Zwei Tage nicht online, über 100 Nachrichten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe keine wirkliche Lösung für dein Problem. Aber ich kann dir nur mental beistehen mit den Worten: egal, was die dir an den Kopf werfen...es ist dein gutes Recht, mal 2 Tage nicht auf das blöde Ding zu glotzen.

Es ist absolut krass, was heutzutage von einem erwartet wird. Wenn es im Privaten schon so schlimm ist, wie wird das erst im Job?

Wie wäre es mal mit einer Challange...einfach 1 Woche das Smartphone nicht anschalten. Einfach so. Und schauen, was passiert...ob die Welt sich weiterdreht. Deine Freunde kennen dich halt nicht so. Für die ist es normal, dass du immer verfügbar bist und immer antwortest. Aber wenn du einfach öfter mal nicht schreibst, dann wird das sicher abebben.

Bei mir motzt nämlich keiner, wenn ich mal 2 - 3 Tage nicht antworte. Die wissen das und alle kommen damit klar. Lass dich nicht vom vermeintlichen Fortschritt versklaven, echt jetzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag, dass du dein Handy ausgeschaltet hattest und vergessen hast nach Nachrichten zu schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FroschPandaGira
05.09.2016, 15:07

Mein Handy war aber an. Hab es ja trotzdem genutzt nur Whatsapp gemieden. Das heist ich hab alle Nachrichten empfangen.

0
Kommentar von offeltoffel
05.09.2016, 15:08

Es gibt meiner Meinung nach keinen einzigen Grund zu lügen. Die Fragestellerin hat einen guten Grund gehabt, warum sie nicht aufs Handy schaut - und ich finde, zu dem sollte sie stehen, egal was die anderen sagen.

0
Kommentar von delena0207
05.09.2016, 15:08

Dann behaupte halt, dass du beschäftigt warst. Ich persönlich würde aber einfach sagen, dass ich nicht draufschauen wollte.

0

Sag du bräuchtest eine Pause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag du hast es satt ständig erreichbar sein zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung