Frage von kirikira7, 14

Zwerghamster Kirschbaumzweige?

Hey! Darf ein Campbellhamster Kirschbaumzweige essen? Oder eher nicht wegen der Blausäure?:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamsterfragen05, 7

In den Kernen der Früchte ist definitiv Amygdalin enthalten, das im Körper zu Blausäure umgewandelt wird.
Bei den Zweigen, Knospen und Blättern ist es noch nicht klar, ob sie es auch enthalten. Daher wird aber dazu geraten, Zweige, Knospen und Blätter von Steinobstbäumen nicht zu geben.

Eine Frischfutterliste findest du hier: 

http://www.diebrain.de/hi-frischfutter.html

Antwort
von herja, 10

Hi,

die Blausäure befindet sich ja nur im Kern, also den Zweig dann auch ohne Kirschen verwenden.

Viel wichtigen ist, dass der Zweig ungespritzt ist.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten