Frage von Chrissii181, 36

Zwei wochen im Ausland ( österreich ) brauche kurz hilfe wegen der versicherung?

Hallo :) und zwar folgendes: ich will im Juni für zwei wochen an einem schüleraustausch programm teilnehmen.. mein Betrieb stellt mich für diese zwei wochen frei allerdings unentgeldlich.. ich weiß das mein betrieb mich niemals versichern wird.. ich brauche allerdings für die zwei wochen ne haftpflicht versicherung.. kann ich da auch die private haftpflicht versicherung nehmen oder geht das nicht ? ich meine ich bin ja komplett frei gestellt und was das Geld betrifft ^^

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 11

Wenn du noch Schüler oder Azubi bist, bist du doch noch über deine Eltern haftpflichtversichert. Deine Krankenkasse gilt auch in Österreich. Allerdings wäre eine zusätzliche Reisekrankenversicherung nicht schlecht. Die kostet für die ganze Familie nuir ein paar EURO für ein ganzes Jahr.

Kommentar von Chrissii181 ,

ich wohne aber nicht mehr zuhause ich musste von nrw nach sachsen für meine ausbildung ziehen. und ich fahr alleine nicht mit meiner familie nach österreich :) wegen der krankenversicherung woltle ich mal an meiner kkasse vorbei fahren orgen vormittag

Kommentar von DerHans ,

Wenn du ununterbrochen in der Ausbildung bist, gilt die private Haftpflicht deiner Eltern weiter bis zum Abschluss. Auch wenn du auswärts wohnst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten