Frage von browniegirl91, 157

Zweitnamen hinzufügen - Italienischen Namensrecht HILFE?

Hallo Ihr Lieben! Ich brauche dringend eure Hilfe, weil ich hierzu im Internet nichts finde.. Ich bin italienische Staatsbürgerin und würde gerne einen Zweitnamen hinzufügen. Dies hat mehrere Gründe: Es ist leider so, dass ich oft für einen Mann gehalten werde (z.B. beim Arzt, wenn ich mit "Herr .." aufgerufen werde). Und aus meinem Erstnamen ist auch nicht ersichtlich, ob ich Mann oder Frau bin, was natürlich auch in vielen Situationen ungünstig ist. Auch ist die Schreibweise und Aussprache meines Namens nicht gerade unproblematisch, was in der Uni und auch bereits in der Schule oftmals Auslöser für unangenehme Momente ist/war. Ich könnte noch weitere Gründe aufzählen. Nun meine Frage: Kann man nach ITALIENISCHEM RECHT einen Zweitnamen aus diesen genannten Gründen hinzufügen oder ist dies nicht möglich?

Eine Weitere Frage hätte ich noch: Ich bin im Irak geboren und habe durch die Heirat meiner Mutter mit einem Italienischen Staatsbürger die italienische Staatsbürgerschaft erlangt. So, im Irak ist es üblich, Namensketten zu führen. Kann ich nach italienischem Recht meine Namenskette ablegen und aus meinem Namen Vor- und Nachnamen wählen?

Ich danke euch vieeeeelmals im Voraus!!!!

Antwort
von hauseltr, 127

Versuche es doch mal mit einer Nachfrage hier:

segreteria.berlino@esteri.it; consolato.berlino@esteri.it

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Italien/VertretungenItali...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten