Frage von JonSnovv, 26

Zweifeln an eigenen Fähigkeiten?

Hey Leute ich bin ein Kampfsportler und bin eigentlich auch gut, vor allem im Boxen und Bodenkampf jedoch hab ich immer Zweifel weil ich denke ok das mach ich falsch das kann ich besser machen usw , wie kann ich diese Zweifel loswerden und mich selber davon überzeugen das ich Ein totales Biest bin :D danke

Antwort
von Rottx1512, 7

Bin genauso. Sorg dafür dass diese Zweifel bleiben. Wer aufhört zu glauben, hört auf zu Trainieren. Dieser Zweifel treibt dich an und sorgt dafür, dass du immer besser werden möchtest ;) Ein bisschen Zweifel sollte man immer haben. Man kanns aber auch übertreiben.

Antwort
von Nightlover70, 3

Das was Du beschreibst ist eine positive und notwendige Eigenschaft beim Kampfsport.

Erhalte Dir das.  

Antwort
von TheDarkSlam, 5

Es ist nicht schlecht seine Fehler zu erkennen. Es ist sogar gut, denn das motiviert dich alles richtig zu machen. Somit bist/wirst du schon ein besserer Kämpfer💪🏽

Antwort
von Biba85, 13

Wenn du diese einstellung verlierst, beginnst du schlechter zu werden!  Finde deine schwächen und trainiere weiter! 

Poser gibts genug, leute die immer weiter und weiter arbeiten, sind die, die am schluss ganz oben stehn

Kommentar von JonSnovv ,

Stimmt.. Bin ein Perfektionist, ich finde immer Schwächen usw, und wenn ich dann mal Kämpfe und überlegen bin merke ich erst das ich eig gut bin aber mache trzd immer weiter :)

Kommentar von Biba85 ,

Train hard! Win easy! 

So solls sein :)

Kommentar von Rottx1512 ,

Bester Beitrag Biba! Meine Worte.

Antwort
von Naviduchiha,

Also dass du ein Biest bist nicht , da man zu übermütig wird ;) aber dass du das nötige können verfügst um ihn zu besiegen. Also ich helfe mir immer durch Wiederholungen ! Wenn ich sehe dass ich die Techniken drauf habe dann kann ich mich ganz auf den Kampf einlassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten