Zweifel an dem Liebes aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sieht echt nicht gut aus. :/
Also in erster Linie denke ich dass deine Freundin versucht sich abzulenken mit deinem Kollegen und sich dabei eigentlich wirklich nichts denkt! Ich bin eine Frau und ich kenne dieses Verhalten selber nur zu gut.. Sie weiß vermutlich selber nicht wohin mit ihren Gefühlen und versucht nun, sie mit deinem Kollegen zu ordnen. Und dein Kollege nutzt das sichtlich mit Gerüchten aus, was ich persönlich total widerlich von ihm finde.
Natürlich liebt sie dich noch aber ich denke dass irgendwas sie in der Beziehung sehr strapaziert hat, vor allem denke ich dass sie Angst hat, dass du sie nochmal verlassen würdest wenn ihr wieder zusammen wärt.
Ich denke du solltest ihr beweisen was sie dir bedeutet, bleib am Ball selbst wenn alle ihr sagen dass sie sich von dir fernhalten soll! Sie wird merken, was sie dir bedeutet wenn du nicht lockerlässt. Ich kann verstehen dass dir die Situation sehr weh tut. Aber lass dich nicht entmutigen von all den Gerüchten! Du weißt was wahr ist und ich denke tief im Herzen deiner Freundin weiß sie das auch. :)
Alles alles gute für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trabertrainer
08.07.2016, 18:43

Vorher habe ich ein paar Problemchen gehabt und habe wenig mit ihr darüber gesprochen um sie damit nicht zu belasten und war durch die Arbeit immer sehr spät zuhause.. Ich habe festeren auch probiert auf romantischen und kitschigen wegen die nicht meine Art aber ihre sind ihr zu zeigen wie wichtig sie mir ist... Sie hatte immer nur geweint wenn wir nochmal gesprochen haben aber dann auch wieder so komisch kalt zu mir... Ich habe ihr auch versucht klar zu machen das sie mich kennen sollte und ich das was noch da ist sehr gerne wieder schön werden lassen möchte... Das geht aber nur zusammen finde ixh sowas muss zusammen wieder wachsen.... Habe jetzt aber mehr als deutlich mitbekommen wie weh es mir tut und möchte vorerst nixhts mehr grosses probieren, denn ich habe wirklich viel gemacht jetzt noch was nichts mehr gebracht hat...

0
Kommentar von Nisrine
08.07.2016, 18:50

Dann würde ich es versuchen komplett zu lassen und damit abzuschließen :/

0
Kommentar von Nisrine
08.07.2016, 18:53

Mit der Zeit. Lenk dich ein wenig ab, Versuch so wenig wie möglich an sie zu denken, unternimm was mit Freunde, irgendeine Lösung findet sich immer.

1

Du musst quasi ein neues Leben anfangen. Es ist eh schon verquirlt und kaputt. Da gibts ein Gerücht und da ist dies und jenes. Ich hab vor 5 Tagen meine Große Liebe verloren. Das erste mal Sex. Der erste Kuss... etc...

Aber nach 2 Tagen heulte ich nicht mehr.

Sorg dafür, dass du sie nie mehr siehst. Lösch alle Bilder und mach alles weg was dich an sie erinnert. Gerüche, Geschenke... egal was.

Ignorier sie und block sie überall. Aus den Augen aus dem Sinn.

Mach das ein paar mal und dir fällt Abschied nehmen nie mehr schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo trabertrainer,

Du hast einiges "trainiert", was aber in die falsche Richtung verlaufen ist.

Jetzt -nachdem Konkurrenz auftauchte- stellt sich Verwunderung, Bedauern usw. bei Dir ein. Der Griff zum anderen Handy hat Dich auf eine andere Plattform gestellt und plötzlich ein anderes Blickfeld eröffnet. Deshalb geht`s Dir jetzt schlecht....

Deine Freundin hat die Reisleine gezogen, weil sicherlich im Vorfeld schon eine "Mängelliste" vorhanden war. Vermutlich musst Du Dich damit alleine auseinander setzen.

Sie hat einen "Ersatzmann" ins Feld geholt, wobei div. Erzählungen über Deine Person nun keine Rolle mehr spielen.

Konkurrenz schläft nie! Die Aussicht auf bessere Zeiten gelten nun für Deine Freundin.

So traurig es auch für Dich momentan ausschaut, aber vorhandene Tatsachen sprechen für sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi trabertrainer!

Oh shit, klingt das kompliziert! Ich hab keinen Plan, wo ich anfangen soll... trotzdem versuch ich es mal!

Also, ihr beide wart drei Jahre lang zusammen. Dann hat es in letzter Zeit zwischen euch nicht mehr gefunkt, richtig?

Daraufhin hat deine (Ex-)Freundin angefangen mit deinem Kollegen zu schreiben, der sie wiederum haben will?!?

Mit dem Kollegen hat sie häufiger geschrieben. Als es zwischen euch vorbei war, hat sie den Kollegen und ihre Freunde gefragt, warum das so zwischen euch gelaufen ist. Diese erzählten einige Geschichten über dich, die aber alle nicht wahr sind??

Durch diese Geschichten hat sie sich von dir abgewandt, weil du in ihren Augen "schlecht" bist. Dadurch ist der Kontakt zwischen euch beiden auch abgebrochen.

Nun zum Kern der Sache:

Warum glaubt sie das alles?

Ich denke, dass sie in den Moment, als Trost brauchte, nicht in der Lage war, eine Lüge von der Wahrheit zu unterscheiden. Deswegen hat sie alle Geschichten ernst genommen und hat den Kontakt abgebrochen.

Ich denke, dass du jetzt sie erstmal in Ruhe lassen solltest und selbst mit Freunden von dir über die Sache reden solltest.

Falls du sie nicht zurück willst, kann ich dir nur raten, dich abzulenken und versuchen sie zu vergessen.

So... ich hoffe, dass ich helfen konnte!

Liebe Grüße,
DrMystery99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trabertrainer
08.07.2016, 18:46

Wenn mehrere ihr das sagen und vorallem der Kollege der jetzt die starke Schulter spielt dann ja... ablenken ist gut gesagt..weiß nicht wie weil ich sie ja nie loswerden wollte auch wenn ich es anfangs gedacht habe... und alleine die jetzige Situation geht mir so nahe das ich damit nicht umgehen kann 

0
Kommentar von DrMystery99
08.07.2016, 18:48

Hast du den Leute, den du vertrauen kannst und mit den du über solche Dinge reden kannst?

0
Kommentar von DrMystery99
08.07.2016, 18:58

Ok. In dem Fall könnte Sport, Hobbies oder Freunde helfen!

Unternimm viel, das hilft! Versuche auch, wieder mit ihr in ein Gespräch zu kommen, um sich eventuell mit ihr auszusprechen!

0