Frage von FlunixPictures, 14

Zwei Ratten?

Hallo, Ich möchte gerne zwei Ratten haben. Ich weiß nur nicht genau ob man ein Paar nehmen muss oder ob man auch zwei Männchen bzw. Weibchen nemen kann. Danke im vorraus^^

Antwort
von Liaya, 7

Gut, dass du nochmal nachfragst, denn eine Sache ist erstmal viel wichtiger; niemals nur zwei Ratten halten. Ratten sind Rudeltiere, die mindestens zu dritt, oder zu viert gehalten werden müssen. Bitte überdenke deine Entscheidung, oder investiere in drei Ratten.

Um allerdings auf deine Frage einzugehen: Es ist deutlich sinnvoller Ratten des gleichen Geschlechts zu halten - warum kannst du dir eigentlich selbst denken. Informier' dich am besten im Internet zu den Unterschieden zwischen Männchen und Weibchen, und überdenke dann, was dir eher gefällt.

Ich hoffe allerdings, dass du einen Käfig hast, der groß genug ist.

Antwort
von ITsUnacceptable, 12

Schön das du dir überlegst Ratten zu holen, zuerst solltest du bedenken das Ratten Rudeltiere sind und das fängt bei mindesten 3 Nasen an, besser sind 4.

Am besten entscheidest du dich für einen Geschlecht oder wenn gemischt sollte der Bock kastriert sein (sollte man nur tun wenn notwendig ist), sonst hast du selbst viele Nasen in kurzer Zeit und ohne jegliche Kenntnisse sollte man das nicht tun.

Ratten sollte man auch nicht aus dem zooladen holen sondern Mann sollte aus Tierheimen oder seriösen Züchter holen.

Zudem sollte dir bewusst sein das Ratten, viel Aufmerksamkeit und viel Zeit beanspruchen.

Außerdem brauchen die einen großen Käfig, damit die Platz zum rum toben haben.

Bitte infomiere dich genau wie man die Nasen hält zB auf Internetseiten wie diebrain oder ratnose. (:

Viel Freude an den Nasen. (:

Kommentar von ITsUnacceptable ,

achja meisten sind die Männchen ruhiger und die weiber lebhafter, muss aber nicht so sein sind schließlich Charaktertiere. (:

Antwort
von michelle13080, 2

Hi,

Ratten sind Rudeltiere und sollten deshalb erst ab drei Tieren gehalten werden. Ein Rudel fängt eben erst ab 3 Tieren an. Aber umso größer das Rudel ist, umso wohler fühlen sich die Ratten;).

Wenn du dir ein Männchen und ein Weibchen holst, wirst du bald viele Junge haben...

Natürlich kann man gleichgeschlechtliche Ratten halten - sollte man sogar.

Weibchen sind aufgedrehter und verspielter, haben aber einen größeren Nagedrang und machen daher mehr kaputt.

Männchen sind verschmuster und fauler, stinken aber mehr.

Die Ratten solltest du dir auf keinen Fall aus einer Zoohandlung holen, da sie dort nicht artgerecht gehalten werden und bereits trächtig oder verletzt sein können.

Du solltest sie dir von einer erfahrenen Züchterin in deiner Näher holen. Dort werden sie gut gehalten und sind gesund. Oft kann man auch "Probekuscheln" mit den Rattenbabys machen, um sie so besser kennen zu lernen.

Eine weitere Möglichkeit wäre es bei der Rattenhilfe oder im Tierheim vorbei zuschauen. Dort sitzen oft Ratten (auch Jungtiere), die auf ein neues liebevolles Zuhause warten.

Bevor du dir Ratten zulegst solltest du dich auf jeden Fall noch einmal gut über sie informieren.

Antwort
von subjectLink, 7

Wie viele andere hier auch schon
geschrieben haben sind Ratten Rudel Tiere das Heist also ab 3 gehst
los wobei ich persönlich erst ab 4 sagen würde.

Wenn kein Nachwuchs gewollt ist dann nur eingeschlechtig halten das ist nicht weiter schlimm.

Zu Rangelei kann es bei beiden 

Geschlechtern mal kommen die sind aber in den meisten fällen harmlos
und hören sich nur schlimm an, denn noch sollte man immer ein Auge
drauf haben falls es schlimmer wird.

Genaue voreile ob lieber Männer oder Damen gibt es nicht direkt. Maschen Menschen behaupten Männer werden leichter zahm.

Ansonsten sollte noch zu bedenken sein das der Käfig sehr groß sein muss bei vier Rattis.

Ein Quadratmeter Fläche und 2 Meter
Höhe sollte da der Anfang sein.

Ratten sind lieber weit oben dementsprechend viele hochgelegene platze. Viele Häuser und versteck Möglichkeiten.

Aber da gibt es ja auch schon zig Tipps im Internet.

Viel Spaß mit denn Rattis.

Antwort
von BetterInStereo, 14

Am besten immer 2 vom selben Geschlecht ansonsten kannst du bald selbst ratten verkaufen

Antwort
von ratznase51, 9

Informiere dich bitte ,,bevor´´ du dir Ratten anschaffst. Ratten hält man am besten zu 3. oder mehr. Über die genauen Ansprüche Informiere dich bitte am besten in einem Rattenforum (z.B.http://www.rattenforum.de ). Es ist kostenlos und dort bekommst du immer Hilfe und Informationen. Oft sind dort auch Ratten zu vermitteln und du hast immer einen Ansprechpartner bei evtl. Problemen.

Antwort
von schlauebox123, 9

Hallo, soweit ich weiß sind Ratten Einzelgänger und stehen nicht so auf "Konkurrenz", kann bei gleichgeschlechtlichen auch zu kämpfen untereinander kommen die meistens unschön enden (ist natürlich nicht immer so)
Wenn würde ich dir empfehlen ein Männchen und ein Weibchen zu kaufen
Aber dann auf jeden Fall kastrieren lassen!
außer du möchtest Nachwuchs😊
lg

Kommentar von Liaya ,

Ratten sind auf gar keinen Fall Einzelgänger. Im Gegenteil: Sie sind Rudeltiere.

Deine Antwort ist von vorne bis hinten falsch, und ich würde dich bitten, dich absofort nicht in Themen einzumischen, von denen du keine Ahnung hast.

Kommentar von BetterInStereo ,

Da kann ich liaya nur zustimmen ratten sollten unter keiner Umständen einzeln gehalten werden da sie so in Depressionen fallen können, nichts mehr fressen und schlussendlich dann sterben ratten sollten immer mindestens zu 2 und maximal zu 6. gehalten werden je nach Größe des Käfigs.. Und nein man sollte keine Männchen und Weibchen zusammen setzen da ist Stress vorprogrammiert

Kommentar von ratznase51 ,

Stress ist nicht vorprogrammiert sonder sehr viele Babys. Eine Ratten kann ca. 10 Babys bekommen und kann, nachdem sie geworfen hat, gleich wieder Schwanger werden und die Babymädels (können) nach ca. 4 Wochen selber schwanger werden. Du kannst dir ja vorstellen wieviele Babys da schnell zusammen kommen.

Kommentar von schlauebox123 ,

Es tut mir Leid dass ich aus meiner Erfahrung gesprochen habe! Ich habe mir damals zwei Ratten zugelegt und die eine hat dann immer mit der anderen gekämpft weshalb ich zum Tierarzt gehen musste! Er meinte dass das öfters mal vorkommen kann aber nicht immer so ist und ich mal abwarten soll. Am Ende ist meine eine Ratte gestorben weil die andere ihr über Nacht zu viele wunden zugefügt hat und ich war sehr traurig über den Verlust und wollte dieser Person einen solchen ersparen wenn ihr mal ein Haustier verloren habt wisst ihr vielleicht wie das ist also würde ich dich bitten dir nicht einzubilden du hättest das Recht anderen sagen zu können von was sie eine Ahnung haben wenn du von ihnen Keine Ahnung hast. habe es nur gut gemeint

Kommentar von ratznase51 ,

Was du schilderst kann passieren wenn man ,,nur´´ 2 Ratten hällt. Man sollte sich vorher besser Informieren indem man sich z.B. in einem Forum anmeldet und sie vor der Haltung von Tieren Informiert.

Kommentar von schlauebox123 ,

meinte ja auch dass man dann besser kastrieren sollte:) es waren zwei Ratten die ausgesetzt worden waren und gefunden wurden, ich hätte sie ja auch einfach in der Natur sterben lassen können oder es bei einem Kauf von einer dritten riskieren können, dass die dann nicht akzeptiert wird......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten