Frage von Lilli2345, 5

Zwei Termine an einem Tag. Wie würdet ihr es machen?

Ich brauch mal wieder eure Hilfe. Und zwar ist es so dass ich Arbeitskollegen zum grillen eingeladen habe. Nun rief eben meine Mutter an und sagte mir das meine Eltern vor hätten in zwei Wochen zu kommen. Dazu muss ich sagen, wir wohnen 550km voneinander entfernt und wir sehen uns nicht wirklich oft. Und meine Kids würden sich natürlich auch sehr freuen Oma und Opa zu sehen. Wie würdet ihr es handhaben?? Meinen Eltern absagen oder meine Arbeitskollegen ausladen?? Oder vielleicht sogar beides miteinander irgendwie verbinden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margotier, 5

Wo ist denn das Problem, mit den Arbeitskollegen und Deinen Eltern gemeinsam zu grillen?

Das Grillen dauert doch sicherlich nur wenige Stunden und Deine Eltern werden angesichts der Entfernung wahrscheinlich mindestens eine Nacht bei Euch bleiben sodass trotz des Grillen noch reine Familienzeit übrigbleibt.

Antwort
von beangato, 1

Deine Arbeitskollegen können ja auch ein anderes Mal kommen.

Fahr zu Deinen Eltern..

Kommentar von Lilli2345 ,

Ja es hat nur so schon ewig gedauert bis wir einen Termin hatten wo alle können.

Kommentar von beangato ,

Mhm...

Vlt. kannst Du mit Deinen Arbeitskollegen am Samsatg und mit Deinen Eltern am Sonntag grillen.

Oder Deine Eltern setzen sich am Samsatg dazu. Ich weiß ja nicht, wie sie so drauf sind.

Kommentar von Lilli2345 ,

Meine Eltern haben da absolut kein Problem mit. Ich weiß halt nicht wie meine Kollegen reagieren wenn meine Eltern da sind. Meine Mama hat schon gesagt das mein Dad ja dann für uns grillen kann. :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community