Frage von latschobeat, 56

Zweite Ausbildung bei vw trotz hauptschule?

Ich bin jetzt im 4.lehrjahr (20 jahre alt) und mache eine ausbildung zum konstruktionsmechaniker.(kleiner betrieb max.40 mitarbeiter)

Bin in einem halben jahr fertig und wollte wenns geht im jahr 2017 bei vw nutzfahrzeuge eine ausbildung als industriemechaniker machen. Meine Problem ist, dass ich nur einen hauptschulabschluss habe.Wenn ich meine Ausbildung fertig habe ,habe ich meinen realschulabschluss oder falls der durchschnitt passt erweiterten. Hat man uberhaupt eine chance? Ist es von vorteil schon eine ausbildung abgeschlossen zu haben die in die richtung geht und man handwerklich und theoretisch auf nem guten stand ist?.

Antwort
von Muckipu, 24

Eine Ausbildung wirst du nicht anfangen können weil du schon eine hast (nur erstausbildungen  sind   möglich.) bewirb dich so als normaler Arbeiter. Lg

Antwort
von DG2ACD, 37

Ich sage mal: "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat bereits verloren."

Ich ,an Deiner Stelle, würde es versuchen. Allerdings 2017? Müssen da die Bewerbungen jetzt nicht bereits weg sein? Achnee, geht gerade los.

Antwort
von Zumverzweifeln, 43

Das ist ganz sicher ein Vorteil

Bewirb dich und viel Glück!!

Antwort
von robi187, 30

wenn es so wie beim daimler ist, könnte dies nicht nötig sein denn ein metallberuf reicht? denn die ausgelernte komen dort meist ans band?

aber wenn du das machen möchtest frage einfach die sind immer offen für solche fragen weil sie gute leute immer suchen die wissen was sie wollen?

aber da must ich schnell machen den die haben meist für ihre ausbildungspätze 1 jahr vorlauf und die zeit mit test könnte schon angelaufen sein?

viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community