Frage von Sparta96, 15

Zweitwohnsitzsteuer nei 2 Mietern mit unterschiedlichem Wohnsitz?

Hallo, Ich miete bald mit einem Freund zusamm eine Wohnung in Kaiserslautern. Kaiserslautern verlangt eine Zweitwohnsitzsteuer von 10% der Jahreskaltmiete. Er möchte dort seinen erstwohnsitz anmelden ich jedoch Maximal meinen Zweitwohnsitz. Nun meine Fragen: 1. Muss ich mich überhaupt melden? (befinde mich nur wärend den Vorlesungen unter der woche in der wohnung, also von monatg bis Freitag) 2.Wie berechnet sich die teuer für mich dann?

Dazu sei vllt noh gesagt, dass wir beide im Mietvertrag stehen, jedoch die Miete von seinem Konto überwiesen wird und ich jeden Monat an ihn meinen Teil überweise.

Antwort
von Kuestenflieger, 12

Wenn sie mit bei dem Erstwohnzitz des Kumpel wohnen , erübrigt sich die 2. Steuer . Die gilt ja für die Wohnung nicht für Personen und für die Wohnung werden ja über die Nebenkosten Grundsteuern abgeführt .

Mal reden im Bürgerbüro , nicht nur ins netz gehen .

Kommentar von Sparta96 ,

Ja ich wollte da eh mal vorbei.
D.h. ich müsste mich vielleicht gar nicht melden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten