Zwei unterschiedliche Heizungen in der Wohnung (altmodisch geschlossen vs. neumodisch (oben offen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wen du  ein GUS Heizkörper und einen modern aus Aluminimum meinst dan hat der neue viele vor teile auch für den Handwerker er ist leichter und Kann damit auch Problemloser ausgetauscht werden.Auch dauert es Länger bis der gusheizkörper warm wird  als wie bei den neuen. Und oft  sind gus Heizkörper da wo mit hohen Temperaturen noch geheizt wird das ist bei den neuen  nicht mehr nötig  selbst mit 40 Grad wird die Wohnung sogar warm.Da die Luft nach oben steigt müssen da  die schlitze drin sein.Es gibt mehr als 2 Arten von Heizkörpern  nicht nur diese sondern auch Flächenheizkörper ,Pllatenheizkörper oder infrarot Heizkörper und ein paare andere noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst sicher die alten Rippenheizkörper und die neuen Flachheizkörper. Die Rippenheizkörper sind ziemlich dick, nehmen daher viel Platz weg und sind auch optisch nicht unbedingt ansprechend. Die Plattenheizkörper bringen bei gleichen Abmessungen die gleiche, oder sogar größere Heizleistung wegen größerer abstrahlender Oberfläche, sind deutlich dünner und sehen einfach besser aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich meinst du die verschieden Heizkörperarten?

Das ältere Modell ist ein RIPPENHEIZKÖRPER und die moderne Variante ist der KOMPAKTHEIZKÖRPER. 

Mehr Heizleistung bringt der Heizkörper mit dem Gitter drauf, also der KOMPAKTHEIZKÖRPER.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex8712
12.11.2016, 10:18

Vielen Dank. Jetzt weiß ich schon mal, wie die Dinger heißen. Ein Rippenheizkörper kann man ja ganz einfach säubern. Staubwedel drüber und sauber ist das Ding (von Staub befreit). Wie kann ich denn einen Kompaktheizkörper säubern? (Ich vermute, dass sich dort viel Staub innendrin abgelagert hat). Danke

0