Frage von xherzueberkopfx, 31

Zwergkaninchen Vertrauen herstellen?

Hallo, Ich brauche eure Hilfe! Ich habe am 28.12.2015 2 Zwergkaninchen geholt.Es sind zwei Mädchen. Jetzt habe ich in meinem hosen Buch gelesen das man die Kaninchen in den ersten Tagen nicht hochnehmen darf sonst hat man das Vertrauen zerstört doch das habe ich zu spät gelesen den ich habe sie eine Woche später versucht hochnehmen habe es geschafft und habe sie mit rein genommen,habe sie auf mein Bett gesetzt und nach einer Zeit hat sie sich hingelegt und ihre Hinterbeine ausgestreckt.Doch ich habe Angst das sie nicht zahm werden den wenn ich zum hosen stahl gehe rennen sie immer weg ? Was kann ich tun oder ist das normal. Danke schon mal im voraus ♡

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostereierhase, 16

hi du,

da hast du leider beim Lesen mehr als nur 1 Punkt noch nicht gelesen oder das Buch taugt nichts.

2 Kaninchendamen sind leider oft eine ungute Kombi. Sobald beide in der Pubertät sind, kommt es leider häufig zu Streitereien, wollen wir hoffen, dass dies bei deinen nicht der Fall ist.

Wichtigste bitte aber: Nimm deine Kaninchen nicht im Winter mit ins Haus, wenn sie draußen wohnen!

Kaninchen haben ein Winterfell, welches ihnen ermöglicht Temperaturen von -20°C zu ertragen. Würdest du das machen wollen, braucht es Thermounterwäsche, Stiefel, Skianzug, Schal u.s.w. Stellt man dich damit in die 22°C warme Wohnung und setzt dich vielleicht noch unter Stress und du bewegst dich etwas, wird dir der Schweiß bald in Strömen rinnen.

Dein Kaninchen kann aber nicht schwitzen! Sie können überschüssige Körperwärme nur über die Ohren abgeben und das funktioniert bei einer warmen Umgebung herzlich schlecht. So kann es dann auch im Winter bei Kaninchen zu einem Hitzschlag kommen.

Außerdem bringen die Kalt-Warm-Wechsel den Biorhythmus durcheinander und das Fell kann dadurch dünner werden, auch wenn es noch benötigt wird.

Kaninchen in Außenhaltung benötigen Tag und Nacht Zugang zu einem 6qm großen, mardersicheren Außengehege. Bitte setz dich mit in dieses Gehege und beschäftige dich dort mit ihnen. Angehoben sollten Kaninchen nur werden, wenn es anders nicht mehr geht. Lass ihnen Zeit, zwangsknuddel sie nicht. Für Kaninchen sehen wir aus wie fleischfressende Monster, es braucht Zeit, damit sie verstehen, dass wir harmlos sind. Wenn du sie zwingst, werden sie diesen Eindruck nicht bekommen.

Belies dich bitte hier nochmal in Ruhe über alles, damit zumindest die nächsten Jahre schön und gut ablaufen:

- diebrain.de

- kaninchenwiese.de

- sweetrabbits.de

Kommentar von xherzueberkopfx ,

Vielen Dank.

Ich weiß auch das man die Kaninchen im Winter nicht mit in die Wohnung nehmen, dass ich auch nicht mache.

Aber ich habe auch noch gelesen das sich manche Kaninchen im Stahl nicht streicheln lassen.

Das ist auch bei mir der Fall. Denn wenn ich meine Hasen auf meinem Arm habe, im Ausengehege oder in Wohnung habe, haben sie ihre Augen zu haben keine Angst und lecken auch meine Hand.

Trotzdem vielen Dank du hast mir sehr geholfen!

Kommentar von Ostereierhase ,

Hi nochmal,

lass dich davon nicht täuschen. Kaninchen lecken manchmal, weil sie jemanden befrieden wollen und mit der Momentsituation unzufrieden sind. Streicheln tut man am besten, wenn du und sie am Boden sitzen und freiwillig zu dir kommen. So kannst du ganz sicher sein, dass deine Kaninchen auch in dieser Situation gestreichelt werden wollen.

Antwort
von mohrmatthias, 20

da ist wohl einiges schief gelaufen.

schau bitte hier hinein und belese dich bevor du noch mehr falsch machst

http://www.diebrain.de/k-index.html

falls noch unklarheiten sind einfach noch mal melden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten