Frage von iliagmo, 32

Zwergkaninchen 1 1/2 Jahre schläft im sitzen ein und kippt dann um! Normal ?

Hallo , unser Charly ist den ganzen Tag unterwegs im Haus , abends , kommt er alleine in die Küche wo sein Käfig steht und geht hinein.

er sitzt dann , schläft im sitzen ein , aber seit 1 Woche kippt er um..... er liegt dann bis ich hin gehe dann steht er auf und geht in den käfig .

er zeigt keinen anderen symtome .... soll ich ihn deswegen zum Arzt bringen , kann es etwas sein was vom Arzt überpfruft werden soll ???

P.s Isst wie immer GESUND  und VIEL und TRINK genau  so wie immer !!
Danke !!!

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 19

Hi du,

wie kippt er um? Bevor er schläft? Wenn er schläft? Hat er einen Partner/eine Partnerin?

Antwort
von mayoxo, 29

Geh mal besser zum Arzt. Ich denke es wird nichts besonders schlimmes sein. Hoffe ich konnte dir helfen. :)

Antwort
von AmyTony, 12

wäre es nicht viel schoener wenn er einen Partner/IN hätte...kaninchen duerfen nicht allein gehalten werden ...das ist Tierquälerei ..Kaninchen putzen sich gegenseitig , fressen gemeinsam ..machen alles mindestens zu zweit.Ob sein Verhalten krankhaft bedingt ist, kann dir nur ein TA sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten