Zwei Pillen in der dritten Woche vergessen. Was nun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Da du von "dritte Woche" sprichst, gehe ich davon aus, dass du eine Mikropille nimmst.

Nur bei einem Fehler in der ersten Woche verlierst du den Schutz rückwirkend - also für die Pause davor. Der Geschlechtsverkehr am Sonntag war geschützt!

Die "15. Pille" war kein Einnahmefehler - du lagst sicher im 12 Stunden-Fenster zum Nachnehmen.

Wenn du in der 3. Woche / der Woche vor der Pause eine Pille vergisst, hast du normalerweise 2 Möglichkeiten, sofern du die 7 Pillen zu vor korrekt eingenommen hast:

Entweder du machst die Pause sofort und nimmst die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden), oder du hängst die nächste Packung direkt ohne Pause an.

Bei deiner Rechnung stimmt aber etwas nicht. Wenn du am Donnerstag (24.11) die 15. Pille (also die von Mittwoch) nachgenommen hast, müsstest du heute (29.11) die 21. (letzte) Pille nehmen. Da fehlt also mindestens noch eine.

Aber egal, nach mindestens 14 korrekt genommenen Pillen kannst du in eine geschützte Pause gehen, du wertest die wieviele und wo auch immer vergessenen Pillen einfach als hormonfreie Zeit (kurze Pause).

Um den Schutz jetzt nicht zu verlieren, machst du aber keine "reguläre" Pause, sondern hängst den nächsten Blister direkt an.

Es gibt keinen medizinischen Grund dafür, warum einmal im Monat regelmäßig eine Abbruchblutung erfolgen sollte. Das "21 plus 7 Schema" ist bei Einführung der Pille unter anderem gewählt worden, um den Frauen ein Gefühl der "Natürlichkeit" zu geben.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeathgazerinYu
29.11.2016, 13:12

Hmm , dann hab ich mich also verrechnet ? Sonst habe ich die Pille nie vergessen.. Es war die 15.Pille und die 19.Pille. Dass war auch das erste Mal dass ich dir Pille jemals vergessen habe :/ Nun gut , ich werde keine Pause machen . So steht es auch in der Desmin Verpackung drin. Soweit war der GV am Sonntag geschützt... Da bin ich sehr erleichtert drüber . Vielen Dank 

0

Hallo DeathgazerinYu

Du nimmst die Pille normal weiter und beginnst ohne Pause mit dem neuen Blister, nur so bleibt deine Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

Streich dir diese Stelle am Rand an,damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste vergessene Pille war genau genommen keine vergessene Pille, da du sie innerhalb des Intervalls von zwölf Stunden eingenommen hast.

Schaue doch einfach mal in die Packungsbeilage, da steht alles drin, was du zu tun hast, um den Schutz NICHT zu verlieren.

Wenn du den Einnahmefehler gemäß deiner Packungsbeilage korrigierst, hast du auch keine Schwangerschaft zu befürchten, da der Schutz nicht beeinflusst wird.

Die Packungsbeilage sollte man übrigens vor der ersten Anwendung mindestens einmal gelesen haben und bei Fragen führt auch der erste Blick in die Packungsbeilage, nicht auf gutefrage.net.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeathgazerinYu
29.11.2016, 12:58

Sprich ich habe jetzt nur sozusagen eine Pille vergessen ? Es steht folgendes in der Packung : Die Pause auslassen und einfach nach dieser Packung die nächste Anhängen . Okay dann werde ich dass so machen. Danke 

1

Deine 15. Pille hast du noch unter 12 Stunden genommen, also gilt das nicht als einnahmefehler.
Hast Du die Pillen an den 7 vorausgegangenen Tagen korrekt eingenommen? Dann gibt es zwei Möglichkeiten.
Die erste Möglichkeit ist, dass Du die Einnahme so schnell wie möglich nachholst, auch wenn Du dann zwei Pillen zur gleichen Zeit einnehmen musst. Die folgenden Pillen nimmst du dann wieder zur gewohnten Zeit ein. Lass die einnahmefreie Pause aus und beginne direkt mit der Einnahme der Pillen aus der nächsten Zykluspackung. Höchstwahrscheinlich kommt es dann zu keiner richtigen Abbruchblutung, bis du diese zweite Zykluspackung aufgebraucht hast, jedoch treten möglicherweise Schmier- und Durchbruchblutungen während der Einnahme aus der zweiten Packung auf.

Als zweite Möglichkeit kannst du die Einnahme aus der aktuellen Packung auch sofort abbrechen und nach einer einnahmefreien Pause von nicht mehr als 7 Tagen (der Tag, an dem die Tablette vergessen wurde, muss mitgezählt werden!) direkt mit der Einnahme aus der nächsten Zykluspackung beginnen. Wenn du mit der Einnahme aus der neuen Zykluspackung zu Deinem gewohnten Wochentag beginnen möchtest, kannst du eine einnahmefreie Pause von weniger als 7 Tagen einschieben.
Bei beiden Varianten bleibt der Empfängnisschutz erhalten. Wählst du keine der beiden Möglichkeiten, solltest du während der Einnahmepause und weitere 7 Tage danach zusätzlich verhüten.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DeathgazerinYu,

die Frist zum Nachnehmen der Pille ist bei den meisten Pillen 12 Stunden ggf. auch kürzer oder länger (bitte schaue hier in den Beipackzettel deiner Pille, Abschnitt 3). Also immer dann, wenn die Pille vergessen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was-jetzt-647

Du hast deine 15. Pille 10 Stunden später genommen und die 19. Pille 12 Stunden später. Wenn damit die Frist, die im Beipackzettel deiner Pille angegeben ist nicht überschritten wurde, sollte dein Schutz nicht beeinträchtigt worden sein.

Wenn jedoch Unsicherheit besteht, wende dich umgehend an die Apotheke und lasse dich beraten.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Einnahmefehler der ersten Pille hast du ja in der 12-Stunden-Frist korrigiert, dadurch wurde der Schutz also nicht beeinträchtigt.

Zum zweiten Einnahmefehler lies bitte die Packungsbeilage deiner Pille, dort steht drin, wie du vorgehen musst, um den Schutz nicht zu verlieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, such dir eine aus und handle danach. 

Rückwirkend wird man übrigens in der dritten Woche nicht schwanger bei einem Einnahmefehler, das ist nur in der ersten Woche der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei der ersten pille ist ja nix passiert weil du ja innerhalb der 12h-frist warst. ich würde jetzt zusätzlich verhüten und direkt mit einem neuen blister ohne pause anfangen damit ich dann nach x tagen (siehe packungsbeilage) wieder geschützt bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeathgazerinYu
29.11.2016, 12:40

Ich mach nie wieder Nachtschicht :( Was denkst du wie hoch ist das Risiko einer SS ? Am Sonntag hatte ich ja die Pille eingenommen nur am Montag nicht :/ sprich gestern

0

Mal zur Apotheke und dort wegen Pille danach beraten lassen? Dann hast Du sie auf jeden Fall schon vor 16.00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blitz68
29.11.2016, 12:20

die ist wohl nicht freiverkäuflich ...

0
Kommentar von DeathgazerinYu
29.11.2016, 12:30

Aber was bringt mir die Pille danach wenn der letzte GV am Sonntag war ? Pille ist bei uns nicht freiverkäuflich

0
Kommentar von HobbyTfz
29.11.2016, 17:05

Wenn sie auf den Fehler richtig reagiert ist die Pille danach unnötig

0

dann warte halt bis 16 Uhr -

willst du nun zuvor noch Geschlechtsverkehr haben ?

warte einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?