Zwerghamster neuling?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst mit einem Hamster nichts "unternehmen".

Hamster sind in der Natur strikte Einzelgänger, die nichtmal Kontakt  zu Artgenossen suchen. Kontakt zu artfremden Tieren, also auch dem Menschen, ist erst recht nicht ihr Ding.

Zwar werden einzelne Hamster durchaus recht zutraulich, die meisten werden aber nur futterzahm und einige bleiben ihr Leben lang reine Beobachtungstiere.

Mit einem Hamster hast Du also im Prinzip "sowas wie ein Fisch mit Fell" (so hat mein damals acht Jahre alter Sohn es mal treffend ausgedrückt, als einer seiner Freunde mit einem unserer Hamster "spielen" wollte).

Beschaffe Deinem Hamster bitte ein verhaltensgerechtes Gehege von mindestens 120cm Länge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Wie meinst du das mit dem "auf den Rücken liegen lassen"?

Nichts für ungut, aber dein Käfig ist zu klein. Dein Hamster brauch ein artgerechtes Hamstergehege mit den Maßen 120x60x60. Das sollte ein Aquarium sein, da Hamster mindestens 30cm Einstreutiefe benötigen und das in einem Käfig raus rieseln würde. Abgesehen davon besteht Gefahr, dass dein Hamster anfängt zu klettern. 

Schau mal Kleinanzeigen durch, da gibt es oft Gebrauchte billig zu verkuafen oder gar zu verschenken. Ansonsten in Zoohandlungen mal nach undichten Aquarien fragen, die bekommt man auch ziemlich günstig. 

Lass deinem Hamster dann nochmal gute 2 Wochen Eingewöhnungszeit und beginne von vorne. Wenn das klappt, dann kannst du sie ja mal mit Futter auf deine Hand locken und vorsichtig hochnehmen. 

Viel Glück! 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

90cm ist zu klein, genau wie sesshomaru schon schrieb.

ist dir bewusst, dass hamster beobachtungstiere sind und man mit ihnen nicht unternehmen kann? die wenigsten hamster lassen sich überhaupt anfassen. wieso auch sollte sie dies tun? es sind einzelgänger.

wieso willst du den hamster auf den rücken drehen? außer zum gesundheitscheck gibt es keinen sinn dafür

hoch heben nur, wenn sie von alleine auf die hand kommt und es auch duldet, dass du diese anhebst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt ihr am besten die flache Hand hin (anfangs mit Leckerli drauf), dann kommt sie von ganz alleine. Warum willst du sie auf den Rücken drehen? Das mögen die wenigsten Tiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von o2canxxx
02.02.2016, 21:01

was für leckerlis den

0