Zweites Gutachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Versicherung des Unfallgegner bezahlte die Reparaturkosten erst nach einem zweiten Gutachten da das erste Gutachten von der Versicherung nicht anerkannt wurde. Nun soll mein Sohn für das zweite Gutachten das erstellt wurde 50% der Kosten (395€) übernehmen

Hier stimmt in der Tat etwas nicht!

  • Wer hat das erste Gutachten beauftragt?
  • Warum wurde das erste Gutachten nicht akzeptiert?
  • Wer hat das zweite Gutachten beauftragt?
  • Warum wurde die zweite Besichtigung zugelassen?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRB1618
23.03.2016, 20:47

Hallo KfzSVnrw

Die Antworten auf Deine Fragen:

Die gegnerische Versicherung (DVK)

Ein Foto das den Schaden auf der Motorhaube bestätigen sollte war der Versicherung zu ungenau.

Die gegnerische Versicherung

Es gab keine zweite Besichtigung nur ein neues Foto

1

Tipp: gehen Sie zum Anwalt. Da ihr Sohn keine Schuld trägt, wird die gegnerische Versicherung die Kosten für den Anwalt tragen. 
Der Anwalt kann Ihnen besser helfen als die User hier!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRB1618
20.03.2016, 18:23

Hallo Monsterin, wo steht das, dass die gegnerische Versicherung die Anwaltskosten tragen muß?

1