Frage von Androgyn92, 47

Zweite Ausbildung hilfeee?

Hey Leute ich brauch eure Hilfe!! Ich habe eine Ausbildung zum Koch abgeschlossen. Nun merke ich das dieser Beruf einfach nichts für mich ist, würde daher gern eine zweite Ausbildung zum Konditor machen, weil mich der Posten der Patisserie mehr interessiert und ich auch mehr Spaß daran habe. Nun die Frage? Wie bekomme ich die zweite Ausbildung finanziert bzw bekommt man Hilfe? Ich hab eine eigene Wohnung und muss Miete +Nebenkosten zahlen und mit einem azubigehalt nicht möglich. Was soll ich tun, Koch ist einfach nicht das wahre und bin so unglücklich. Hilfe!

Antwort
von JaBu84, 20

Das läuft dann nur über BAFÖG, die Höhe hängt unter anderem davon ab was Deine Eltern verdienen.
Zurück gezahlt werden muss glaube ich maximal 10.000€, zumindest es so bei meiner Frau als sie sich darüber das Studium finanziert hat.

Kommentar von Androgyn92 ,

Lebe ja alleine und Eltern habe ich keine. bzw vadder Gammelt in Amerika rum dem ist das egal und muddi verdient nur Mindestlohn. BAföG denke ich Krieg ich nicht mehr. ich geh morgen mal zum Amt und erkundige mich mal. dank dir trotzdem

Antwort
von MonsterAdi, 28

BAFÖG ^^ 

Kommentar von Androgyn92 ,

muss ich ja zurück zählen oder?

Kommentar von MonsterAdi ,

Soweit ich weiß ja, aber nur einen Teil. Bin mir da aber nicht sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten