Frage von simonii, 29

Zweimal beim selben Arbeitgeber bewerben bzw. wie soll ich das Anschreiben formulieren?

Hallo zusammen.

ich habe mich vor 3 Wochen bei einem Industriekonzern beworben und wurde für nächste Woche zum Gespräch eingeladen. Nun hab ich aber noch eine Stelle gesehen die mir ebenfalls sehr zusagt und in den FAQ wird geschrieben es sei kein Problem sich bei mehreren Stellen zu bewerben. Leider hab ich hierbei trotzdem ein mulmiges Gefühl. Was ist eure Meinung?

Ich möchte außerdem im Anschreiben darauf hinweisen, dass ich mich bereits beworben habe aber ich weiß nicht genau wie ich das formulieren soll .. Bitte um Hilfe!

Hier mein aktuelles Anschreiben;

*durch meine bisherige Berufserfahrung in der Assistenz bin ich mit dem Bereich Organisation in vielfältiger Art vertraut. Als ich Ihre Stellenanzeige vom 16.11.2016 auf Ihrer Unternehmenshomepage las, wusste ich sofort: Das passt! Die Herausforderungen sowie die Perspektiven, die diese Position bietet, haben mich begeistert.

Derzeit bin ich in einem Versicherungsunternehmen als Assistentin der Geschäftsleitung tätig. Zu meinen Aufgabenbereich zählten Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, administrative Agenden, Termin- und Reisemanagement.

Ich bin ein gewissenhafter und lösungsorientierter Mensch mit schneller Auffassungsgabe. In neue Aufgabengebiete arbeite ich mich rasch ein und zeichne mich durch eine engagierte Arbeitsweise aus. Kommunikationsfähigkeit, ein freundlicher und verbindlicher Umgang mit Vorgesetzten, Kunden und KollegInnen waren in meinem bisherigen Berufsleben selbstverständlich.

Künftig möchte ich mich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln, um Ihr Unternehmen gewinnbringend zu unterstützen.*

Antwort
von dandy100, 15

"Als ich Ihre Stellenanzeige vom 16.11.2016 auf Ihrer Unternehmenshomepage las, wusste ich sofort: Das passt! "

Also diesen Satz bitte auf gar keinen Fall schreiben! Völlig ausgeschlossen, sich in einer Bewerbung hurraschreiend mit Ausrufezeichen auszudrücken - ein gewissen Niveau muss in einem Anschreiben schon eingehalten werden.

Ansonsten ist es doch gar kein Problem, sich auch auf eine weitere Stelle in demselben Unternehmen zu bewerben, wenn doch ausdrücklich darauf hingewiesen wird, das man das tun kann - wieso hast Du da ein mulmiges Gefühl? Dafür gibts es keinen Grund und auch keine Notwendigkeit, in einer weiteren Bewerbung zu erwähnen, sich bereits für eine andere Stelle auch beworben zu haben.

Antwort
von Lery1958, 15

Hallo,

da musst du kein mulmiges Gefühl haben denn es sind ja mehrere Stellen ausgeschrieben worden, von diesem Unternehmen. Wenn Du darauf hinweisen möchtest schreibst du....Ich habe mich bereits in Ihrem Unternehmen auf die Stelle als........beworben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community