Frage von Phixeery, 98

Zweite (2.) Grafikkarte einbauen?

Ich will eine zweite grafikkarte einbauen un die leistung zu stärken. Ich habe eine nvidia gtx titan X und würde noch die Gtx 980 ti einbauen. Da ich einen 4k monitor habe würde ich auch gerne 4k games spielen können auf aller höchsten einstellungen. Mit der titan x habe ich 40 fps bei AC syndicate alles auf höchstets mit MSAA und dem ganzen zeugt und 4k. Das einbauen habe ich nie gmacht und suche tipps oder jemanden der das kann. Ich hab mich schlau gemacht und herrausgefunden dass es auch sein kann, dass man ein neuses netzteil benötigt weil der pc mehr leistung zieht. Eine nvidia brücke habe ich weiss aber nicht wie man die einsetzt. Was gibt es für faktorpunkte auf die ich achten soll oder wass ich wissen muss?

Antwort
von MrCrow667, 70

Du kannst sowieso nur 2 gleiche Grafikkarten im SLI-Modus betreiben. Sprich, du bräuchtest dann noch ne GTX Titan X. Allerdings kann es dann bei Spielen immer wieder zu Mikrorucklern kommen oder es kann dann auch sein, dass das Spiel gar keine SLI-Systeme unterstützt. Und natürlich wäre dann ein noch stärkeres Netzteil von Nöten, da beide Grafikkarten nen ziemlichen Stromverbrauch haben. Ob sich das ganze aber auch rentiert, ist allerdings fraglich. 

Antwort
von NonDezimal, 98

Meinem Wissen nach braucht du wenn überhaupt noch eine Titan X. Logischerweise zieht eine 2. Grafikkarte auch Strom deshalb evtl. ein neues Netzteil. Dass das Mainboard einen 2. PCI Expressx16 Slot brauch brauche ich hoffentlich nicht zu sagen? und der Prozessor sollte natürlich auch 32 Lanes unterstützen.

Kommentar von HardwareGuru ,

PCIE über 8 Lanes angebunden reicht locker aus ohne zu bottlenecken. Also reicht ein normaler CPU mit 16 Lanes.

SLI fähig ist eigentlich in dem Preissegment wo er sich bewegt üblich.

Kommentar von NonDezimal ,

Dass 8 Lanes reichen wusste ich bis jetzt auch nicht, aber ich glaube ich könnte nicht mit dem Gedanken Leben wenn ich wüsste dass meine Grafikkarten mehr Leisten könnten als sie tun .. :D

Kommentar von bister88 ,

Das Ergebnis unserer Benchmarks ist eindeutig: Eine reduzierte PCI-Express-Bandbreite wirkt sich negativ auf die Renderleistung heutiger High-End-Grafikkarten aus. Je nach Spiel sind die Auswirkungen allerdings unterschiedlich stark. 2% Leistungsverlust beim Wechsel von x16/x16 auf x8/x8 in Grid Autosport dürften für die meisten Spieler nur von theoretischer Bedeutung sein. 8% Mehrleistung in Call of Duty sind dagegen eine Größenordnung, die andernorts als Grundlage für Kaufentscheidungen zwischen verschiedenen OC-Karten oder den ein oder anderen Fan-Streit ausreichen. Der Wechsel von x8/x8 auf x16/x8 zahlt sich dagegen nicht aus. Offensichtlich limitiert die langsamere der beiden Karten die Geschwindigkeit des gesamten SLI-Verbundes. Zitat von PCGH. UND BEI SOLCH EINER GRAFIKLEISTUNG IST ES WICHTIG ALLES ZU BENUTZEN:

Kommentar von NonDezimal ,

Schon richtig, wenn Titan dann nutzen xD

Antwort
von HardwareGuru, 83

Wenn brauchst du schon ne 2. Titan X , aber bei dir scheints ja an Kohle nicht zu mangeln.

Kühlung könnte ein Problem werdenwesehalb man über ne Custom Wasserkühlung nachdenken sollte.

Stromverbrauch macht dann ein Gutes Starkes Netzteil was schon ein Dark Power Pro 11 sein sollte wichtig.

Antwort
von bister88, 83

Dein Mainboard muss SLI geeignet sein, vergiss nicht das http://www.amazon.de/Grafikkarten-Premiumqualit%C3%A4t-PC24-Shop-Service/dp/B005... .

Kommentar von bister88 ,

Und ja, du brauchst bestimmt ein neues Netzteil.

Kommentar von Phixeery ,

mein meainborad ist denke ich maximus VII Ranger   von republic of gamers. geht das ? und woher weiss ich was fèr neues netzteil ich brauche , wäre euch sehr dankbar


Kommentar von bister88 ,

ein Netzteil ist mit allem Kompatibel, für Sli brauchst du ca 800-900 Watt. Supports NVIDIA® Quad-GPU SLI™ Technology 
Unterstützt die AMD® Quad-GPU CrossFireX™-Technologie. Also dein Mainboard unterstützt SLI.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community