Zweiter HDMI,DVI funktioniert nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

HDMI ist eine rein digitale Schnittstelle.

DVI auf DVI funktioniert natürlich über entsprechende Kabel.

HDMI auf DVI funktioniert (in beide Richtungen) mit passiven Adaptern, da beide das selbe Signalisierungsprotokoll (TMDS) verwenden. DVI unterstützt "Dual-Link" (6 Bits pro Clock), HDMI nur "Single-Link" (3 Bits pro Clock).

HDMI auf VGA funktioniert nicht, da HDMI eine digitale Schnittstelle ist und VGA eine analoge Schnittstelle. Dafür bräuchtest Du einen aktiven Konverter, der die Signale entsprechend umwandelt.

Eine GTX 960 ist doch eine relativ moderne Grafikkarte. Die sollte sogar schon DisplayPort aufweisen. DisplayPort ist die modernere Schnittstelle und verwendet ein anderes Signalisierungsprotokoll (LVDS), aber die meisten DisplayPort-Ausgänge können über einfache "Adapter", die den Signalpegel anpassen, auch ältere Monitore mit HDMI- oder DVI-Eingang betreiben.

Im entsprechenden "Adapter" befindet sich hierbei aktive Elektronik (ein einzelner kleiner Chip, der in den Stecker eingegossen ist), die den Signalpegel anpasst. Deswegen kann man sie auch nicht umgekehrt betreiben. "Alter Monitor" (DVI-/HDMI-Eingang) an "neue Grafikkarte" (DisplayPort-Ausgang) funktioniert. "Neuer Monitor" (DisplayPort-Eingang) an "alte Grafikkarte" (DVI-/HDMI-Ausgang) funktioniert nicht. Somit könntest Du auch möglicherweise vorhandene DisplayPort-Ausgänge an der Grafikkarte nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von big2t
13.07.2016, 18:03

Danke für die antwort, es ging mir aber nicht um HDMI auf DVI usw. schnittstellen. Meine frage bezog sich darauf, die, wie ich nun weiß, im motherboard integrierten HDMI und DVI ports im BIOS tu aktivieren.

1

Was verstehst du unter einem "HDMI/D´SUB Kabel" oder "HDMI/DSUB Port"?

Mein PC: Gtx 960 2gb I7 6700 Rückseite, mittig: 1hdmi, 2dvi ports (funktionieren) Rückseite, unten rechts: 1dvi, 1hdmi (funktionieren nicht)

Hier lese ich nichts von DSUB, also habe ich keine Vorstellung davon, wo du den Monitor denn nun anschließt. Bitte also mal genauer beschreiben, so dass man das auch versteht.

Wenn du aber versuchst, den Monitor nicht an der Grafikkarte, sondern direkt am Mainboard anzuschließen, dann wird das nicht funktionieren, da diese Ausgänge dann deaktiviert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von big2t
13.07.2016, 11:10

sorry, das ich nicht so genau war, ist noch was früh. hab bei unten rechts anstatt dvi dsub gemeint. An der Grafikkarte kann ich aber nur den hdmi anschließen, da ich keine dvi kabel habe. Kann man verhindern, das die motherboard eingänge blockiert werden?

1

Poste mal ein Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?