Frage von Sellic, 39

Zwei System als eins beim Router?

Hey Leute, ich wollte wissen ob es möglich ist, dass sozusagen zwei Systeme identisch vom Router wahrgenommen werden können? Naja nur um das mal verständlich zu erklären: Ich habe zwei Systeme, ein PC ist am Router freigeschaltet, der andere nicht und ich möchte, dass der andere frei wird, ohne was am router hinzuzufürgen. Naja wovon mach der Router das abhängig? Und bevor Leute dumme Fragen stellen. Ich bin volljährig, mein Vater hat vergessen meinen Laptop freizuschalten und ist in den ferien und ich kenne sein Routerpasswort nicht. Naja und ich würde halt auch gerne im Garten meinen Laptop benutzen können anstatt in meinem Zimmer rumsitzen zu müssen. Wenn ihr Ideen oder so habt wie man das Problem lösen kann (und ich bitte wirklich nur um Antworten, die etwas konkret mit dem Thema zu tun haben), lasst es mich bitte wissen. Ansonsten hab noch nen schönen Tag :)

Expertenantwort
von suessf, Community-Experte für Netzwerk, 7

Zu den Antworten von wegen MAC-Adresse ändern.

Ja, das ist in der Tat eine Möglichkeit. Allerdings müsste davon grundsätzlich abgeraten werden -> sämtliche IT-Systeme der Welt gehen davon aus, dass es keine 2 identischen MAC-Adressen gibt und du kannst nie vorhersagen, was dann passiert. Ich habe mehr als einmal erlebt, dass ganze Firmennetzwerke zusammengebrochen sind, weil jemand mit einer MAC-Adresse gepröbelt hat - und dabei halt sämtliche Switches und Router mit ihrer ARP-Table gecrashed sind und alle aus- und wieder eingeschaltet werden mussten....

Für dich zuhause: Du kannst das machen, ja. Aber dann dürfen dein PC und dein Laptop  N I E  gleichzeitig laufen. Den PC erst wieder einschalten, wenn die MAC-Adresse am Laptop wieder zurückgesetzt ist.....

Kommentar von Sellic ,

Naja ich habe das schon versucht, aber da es sich um einen standard chipsatz im laptop handelt, lässt sich die addresse nicht über software überschreiben. Im moment habe ich das Problem teils gelöst in dem ich ein weiteres netzwerk erstellt hab, danach beide verbunden, wobei ich allerdings das Problem hab, dass mirt die verbindung deutlich zu langsam ist (naja wegen zwei wlan anschlüsse nehme ich an)

Antwort
von asdundab, 19

Dafür müsstest du die MAC-Adresse eines freigeschaltenen Gerätes haben.

Dann kannst du die deines Laptops auf diese ändern, und kannst damit surfen.

Wenn du Zugang zu einer der freigeschaltenen Geräte hast, sollte das kein Problem sein.

Antwort
von unlocker, 23

da ist am Router vermutlich die MAC-Adresse des Laptops gesperrt. Die ist zwar eigentlich fix, aber nur eigentlich

Antwort
von traxG, 19

Deine Stichworte sind MAC-Adresse und IP-Adresse. Setzt natürlich voraus, dass Du an Deinem Laptop die MAC-Adresse ändern kannst.

Kommentar von asdundab ,

Die IP-Adresse teilt doch i.d.R. der Router per DHCP anhand der MAC zu.

Kommentar von traxG ,

Nur, wenn der Router auch als DHCP-Server fungiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community