ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Nagetiere

Weit und breit kein Kanichen dabei. Den Begriff "unechte Nager" hast du wohl grad erfunden. Und selbst wenn das ein Begriff aus der Zoologie wäre, unecht ist eben unecht....

Kommentar von monara1988 ,

glaub du doch deinen idiotischen Internet Seiten.

Wem glaubst Du den diesen Mist? Deinem Tierarzt? In Deinem Biologiebuch steht das bestimmt (oder hoffentlich) nicht...

sie sind unechte Nager da sie einen Zahn zuviel haben, das lernt man in Biologie das hast du wohl verpennt.

Du hast wohl eher geträumt das es so ist XD
Nirgendwo gibt es beweise für Deine komische Behauptung...

Und nur wegen einem Zahn sind die keine Nager! Dann wären wir Menschen ja auch Affen, weil unser Gebiss gleich ist! Sind wir aber nicht....

und nenn mich nicht komischen nur weil du anscheinend keine Ahnung hast das die unechte Nager sind.

...

Kommentar von KingScar ,

es sind unechte Nager und den Begriff gibt es sehr wohl aber glaubt mal weiter an google und Wikipedia

Kommentar von monara1988 ,

Ich glaube ja Du trollst, denn jemand der ALLES mit seinen Tieren falsch macht, es stur verteidigt, und nicht nachweisbaren Mist behauptet, der trollt in 99% der Fälle immer...

Und an sojemanden verschwended man seine Zeit... -.-

Naja, weiß man ja jetzt das man Dir in Zukunft auf Deine Fragen nicht mehr antworten braucht, weil Dir das Wohl Deiner Tiere (falls sie existieren) ja eh egal ist.
Da antworte ich lieber jeamnden der nicht nur Hilfe braucht, sondern sie auch will und annimmt... ;)

Kommentar von monara1988 ,

es sind unechte Nager und den Begriff gibt es sehr wohl

WO denn? In dem Wortschatz Deines inkompetenten Tierarztes oder in irgendeinem Kaninchenbuch?

aber glaubt mal weiter an google und Wikipedia

Was glaubst Du wer Wikipedia oder viele andere Internetseiten unter anderem schreibt?

Wem glaubst Du denn? Deinem TA? Irgendeinem Kaninchenbuch (Die in 90% der Fälle falsch sind weil die von Laien geschrieben werden?)

Kommentar von KingScar ,

ich Trolle NICHT! und ich mache nicht alles falsch nur mich deshalb so zu beleidigen tut ja wohl nicht not.

Kommentar von monara1988 ,

ich Trolle NICHT!

Oh schade, das habe ich gehofft denn das hieße das keine 2 Weibchen ein derartiges Leben führen müssen...

und ich mache nicht alles falsch

Du machst aber sehr sehr vieles, sogar elementare wichtige Dinge, falsch und das interessiert Dich nicht. Gehst auch auf nichts ein was man Dir schreibt...

nur mich deshalb so zu beleidigen tut ja wohl nicht not.

Beleidigt? Nein, nur irgendwann knallhart die Meinung gesagt. Vorallem bei dem Mist den Du hier ablässt; da kann bzw will man nicht mehr freundlich sein.

Ich glaube das ist auch Dein Problem: Du scheinst das alles nicht oder falsch zu verstehen, siehst es als Angriff und blockierst deswegen. Das bringt aber Dir und vorallem Deinen Kaninchen überhaupt ncihts.

Du scheinst nicht zu verstehen das Dir bzw Deinen Tieren fast alle hier nur helfen wollen...

Lies einfach die Links (die sind von Experten die sich wirklich mit Kaninchen auskennen) und denk mal genau nach. Ich hoffe, bzw ich behaupte das Du weißt, was Du dann zu tun hast...^^

Kommentar von monara1988 ,

Achso und zur Info:

stell Dich mal darauf ein das sie es alle nicht überleben (und die Mutter evtl. mit stirbt). Nicht nur weil sie zu alt ist (Becken verknöchert = keine Geburt möglich = tod), sondern auch weil Deine Haltung furchbar ist. Unter schlimmer Haltung sind Kaninchen nämlich nicht enspannt genug, fühlen sich angreifbar/unsicher, und kümmern sich dann nicht um den Nachwuchs; ignorieren den bzw. töten ihn (das machen sie auch bei kranken/nicht lebensfähigen Tieren welche durch falsche Vermehrung enstehen).
Und eine Handauzucht geht oft nicht gut, und wenn, dann nur wenn man auf das Wohl der Tiere bedacht ist und tut was nötig ist.

Ich hoffe Du hast sicherheits ein paar 100€ für die Geburt Zuhause...?! Ein Tod durch innere Vergiftung würde zwar ihr Dauerleid beenden, ist aber arg fies und qualvoll und das hat sie nicht verdient...

Kommentar von KingScar ,

was für dauer leiden du glaubst du kennst die komplette Haltung von mir nur durch Kommentare? meinen Kaninchen geht es super ob du es glaubst oder nicht ist mir egal sie leiden nicht sondern fühlen sich wohl es ist natürlich einfach zu Urteil wenn man nicht die gesamte Sache kennt als nächstes bin ich wohl grausam weil ich meinen Kater habe seitdem der 4 Wochen alt ist was daran liegt das er sonst von seiner Mutter Tod gebissen geworden wäre. und Wikipedia Seiten kann fast jeder schreiben das sind nicht alles Experten meine Cousine hat da auch schon nen Artikel verfasst soviel dazu.

Kommentar von monara1988 ,

was für dauer leiden du glaubst du kennst die komplette Haltung von mir nur durch Kommentare?

Du schreibst doch genug über Deine Haltung, und daher ja, ich/wir kennen Deine Haltung und Du machst wichtige Fehler! Ich wiederhole:

  • 2 Weibchen hält man nicht, da sie  sich meist irgendwann bekämpfen (vorallem bei Deiner Haltung)!
  • man hält Kaninchen nur in absicherten Gegehen!
  • man setzt Kaninchen nicht in das Revier von anderen Kaninchen!
  • man trennt Kaninchen nicht so das sie sich sehen/riechen können!
  • Käfighaltung ist Tierquälerei!!!
  • Wenn das eine Kaninchen noch nicht geschlechtsreif ist, also unter ca. ca. 16 Wochen alt ist, dann darf sie mit garkeinem anderem Kanichen zusammen sein!
  • etc.

meinen Kaninchen geht es super ob du es glaubst oder nicht ist mir egal

Wenn Du sie so hälst wie beschrieben, dann geht es ihnen leider garnicht gut, weil Du sie entgegen ihrer Art hälst, Dinge mit ihnen machst, die sie nicht wollen!

Wenn man mit Dir jeden Tag Dinge machen würde die Du alle überhaupt nicht willst (zB. Dich immer wieder einsperren), und Du garnichts dagegen machen könntest, dann würdest Du auch sehr leiden!

Der Unterschied ist: DU kannst Dich mitteilen und Dich wehren, Tiere wie Kaninchen aber leider überhaupt nicht. Sie leiden still!

Und die Folgen sind Verhaltensstörungen und oft ein viel zu früher Tod!

Willst Du das für Deine Tiere oder liebst Du sie und willst das sie glücklich sind und lange leben?

Wir helfen Dir gerne Deine Haltung zu verbessern sodass sie eben lange und glücklich leben! Dazu gehört aber, das Du das Problem erkennst und Dir helfen lässt...

sie leiden nicht sondern fühlen sich wohl es ist natürlich einfach zu Urteil wenn man nicht die gesamte Sache kennt

Sie können sich nicht wohlfühlen, weil sie nicht das bekommen und nicht so leben können, wie sie es brauchen und wollen!

Und das was Du schreibst sind alles wichtige Dinge die Du falsch machst, und daraus kann man fast Deine gesamte Haltung erkennen (und sogar noch mehr Fehler draus schließen). Und diese ist leider noch nicht gut, da Du sie nicht so hälst wie sie es wollen/ brauchen!

bin ich wohl grausam weil ich meinen Kater habe seitdem der 4 Wochen alt ist was daran liegt das er sonst von seiner Mutter Tod gebissen geworden wäre.

Nö, bist Du glaube ich nicht. Es sei denn die Mutterkatze war Deine und Du hast sie gequält oder sonst was falsch gemacht, weswegen sie derartz aggressiv reagiert. Hast Du aber nicht...?!

und Wikipedia Seiten kann fast jeder schreiben das sind nicht alles Experten meine Cousine hat da auch schon nen Artikel verfasst soviel dazu.

Ja, nur Wikipedia Seiten werden, wenn sie falsch sind, von anderen Leuten die Ahnung haben geändert sodass da kein Mist steht XD Und darunter sind Profis zum jew. Thema, Ärtze, Professoren uvm. Wenn Deine Cousine von etwas Ahnung hat, und das da niederschreibt, ist doch gut!? Und wenn es falsch war, dann wurde das von richtigen Profis geändert... ;)

Aber vorallem: niemand hier hat sein Kaninchenwissen von Wikipedia, weil da so gut wie nichts über Haltung, Pflege, Ernährung steht... XD
Wir haben unser wissen durch (ARTGERECHTE) Haltung, sowie von anderen Leuten die ihre Tiere seit Jahren/Jahrzenten erfolgreich und artgerecht halten (siehe ua. die Webseiten), und von Ärtzen die sich mit Kaninchen auskennen....

Du hast Dein Wissen nur von einem Tierarzt der keine Ahnung hat und Deinem eigenen Experimenten... ?!

Also bitte, lass Dir helfen oder tu uns den gefallen und stelle hier niewieder eine Frage. Denn es tut weh zu wissen wie Du sie hälst und wie egal sie Dir scheinen. Und von solchen Leuten, die sich eh nicht helfen lassen sondern frech werden oder komisch rumdiskutieren und ihre Kaninchen (oder anderen Tiere weiterhin stur falsch halten wollen) wollen wir hier nichts lesen...

Wir die wir uns mit Kaninchen auskennen, sind hier angemelded nur um zu helfen (ich für meinen Teil habe eigentlich garkeine Zeit für sowas, da Vollzeit arbeiten + Selbstständigkeit sowie zeitaufwändige Hobbys) aber ich will nunmal helfen das so viele Leute wie möglich ihre Kaninchen gut/artgerecht halten! Und das macht überhaupt keinen Spaß, und meine Zeit ist viel zu wertvoll, wenn da Leute wie Du sind, mit denen man nur rumdiskutiert weil sie nicht wahrhaben wollen das sie was falsch machen. Niemand macht von Anfang an alles richtig...
Aber ,an kann entweder dazu lernen und seinen Tieren ein tolles Zuhause bieten, oder man kann stur bei seinen Vorstellungen und seiner schlechten Haltung bleiben, und seine Tiere so leiden lassen. Auch wenn Du leider sehr ignorant bist glaube ich aber dennoch nicht das Du deine Tiere leiden lassen willst, daher:

Wie gesagt, ich/wir helfen gerne also lass Dir auch helfen ;)

Kommentar von Viowow ,

wer guckt hier bei wikipedia? also ich nicht...

Kommentar von monara1988 ,

Da steht auch kaum was über Haltung/ Pflege/ Ernährung etc.; da kann man sich garnicht über sowas informieren XD

Kommentar von KingScar ,

ihr kennt nicht die gesamt Sache und nein dir Katzen Mutter von meinem Kater gehörte mir nicht. Meine kaninchen sind nur nachts getrennt und das auch nur von 22uhr -8 ihr da das eine Kaninchen nachts das andere attakiert habe es nämlich schon oft versucht das die auch nachts zusammen einen was nicht geht das ist der Grund wieso sie nachts getrennt schlafen und das sind nicht meine ersten Kaninchen meine letzten beiden Mädels wurden 9 und 10 Jahre alt. das Gehege wird auch grade erweitert und zwar so das es sich in meinem und den Nachbars Kinder Gärten erstreckt das Männchen habe ich bin meiner Nachbarin jetzt geschenkt bekommen und lasse ihn kastrieren dann kann er da mit den Mädels hoppeln ohne das es ne 2te Schwangerschaft geben kann. Futter bekommen sie viel grünzeug Heu usw. Also ich sehe da keinen so grossen Unterschied zwischen meiner Haltung und dem was auf euren verlinkten Seiten steht. Falls ihr noch wissen wollt wie mein Kater lebt er schläft bei mir im Bett und tagsüber geht er raus. so jetzt wisst ihr Bescheid und falls ihr mir das ganze nicht glaub dann könnt ihr gerne bei mir vorbei kommen und es euch ansehen. 😊

Kommentar von monara1988 ,

ihr kennt nicht die gesamt Sache

Wie gesagt; das was Du geschrieben hast hat schon vollkommen gereicht...^^

und nein dir Katzen Mutter von meinem Kater gehörte mir nicht.

Deswegen macht Dir ja auch keiner ein Vorwurf und dann hast Du ja auch eingetlich keinen Fehler gemacht!

Meine kaninchen sind nur nachts getrennt und
das auch nur von 22uhr -8

Das haben wir schon verstanden, und leider geht das nicht! Kaninchen müssen ausnahmslos immer zusammen sein, da sie immer Gesellschaft durch Artgenossen brauchen! Sie brauchen immer jemanden mit dem sie kommunizieren und kanichentypische Dinge tun können... :D

da das eine Kaninchen nachts das andere attakiert habe es nämlich schon oft versucht das die auch nachts zusammen einen was nicht geht

Ist doch klar das die beiden sich gegenseitig attakieren, denn:

  • Zum einen sind es 2 Weibchen die sich eh meist nicht (auf Dauer) verstehen
  • dann, werden sie immer und immer wieder getrennt, was immer weiter Aggressionen hervorruft und aufstaut und das alles noch schlimmer macht (sie müssen ua. immer wieder den Rudelführerposten klarmachen; das schafft dissharmonie und Stress)
  • und zu guter letzt werden sie regelmaßig in einen Käfig gesperrt und unter dem Platzmangel leiden sie, weshalb sie sich auch attakieren...
  • Vermutlich hast Du die beiden nicht mal vergesellschaftet (?) und darum gehen die sich auch an...

das ist der Grund wieso sie nachts getrennt schlafen

Sie schlafen nachts nicht, sind ja keine Menschen^^, sondern sind genauso wach wie tagsüber. Eingesperrt alleine in einen Käfig leiden sie und werden nur noch aggressiver, vorallem wenn sie sich weiterhin sehen/richen können... :(

und das sind nicht meine ersten Kaninchen meine letzten beiden Mädels wurden 9 und 10 Jahre alt

Hast Du die genau so gehalten?
Und warum immer nur Weibchen das ist eine sooo schlechte Konstellation...?

das Gehege wird auch grade erweitert und zwar so das es sich in meinem und den Nachbars Kinder Gärten erstreckt

Wäre das dann 6qm groß, immer zugänglich, von allen 6 Seiten sicher, und die anderen Kaninchen sind nicht in der Nähe? - Das wäre dann super ;)

Alles andere müsstest Du umplanen... Zum Beispiel wenn die Nachbars Kaninchen dann immer da drumherum hoppeln würden (sie sich also alle sehen könnten) dann würde das Deine Kaninchen sehr unter Stress setzen, da dann immer Feine um sie herum sind sie sie nicht vertreiben können und auch nicht mit einem Rudelführerkampf in das Rudel integrieren könnten... Das würde für die anderen Kaninchen natürlich auch gelten.

das Männchen habe ich bin meiner Nachbarin jetzt geschenkt bekommen und lasse ihn kastrieren dann kann er da mit den Mädels hoppeln

Ah ok, dann könnt ihr ihn ja kastrieren lassen :D
Das wäre sehr gut wenn er zu den Weibchen kommt, aber, Du brauchst dann noch ein 2tes Kastriertes Männchen, da Weibchen derart dominant sind, das mann immer gleich viele oder mehr Männchen als Weibchen in einer Gruppe braucht. Schau mal im Tierheim da gibt es ganz viele und die sind da auch nicht teuer ;)
Schau dass das Alter in etwa gleich ist, max. 2-3 Jahre, mehr darf es nicht sein und nicht unter 16 Wochen alt, da so junge Knainchen noch zu "zerbrechlich" sind und bei Rudelführerkämpfen schwer verletzt werden können.

Beachte dass das Männchen komplett von den Weibchen getrennt sein muss und nach der Kastration weiterhin 6 ganze Wochen, da es in diesem Zeitraum leider noch zeugungsfähig ist -.-
Und wenn die 6 Wochen dann rum sind, dann musst Du sie vergesellschaften damit sie sich verstehen ;) Das gilt auch für die Weibchen, vergesellschafte die mal dann alle richtig damit sich auch alle versehen.

Futter bekommen sie viel grünzeug Heu usw. Also ich sehe da keinen so grossen Unterschied zwischen meiner Haltung und dem was auf euren verlinkten Seiten steht.

Vom Futter wirst Du dann auch nciht viel anderes finden, weil das gut klingt. (Wenn sie wirklcih kein Fertigfutter, Brot, Kartoffeln und so bekommen.) Aber alles andere, wenn Du das da nachliest, geht nicht...

Falls ihr noch wissen wollt wie mein Kater lebt er schläft bei mir im Bett und tagsüber geht er raus. so jetzt wisst ihr Bescheid und

Klingt doch gut... :D

falls ihr mir das ganze nicht glaub dann könnt ihr gerne bei mir vorbei kommen und es euch ansehen. 😊

Sag sowas nicht sowas hab ich echt schon mal gemacht XD

Antwort
von coskie, 84

Zum Tierarzt gehen und nachfragen?!

Antwort
von Viowow, 67

indem man zum tierarzt geht und sie ultraschallen lässt. und dann informiere dich doch bitte mal uber artgerechte haltung(einzelhaltung ist tierquälerei) und sag den frechen nachbarskindern, sie sollen die finger von dem armen kaninchen lassen.
standige revierwechsel in der hand von raubtieren(mensch) sind ein riesen stressfaktor

Kommentar von Viowow ,

achso, zwei mädels. aber auch nicht besser.... ausser du hälst sie permanent auf abgesicherten 20 m2

Kommentar von KingScar ,

die Kinder sind nicht frech und deren garten ist auch das Revier von meinen Mädels also ist es kein Revier Wechsel und das kennen die beiden schon seit nem Jahr so. nachts schlafen die beiden getrennt können sich aber sehen da die Käfige nebeneinander stehen und am Tag sind sie immer zusammen draussen von morgens 9uhr an bis es abends dunkel wird oder wenn's zu doll regnet

Kommentar von Bitterkraut ,

Bitte informiere dich dringend über die Tiere, die du hältst - was du hier argumentierst klingt nach "keine Ahnung".

Kaninchen schlafen nachts nicht, die sind nacht- und dämmerungsaktiv und da werden sie getrennt weggesperrt? Warum?

Kommentar von KingScar ,

Bitterkraut kannst du mal die Klappe halten? Ich habe dir Frage gestellt um Rat zu bekommen nicht im bin dir angenervt und dumm angemacht zu werden. Ich habe Ahnung also lass mich in Ruhe und wie ich das nachts mit meinen Mädels handle geht sich ja wohl nichts an.

Kommentar von Viowow ,

nein, du hast definitiv keine ahnung. der garten der nachbarn ist nicht das revier deiner mädeln, nachts trennen ist tierquälerei und nur bei gutem wetter hoppeln lassen ebenso. informieren hat noch keinen umgebracht

Kommentar von KingScar ,

ich habe Ahnung und wenn es regnet Laufen Sie in der Wohnung und die nachts zu trennen ist keine Tierquälerei oder ist es dir lieber wenn das eine nachts dauernd gebissen wird weil mein anderes keins nachts bei sich im Käfig will? Ich habe um Rat gebeten und nicht um eurer dumnes generve. Also geht wem anders auf die Nerven nur weil ihr eure Kaninchen (falls ihr welche habt) dauernd zusammen lasst ist es keine Tierquälerei wenn jemand es nachts anders macht.

Kommentar von monara1988 ,

n Sie in der Wohnung und die nachts zu trennen ist keine Tierquälerei oder ist es dir lieber wenn das eine nachts dauernd gebissen wird weil mein anderes keins nachts bei sich im Käfig will?

ach das lese ich erst jetzt!! Und den Grund habe ich auch vermutet...

Doch es ist Tierquälerei und die beißen sich, weil sie unter der falschen Haltung leiden! Würdest Du die Kaninchen artgerecht halten, dann würden die sich niemals beißen! ;)

Das ist ein eindeutiges Anzeichen für falsche Haltung, und, das sie sich nicht verstehen (sind ja auch 2 Weibchen).

Wenn Du sie artgerecht halten würdest, dann könnte es aber sein das sie sich verstehen!

Kommentar von KingScar ,

und die werden auch in Zukunft weiter bei den Kindern im Garten hoppeln da es sehr wohl mit ihr Revier ist.

Kommentar von LadySuita ,

wir haben drei Mädels und die kommen super miteinander aus

Kommentar von Viowow ,

ähm, artgerechte haltung: permanenter auslauf von 3m2 pro tier. und mindestens zu zweit halten. permanent und immer zusammen. ja, ich habe kaninchen. 8 stück. und du wirst nie erleben, wie gluckliche kaninchen aussehen bei der haltung....

Kommentar von Viowow ,

super ladysuita, wie alt sind die denn? und wie viel platz haben sie?

Kommentar von KingScar ,

kümmer dich um deinen Kram und lass uns echt in Ruhe du nervst richtig. meine Kaninchen sind glücklich und ich wette das es die von LadySuita es auch sind

Kommentar von Viowow ,

😂 ich find dich niedlich"lass mich in ruhe, meine kaninchen sind glücklich" fehlt noch "oh menno, *mit dem fuß aufstampf*😂 nein, sind sie nicht. aber lüg dich ruhig selber weiter an. ist einfacher....

Kommentar von KingScar ,

ich lüg nicht aber wie schon geschrieben ist es einfach zu urteilen wenn man die gesamt Sache nicht kennt. Und ich bin nicht niedlich also lass den schrott.

Antwort
von Bitterkraut, 101

Du beschreibst oben genau das, was eine Trächtigkeit kurz vor der Geburt zeigt.

Mal ehrlich, du erlaubst den Nachbarskindern, dein Kaninchen rumzuschleppen? Obwohl da ein unkastrierte Rammler ist? Der da "langläuft"? Was soll denn das heißen?  Kaninchen sind Reviertiere und keine Spielzeuge für Nachbarskinder.

Hast du nur das eine Kaninchen? Warum muß es alleine leben?

Kommentar von KingScar ,

1. habe ich 2 kaninchenmädchen 2. wussten wir nicht das es ein Männchen ist der gehört eig ner anderen Nachbarin doch da ist er abgehauen und läuft seit dem in den Gärten rum und lässt sich nicht einfangen und 3. schleppen die Kinder di6e nicht rum sondern setzten sie in ihren garten (der direkt neben meinem ist) und streicheln und füttern Sie und gehen sehr vernünftig mit den beiden um

Kommentar von Bitterkraut ,

Hast du mal die Kaninchen gefragt, ob sie rumgetragen und gestreichelt werden wollen? Ganz egal, wie gut die Kinder damit umgehen, Kaninchen holt man nicht mal von hier nach da zum streicheln. Das ist purer Stress für die Tiere.

Und man läßt sie auch nicht raus, wenn ein fremdes Kaninchen rumstreunt, dessen Besitzer und Geschlecht man nicht kennt! Das ist verantwortungslos.

Wenn du 2 Zibben hast, sind beide von dem Rammler gedeckt worden, davon mußt du ausgehen. 

Und laß deine Tiere bitte in Zukunft in ihrem hoffentlich sicheren Gehege oder nicht aus den Augen.

Kommentar von KingScar ,

das eine Kaninchen ist noch nicht geschlechtsreif und Stress ist das für die nicht da die das schon lange so kennen zu dem freiläufer dessen Besitzer in kenne ich da es ne Nachbarin von mir ist nur die wusste nicht was für ein Geschlecht es ist da sie es von dem Vorbesitzer übernomm hatte und der sich dann ausm Staub gemacht hat und lange weg war dachte man er sei dort gelaufen das er aber noch in der Umgebung war wusste keiner also find ich nicht das man sagen kann das ich verantwortungslos bin (was ich nicht bin!) es ist halt passiert und für mich ist nur wichtig das sie es schafft was sie bestimmt auch wird. Also spar dir bitte weiter Verantwortungs oder haltungs Vorträge denn ich habe schon einen Plan damit keines der Damen nochmal ungeplanten Nachwuchs bekommt

Kommentar von Bitterkraut ,

klar, noch nicht gechlechtsreif - aber kennt das schon lange... Sorry, egal, wie lange die den Stress schon kennen, Stress bleibt es trotzdem, vielleicht sind sie ja schon abgestumpft gegen den Stress, was für ein Erfolg... Weißt du überhaupt, wann Kaninchen geschlechtsreif werden?

Kommentar von LadySuita ,

wenn die kaninchen das kennen wird ihnen da wohl nix mehr ausmachen. ist doch schön wenn die beiden einen Garten haben wo sie rumhoppeln können, besser als würden sie in Käfigen leben. und das das ein männlich kaninchen abgehauen ist da kann nur echt niemand was für. gute frage.de ist dafür da antworten zu bekommen und nicht um sofortige beleidigt zu werden. man kann ja tipps geben aber muss nicht gleich abwertend werden

Kommentar von VanyVeggie ,

Nein das ist nicht schön. Du vermenschlichst deine Kaninchen nur. Würdest du dich mit dem Sozialverhalten von Kaninchen beschäftigen, dann wsstest du das du deinen Kaninchen viel Stress aussetzt. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Ach, nur weil man Stress kennt, macht er einem nichts mehr aus? Und was soll den das heißen "nichts mehr ausmachen"? Wenn man die Tier lange genug stresst, was einer Quälerei nahe kommt, macht es ihnen irgendwann nix mehr aus? Wenn du jeden Tag geschlagen würdest, was meinst du wie lange es dauern würde, bis es dir nix mehr ausmacht?

Kommentar von monara1988 ,

und das das ein männlich kaninchen abgehauen ist da kann nur echt niemand was für.

Doch natürlich!

Zum einen können die Halter des unk. Männchens was was dafür, denn diese hätten ihre Kanicnhen besser absichern müssen und das Männchen vorallem kastrieren müssen!

Und die Fragestellerin kann auch as für die Trächtigkeit, denn, man lässt Kaninchen nur in geschützten (ein- und ausbruchsicheren) Gehegen laufen.

Kommentar von KingScar ,

ich setzte sie keinen Stress aus und ich vermenschliche sie nicht! kümmer dich doch einfach um deinen Kram und lass mich in Ruhe, meine Kaninchen werden weiterhin da rum hoppeln bei den Kindern und damit die nicht noch mal schwanger wird wird der Sammler kastriert.

Kommentar von VanyVeggie ,

Ich kümmere mich um meinen Kram - meine Leidenschaft Kaninchen und für dessen Wohl zu sorgen. :) Und deswegen geb ich hier Rat. Du hast gefragt, ich hab einen Beitrag gestellt. Der passt dir nur nicht. 

Indem du deine Kaninchen den Kindern überlässt, ihnen Ortswechsel zumutest und immer wieder ein fremdes Kaninchen vor die Nase setzt woraufhin sie wieder getrennt werden stresst du deine Kaninchen. Das wüsstest du aber selber wenn du dich mit dem Sozialverhalten auseinandersetzt. Was daran so schwer ist versteh ich nicht. Wenn mich jemand darauf aufmerksam macht, dass ich meine Tiere vielleicht falsch halte oder sie missverstehe, dann würde ich dem sofort in jeder Weise nachgehen. Man will doch schließlich das Beste für seine Tierchen. 

Kommentar von monara1988 ,

kümmer dich doch einfach um deinen Kram und lass mich in Ruhe,

Wenn Du die Meinung anderer, vorallem von jenen die RICHTIG Ahnung von Knainchen haben wie ua. VanyVeggie, Viowow oder Bitterkaut, nicht hören wilst; warum fragst Du andere Leute dann?

meine Kaninchen werden weiterhin da rum hoppeln bei den Kindern

Du willst also absichtlich weiterhin Fehler machen... Echt eine super Einstellung! -.-
SO leiden die beiden und werden darum wahrscheinlich nicht sehr alt... hoffenlich.

und damit die nicht noch mal schwanger wird wird der Sammler kastriert.

Das kannst Du also einfach so bestimmen? Und wenn die Leute ihr Männchen nicht kastrieren wollen?

Selbst wenn dann niemand mehr trächtig werden kann ist Deine Haltung (und Ignoranz) dennoch schrecklich...

Kommentar von KingScar ,

was redest du für ein Quark? ich setzte Ihnen nicht dauernd ein fremdes Kaninchen vor.

Kommentar von Viowow ,

naturlich, du trennst deine beiden nachst. also müsse sie jeden morgen die rangfolge neu klären...

Kommentar von KingScar ,

bei klären schon klar Nerv echt wenn anderes anscheinend hast du keine ahnung.

Kommentar von KingScar ,

Meine Frage die oben gestellt ist würde sehr gut beantwortet bin einigen User die ein Danke bekommen haben. Diese diskutionen sind mir echt zu nervig sein beachte ich unqualifizierte Kommentare nicht mehr schreibt und denkt sich was ihr wollt aber das nächste mal sollten einige User die sehr unhöflich, beleidigen und/oder nervig waren mal das nächste mal nicht so ein Verhalten an Tag legen.

Kommentar von monara1988 ,

Diese diskutionen sind mir echt zu nervig

Ja, schon irgendwie blöd wenn man etwas falsch macht und nicht mit Krtik umgehen kann, und andere Leute einem aber noch unbedingt helfen bzw klar machen wollen das man was ändern muss...

beachte ich unqualifizierte Kommentare

Was Du ja auch beurteilen kannst XD

Alle die Dir nicht nur eine richtige Antwort gegeben haben, sondern Dir auch sonst helfen wollten, bist Du nur blöd angegangen...

Such Dir besser weiterhin Hilfe von Leuten die nur das erzählen was Du hören willst (also hier auf gfnet biste da falsch), wie toll Du alles machst.
Das hilft Dir bzw Deinen armen Kaninchen zwar KEIN BISSCHEN, aber hey, DIR geht es dann besser... -.-

Kommentar von Viowow ,

du solltest lieber mal aufpassen wie du hier mit wem "redest" denn die user mit den "unqualifizierten" komentaren sind dummerweise die mit der meisten erfahrung auf dem gebiet. lieber erstmal -> INFORMIEREN. und nicht so frech sein

Antwort
von Shivaron, 105

siehste allerspätestens in paar wochen oder tage wenn babys da sind XD 

Antwort
von LadySuita, 102

Es hört sich ganz danach an als wäre sie schwanger, fahre zum Tierarzt sicher ist sicher :) was machst du mit den kleinen wenn sie schwanger sein sollte

Kommentar von KingScar ,

eins werde ich behalten und eins oder zwei nimmt meine Mutter. wenn es dann mehrer sind gucken wir viele und dann mal sehen

Kommentar von Bitterkraut ,

Falls überhaupt eins lebend und gesund zur Welt kommt. Eine Zibbe mit 4 Jahren decken zu lassen, ist sicher nicht das Beste, nicht für das Muttertier und nicht für den Nachwuchs.

Kommentar von KingScar ,

naja hab sie ja nicht planent decken lassen war ein dummer Zufall sagen wir mal

Kommentar von Bitterkraut ,

Nein, es war deine Nachlässigkeit. Deine Verantwortungslosigkeit oder Unwissenheit, auf jedenfall Nachlässigkeit und kein Zufall.

Kommentar von KingScar ,

das sehr ich nicht so. ich war ja nicht da sondern mein Onkel weil ich 2wochen lang weg musste. Ich bin nicht die einzige dessen Kaninchen das passiert es ist nun mal passiert ändern kann es jetzt eh keiner mehr.

Kommentar von LadySuita ,

passiert ist passiert, da hilft es auch nicht ihr jetzt Vorwürfe zu machen bitterkraut. ich denke auch mal Sie ist hier um einen Rat zu bekommen und nicht das man sie dumm anmacht....... kingscar schreib doch mal was mit deinem kaninchen ist wenn du beim Tierarzt warst :) und viel Glück für die kleine

Kommentar von KingScar ,

Danke LadySuita ich werde dich auf dem Laufenden halten.

Kommentar von LadySuita ,

Das ist nett und lass dich nicht ärgern hier wir haben auch drei Mädels und ein Männchen die 4 komme super miteinander aus sie kommen von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens in den Käfig wir haben einen Hund der nachts bei uns schläft. ;) die 4 kennen auch schon ihre Zeiten uns sind daran gewöhnt 😁

Kommentar von monara1988 ,

Das ist nett und lass dich nicht ärgern hier wir haben auch drei Mädels und ein Männchen die 4 komme super miteinander aus sie kommen von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens in den Käfig wir haben einen Hund der nachts bei uns schläft. ;) die 4 kennen auch schon ihre Zeiten uns sind daran gewöhnt

Du hast auch noch einiges nicht verstanden, oder?

Hier will niemand jeamnden ärgern und was DU da machst, ist auch absolut nicht korrekt!!

Und das was Du da machst, ist weder schön für die Kaninchen, noch wird es lange funktionieren...

Kommentar von KingScar ,

Das sind alles Leute die keine anderen Hobbys haben und meinen ihre Tierhaltung ist das non plus ultra. Tierarzt habe ich noch nicht erreicht aber Don am ich was weiss schreib ich es dir. habe auch einen Kater und es kommt noch ein Hund dazu

Kommentar von VanyVeggie ,

Genau wir haben keine anderen Hobbys und geben hier deswegen freiwillig Rat. Nur um euch zu ärgern. Mal ehrlich: Was hätten wir davon? Wir schreiben das doch nicht umsonst. Warum informierst du dich nicht einfach mal selber auf Kaninchenwiese.de und überzeugst dich von artgerechter Kaninchenhaltung. 

Kommentar von KingScar ,

nur weil es im Internet steht heisst es nicht das es artgerecht ist. Ich hab Ahnung von Kaninchen und deine Antworten und die von bitterkraut sind in einiger Weise beleidigend ich bin nicht verantwortungslos und keine tierquälerin und meine Haltung von den Tieren ist von TA abgesegnet also kümmer dich um deinen Kram denn ich habe schon genug Rat von euch beiden bekommen.

Kommentar von VanyVeggie ,

Auf diese Seite kannst du dich aber verlassen. Du kannst auch gerne im Tierheim oder Tierschutz nachfragen, wo man sich wirklich mit der artgerechten Kaninchenhaltung auseinandersetzt. Die würden dir unter diesen Umständen kein Tier vermitteln. Gibt dir das nicht zu bedenken? 

Wo hab ich dich denn beleidigt? Ich habe lediglich korrigiert und dich nochmal sachlich darauf hingewiesen. Ich hab nirgends gesagt, dass du eine verantwortungslose Tierquälerein bist. Ich kann allerdings auch nicht sagen, dass du deine Kaninchen artgerecht hälst. Ich kann dir nur ans Herz legen dich auf Kaninchenwiese z.B zu belesen oder wenn du der Seite nicht vertraust eine Vorsitzende der Kaninchenhilfe e.V (kaninchenhilfe.com) anzuschreiben oder anzurufen. . 

Zum Thema Tierarzt hab ich oben schon was geschrieben. Was du letztlich machst ist deine Entscheidung. Ich hab dich in jedem Fall darauf hingewiesen. 

Kommentar von LadySuita ,

Also bitterkraut war auf jeden Fall absolut beleidigend aber egal :) hoffentlich geht es der kleinen bald wieder gut ☺

Kommentar von MesuDeLima ,

habe dir eine freundschaftsanfrage gesendet :)

Kommentar von KingScar ,

Ok nehme ich an wenn ich am pc bin. weiß nämlich nicht wie ich sie über die gutefrage App annehmen kann

Kommentar von Viowow ,

traurig das tier unter der beratungsresistenz von gelangweilten teenys leiden müssen....

Kommentar von LadySuita ,

Beratung schön und gut aber das war teilweise sehr beleidigend und außerdem das teeny kannst du dir sparen ich bin 29

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann solltest du auch fähig sein dich über artgerechte Haltung der Tiere zu informiern und hier nicht plappern wie eine 12-jährige mit romatischen Ideen...

Kommentar von KingScar ,

ich bin 22 also spar dir dein teeny. Nur weil wir die Tiere nicht so halten wie es deiner Meinung nach perfekt wäre ist es keine Tierquälerei also Nerv wenn anderes

Kommentar von Bitterkraut ,

Frag nicht, wenn du keine Antworten willst. Du willst hören, was dir in den Kram paßt, wenn 10 Leute sagen, daß du deine Tiere nicht gu hältst, und einer sagt, es ist ok, dann hat natürlich der, der dich bestätigt recht... Alles klar. Pubertät hoch 3. Manche kommen da nie raus...

Fast alle Leute hier, die dir geantwortet haben haben Ahnung, guck mal in die Profile.

Kommentar von LadySuita ,

Du solltest bitterkraut blockieren und dann ist gut

Kommentar von KingScar ,

weiß leider nicht wie das geht sonst hätte ich bitterkraut längst blockiert da mir sein oder ihr unmögliches gelabber nervt. das einzige was wohl nicht aus der Pubertät rauskommt ist er/ sie. Romantische Idee habe ich auch nirgeends geäussert aber naja solche Leute gibt es leider überall.

Kommentar von VanyVeggie ,

Na da hab ich mit 12 mehr Ahnung und Verantwortungsbewusstsein gehabt.....

Kommentar von Bitterkraut ,

Lach, blockieren geht hier nicht. Wer ne Frage stellt, bekommt Antworten, ob er will oder nicht.

Kommentar von Viowow ,

ernsthaft? ihr seid über 15? dann ist es umso trauriger....

Kommentar von KingScar ,

mach ich gleich. hat mit dem Rest anscheinden keinen Sinn da die ja alle meinen ihre Haltung ist das beste und wir sind tierquäler obwohl sie nicht wissen wieso wir es etwas anders machen.

Kommentar von monara1988 ,

hat mit dem Rest anscheinden keinen Sinn da die ja alle meinen ihre Haltung ist das beste

Keiner hier reded davon das seine eigene Haltung die beste ist, sondern sagen Dir nur, wie man Kaninchen hält! ;)

  • 5 + 5 = 10
  • Käfighaltung, in andere Revierer setzen, Trennung, etc = Tierquälerei

Das ist keine Auslegungssache, das schreibt nicht jeder wie er es denkt, sondern das IST so!

Manche Sachen passen dem einen oder anderen auch nicht, zB. das sie suuuuper viel Platz brauchen, man jeden Tag Futter und Klo machen muss (das mit dem Klo nervt mich zB total), aber dennoch machen wir das, weil es so sein MUSS! Und das machen wir gerne, weil wir unsere Tiere lieben... ;)

und wir sind tierquäler obwohl sie nicht wissen wieso wir es etwas anders machen.

Ja seit ihr leider... :(

Und einen akzeptablen Grund seine Tiere zu quälen gibt es nicht!

Du zB. trennst Deine Weibchen weil sie sich nachts beißen. Logisch für Dich also sie immer wieder zu trennen aber hast Du mal überlegt, warum sie das eigentlich tun; kommt Dir nicht in den sinn?

Kaninchen sind von Natur auf friedlich und reagieren sie so, dann stimmt was nicht; meist mit der Haltung! Und das diese bei Dir leider nicht gut ist, hast Du ja von fast allen hier gesagt bekommen...

Warum ihr sie also anders haltet, bzw das macht was ihr macht?

  1. Kein Interesse ?
  2. Keine Empathie ?
  3. zu faul zum informieren ?
  4. zu ignorant ?
  5. ... ?
Kommentar von LadySuita ,

genauso ist es :)

Kommentar von MesuDeLima ,

dann wird es zeit das sie ws einführen..... aus irgend einem Grund wurde mein Account ladysuita geblockt obwohl ich keine Beleidigung benutzt habe abgesehen von jemand bestimmten......

Kommentar von monara1988 ,

aus irgend einem Grund wurde mein Account ladysuita geblockt

Du meinst gesperrt? Vielleicht hat jemand gemerkt das es ein Zweitccount war und das gemelded, denn, das ist verboten!

Frag doch den Support warum der gesperrt wurde?!

Kommentar von MesuDeLima ,

naja gut dass eh nur ein ausrangierter Account von einer schwester war☺

Kommentar von KingScar ,

XD

Kommentar von MesuDeLima ,

monara1988 ich Tue meine kaninchen abends rein weil unser Hund sie sonst totbeißen würde tagsüber bis Ich abends schlafe haben sie ein riesiges Gehähge. und das das nicht lange gut geht naja es ging jetzt über 10 Jahre gut. und wegen meinem Account ladysuita das war nicht mein zweit Account sondern der meiner schwester Ich war damit nur kurz drin weil ich mein Passwort vergessen hatte ! und jetzt werde Ich auch nicht mehr antworten weil das alles eh keinen Sinn hat wie geht es eigentlich deinem kaninchen ist sie schwanger :)

Kommentar von KingScar ,

meinen Kaninchen geht es soweit ganz gut ist fleissig am nestbauen und dicker ist die auch geworden ja sie ist schwanger hab mit TA telefoniert der sagte Ultraschall lohnt nicht mehr da man das auch so deutlich sieht der war nämlich bei mir vorbei gekommen und hat sie dort untersucht er sagte den Stress mit Ultraschall schenkt er sich bei ihr und das die Chancen sehr gut stehen das sie und die Kids das schaffen. Jetzt heißt es abwarten. ich schreib dir wenn die kleinen da sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten