Frage von saralucy06, 37

Zweitchichuahua?

Hallo ich hätte da mal eine Frage. Ich und mein Mann haben uns überlegt einen zweithund zu holen. Wir haben schon eine golden retriver Hündin 2 Jahre die ein absoluter Traum Hund ist Sie versteh sich mit jedem anderen Hund war noch nie bösartig und ist wirklich so zu sagen die Große Schwester unseres kleines Sohnes 7 Monate. Wir haben ausreichend Platz wohnen auch im grünen. Zu unserem Glück fehlt uns noch ein Hund da wir keine Kinder mehr wollen. Wir würden gerne eine chihuahua Welpen holen. Bei meiner Hündin mache ich mir überhaupt keine Gedanken das sie nicht mit ihn klarkommt weil sie wirklich mit jedem Hund in den letzten 2 Jahren klar gekommen ist auch wen die anderen hunde böse waren hat sie nie aggressiv reagieret.wir wurden schon gerne einen kleinen Hund holen. Hat jemand Erfahrungen? Mache mir nur sorgen das der kleine nicht mit Baby und einen retriver klar kommt

Antwort
von ponys1234, 22

An deiner Stelle, würde ich mir mit einem zweiten Hund noch ein bisschen Zeit lassen! Dein Sohn ist ja erst 7 Monate. Wir haben damals auch den Fehler gemacht. Warte lieber noch ein bisschen, bis dein Sohn etwas älter ist. Ist nicht böse gemeint, aber das ist meine Erfahrung :)

Antwort
von elennaa, 11

Hmm... kann sein, dass der andere Hund eifersüchtig wird und den anderen angreift. ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten