Zweifel an meinem Verstand?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich gehe mal davon aus, dass das Geschehene meistens schön war und du dadurch emotional ziemlich berührt bist. Vielleicht bist du noch jung und vieles ist neu für dich. Doch wenn es schön war, dann freue dich und genieße es einfach. Mache dir bewusst, dass dir jemand was gutes getan hat und das solltest du auch annehmen, so wie es ist. Wahrscheinlich bist du es wert und das sollte dein Selbstbewusstsein stärken. Durch zu viel denken, wieso, weshalb oder warum, bekommst du wirre Gedanken . Dann geht deine Fantasie mit dir durch und du zweifelst zwangsläufig an deinen Verstand. Also, alles ist gut.....träume, denn das ist doch viel schöner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir auch manchmal so haha:D vlt weil der moment einfach "zu schön um wahr zu sein war". Vlt sprichsz du deinen freund einfach mal auf das geschehen von gestern an, um sicher zu gehen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josiok
26.06.2016, 23:55

Dann bin ich ja nicht die einzige :D 

Ansprechen wäre natürlich die einfachste Lösung, aber dazu fehlt es mir an Mut :( 

0

Alles gut^^ Das ist vollkommen normal :) Mir geht das auch so, nur bei alltäglichen Dingen. An folgenden Kriterien habe ich gelernt festzumachen, ob etwas wirklich passiert ist, oder nicht. (Ich geh jetzt einfach mal von mir aus)

Wenn etwas wirklich passiert ist, war folgendes vorhanden:

-Geräusche. Erinnerst du dich an die?

-Temperatur. Ob warm oder kalt, ist egal

-Schmerzen

-Atem. Hast du seinen Atem gefühlt, oder deinen? (Versteh es bitte nicht falsch ._. ich möchte nur helfen)

Wenn etwas nur Einbildung war, war folgendes vorhanden:

-schemenhafter Hintergrund. Erinnerst du dich nur an ihn und dich aber nur ungenau an das Zimmer etc? Welches Muster, Farbe die Decke hatte?

-Schatten die nicht da sein sollten. War vielleicht irgendeine Zimmerecke komplett im Schatten gelegen? 

-unnormal laute Geräusche hören. Wie das Schlagen deines Herzens, das Knacken in der Wirbelsäule, jede Muskelbewegung etc

-Siehst du die Erinnerung aus der Sicht von dir, oder ist es, als ob du dich selbst betrachtest? Wenn du dich selbst siehst, war es wahrscheinlich Einbildung

Ich hoffe ich konnte etwas helfen, ich bin jetzt einfach mal von mir ausgegangen, ich kann ja nicht in deinen Kopf reinkucken^^ 

Oder du fragst ihn einfach. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heyo, das  gefühl kenn ich auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?