Frage von Sarkoezy07, 49

Zweites Anschreiben so in Ordnung?

Ich habe in den Osterferien ein freiwilliges Praktikum in der kinderchirurgischen Notfallambulanz gemacht und es hat mir so gut gefallen, dass ich es in den Sommerferien nochmal wiederholen möchte. Der Chefarzt meinte, ich müsste nochmal ein Anschreiben aufsetzen und das habe ich getan. Könnt ihr mir sagen, ob es so ok ist? Danke im Voraus :-)

Sehr geehrter Damen und Herrn,

auf diesem Wege bewerbe ich mich bei Ihnen für ein weiteres Ferienpraktikum im Zeitraum vom 11.07.2016 bis zum 05.08.2016. Derzeit besuche ich die 10. Klasse der XXX Realschule in XXX, welche ich im Juni 2016 mit der Mittleren Reife beende. Im Anschluss daran werde ich die gymnasiale Oberstufe besuchen, um mein Abitur zu erlangen.

Ich habe mir Ihr Haus ein zweites Mal für mein Praktikum ausgesucht, da es mir beim letzten Mal (März 2016) sehr gut gefallen hat und mir die Zusammenarbeit mit Kindern großen Spaß gemacht hat. Durch die Osterfeiertage war das Praktikum allerdings sehr verkürzt, weshalb mein Interesse an einem weiteren Praktikum noch größer ist. Nach meinem Abitur möchte ich auf jeden Fall im kinderchirurgischen Bereich tätig werden. Das Praktikum mache ich, wie beim letzten Mal, aus eigenem Interesse; es handelt sich um kein Schulpraktikum.

Ich würde mich sehr freuen, mein Ferienpraktikum ein weiteres Mal in ihrer kinderchirurgischen Notfallambulanz absolvieren zu dürfen und hoffe auf eine positive Antwort von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,

XXX

Antwort
von Nashota, 28

Sprich den Chefarzt persönlich an.

"auf diesem Wege bewerbe ich mich bei Ihnen für ein weiteres Ferienpraktikum im Zeitraum vom 11.07.2016 bis zum 05.08.2016. (Den Rest würde ich weglassen.)

Ich habe mir Ihr Haus ein zweites Mal für mein Praktikum ausgesucht, da es mir beim letzten Mal (März 2016) sehr gut gefallen hat und mir die Arbeit mit Kindern großen Spaß gemacht hat. Durch die Osterfeiertage war das Praktikum allerdings sehr verkürzt, weshalb mein Interesse an einem weiteren Praktikum noch größer ist. Nach meinem Abitur möchte ich auf jeden Fall im kinderchirurgischen Bereich tätig werden. Das Praktikum mache ich wiederholt aus eigenem Interesse; es handelt sich um kein Schulpraktikum.

Ich würde mich sehr freuen, mein Ferienpraktikum ein weiteres Mal in Ihrer kinderchirurgischen Notfallambulanz absolvieren zu dürfen und hoffe auf eine positive Antwort von Ihnen."

Wer versichert dich denn da, wenn es kein Schulpraktikum ist?

Kommentar von Sarkoezy07 ,

Das Krankenhaus?! Denkst du, ich bin die erste, die ein Ferienpraktikum macht?

Kommentar von Nashota ,

Nicht jeder Betrieb macht das, abgesehen davon, dass es kaum noch Betriebe gibt, die überhaupt Ferienarbeit vergeben.

Aber danke für die freundliche Antwort.

Antwort
von Coriolanus, 19

Im großen und ganzen in Ordnung. "Ihr Haus" klingt allerdings unpassend, wenn der Begriff von einem jungen Menschen gebraucht wird.

Antwort
von konstanze85, 19

Persönliche Anrede ist besser, Du kennst ja seinen Namen.


es handelt sich um kein Schulpraktikum. 

Besser: Es handelt sich nicht um ein Schulpraktikum.

Und wiederhole nicht so oft kinderchirurgische Notfallambulanz. Das klingt sonst wie ein Mantra. Alternativen: in Ihrem Haus, bei Ihnen, derselben Abteilung...

Kommentar von Sarkoezy07 ,

Die Bewerbung geht an die Personalabteilung und ich weiß nicht, welcher Mitarbeiter es dort auf den Tisch bekommt :)

Kommentar von konstanze85 ,

Ach so, aber dann könntest Du dort vielleicht anrufen und fragen, wen Du als Ansprechpartner wählen darfst, weil ein Ansprechpartner immer besser aussieht als eine allgemeine Anrede

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community