Frage von dmrrhythm, 36

Zweitwohnsitzsteuer trotz privatem Grund und fehlender Miete?

Ich würde gerne einen Zweitwohnsitz bei meiner Freundin anmelden, die in einer anderen Stadt wohnt. Der Grund ist dabei nicht beruflich und ich zahle auch keine Miete dort. Wird dann eine Zweitwohnsitzsteuer fällig (vor Ort angeblich 9%)? Auf welcher Grundlage wollen sie das denn berechnen?

Antwort
von Helefant, 36

Grundsätzlich hängt das wohl eher von der Gemeinde ab. Aber die Zweitwohnungssteuer ist grundsätzlich mal nicht eine Mietzusatzbesteuerung.

Kommentar von dmrrhythm ,

Dann frage ich doch mal direkt bei der Gemeinde nach, was die dazu sagen. Wovon werden dann die 9% bezogen? Dachte was von Kaltmiete gelesen zu haben´...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten