Frage von DSM0815, 32

Zweiter Monitor ohne Leistungsverlust?

Hallo. Ich möchte an meinen PC noch einen zweiten Monitor anstecken. Da ich auf meinem ersten in 4K zocken will (ohne dass der zweite Monitor mir Leistung zieht), stellt sich mir nun die Frage, ob ich so einfach eine zweite Grafikkarten einbauen kann (nur zum Surfen und Leistung überwachen) oder ob es da einen anderen Weg gibt.

Antwort
von AnReRa, 13

ohne dass der zweite Monitor mir Leistung zieht

Wenn auf dem 2.ten Monitor nichts passiert (also statisches Bild) dann dürfte die Mehrleistung für die Grafikkarte völlig ohne Belang sein.
Hängt aber davon ab, welcher Auflösung auf dem 2.ten Monitor gefahren wird und ob die GraKa überhaupt in der Lage ist den 2.ten Monitor in der gewünschten Auflösung unabhängig vom ersten zu Betreiben.

Wenn die GraKa aber schon mit dem ersten 4K Monitor an der Leistungsgrenze ist, dann könnte man das schon merken.

Aber das Problem löst Du nicht mit irgendeiner 2.ten Karte. Der PC kann regelmäßig nur 1 physikalische Karte ansteuern. 2 Grafikkarten funktionieren nur wenn sie im Verbund arbeiten, d.h. es muss der gleiche Typ - idealerweise die gleiche GraKa - sein.

Kommentar von DSM0815 ,

Ok. Danke Ne glaube, dass die GtX 1080 da nicht wirklich an der Obergrenze ist.

Kommentar von AnReRa ,

Nicht wirklich ;) *lechtz*

Antwort
von SunioMc, 17

Ein zweiter Monitor, der nur im 2D-Betrieb ist, macht sich beim Zocken nicht bemerkbar. Und eine zweite GraKa lohnt sich schonmal gar nicht, weil du für einen SLI-Verbund zwei mal die gleiche Karte benötigs.

Kommentar von DSM0815 ,

Ich will sie ja nicht verbinden. Ich will an die eine den zum zocken und an die billige den zum surfen

Antwort
von Anyfail, 18

Üblicherweise ist, wenn man nicht extra darauf achtet, dass keine mit drin ist, in jedem PC bereits eine onboardgraka mit verbaut. Mit Hilfe dieser sollte das gehen. Einen anderen Weg ohne Leistungsverlust kenne ich nicht.

Kommentar von DSM0815 ,

Die Onboard wird deaktiviert, sobald eine andere GRAKA dran ist...

Kommentar von chef32 ,

entweder man nutzt die onboard oder die Hauptgrafikkarte. beides geht nicht.

Kommentar von Anyfail ,

Gut dass ihr mich verbessert, ich dachte bisher immer, dass man, wenn man es nur möchte, für jede Anwendung einzeln entscheiden kann.

Kommentar von Anyfail ,

Andernfalls, ich hab mich jetzt nochmal im Internet umgeschaut und da schien es mehrere Leute zu geben, die eben genau das schon gemacht haben. Ich würde sagen, es wäre das beste, das einfach auszuprobieren. Hier ist zB. auch nochmal eine Diskusion dazu http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/385477-gtx-970-und-onboard-grafik...

Antwort
von Schewi, 19

Ein zweiter Monitor zieht fast gar keine Leistung. Ich glaube nicht das du 2 Grakas brauchst.
Es kommt eher auf die softwareleistung an und die bleibt ja gleich.

Antwort
von MiGro94, 10

warum kaufst du dir keine Grafikkarte mit 2 Ausgängen?

Dann hast du 2 Anschlüssen an einer Grafikkarte.

Leistungseinbußen hast du hierdurch keine

Kommentar von DSM0815 ,

Ok

Antwort
von HappyBirthday09, 12

Ein Hdmi Kabel an die Graka und die den 2. auf das Mainboard das benutzt dann den integrierten also sollte es

Antwort
von Smexah, 16

Wenn du nur auf dem einen Spielst, ist der andere kaum relevant.

Ich hab zwar nur 1080p aber dafür ganz vier an einer GraKa


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten