Frage von Kimberly1288, 25

Zwei neue Katzen aus fremden Haushalten gleich zusammenführen?

Hallo ihr Lieben, ich würde mir gerne zwei Katzen holen. Nummer Eins ist ein Kater, 11 Jahre alt und Nummer zwei eine Katze 10 Jahre alt. Vom Alter würde es ja passen allerdings kennen sich die beiden Katzen überhaupt nicht sprich sie kommen von verschiedenen Haushalten. Ich würde den Kater holen und dann zwei Tage später die Katze. Soll ich es probieren oder lieber den Kater erst einen Monat eingewöhnen in der Wohnung oder lieber gleich einen neuen Spielgefährten dazu? So hätte er und sie den Stress mit neuer Wohnung und neuem Spielgefährten gleich weg. Ich hoffe ihr versteht mich, denn es ist gar nicht so einfach das zu erklären :-D

Liebe Grüße

Antwort
von pingu72, 8

In dem Alter kann es sehr schwierig werden, vor allem wenn beide vorher alleine waren. Ich würde beide zugleich holen, denn wenn eine erstmal Zeit hatte "ihr" Revier abzustecken hat jede nachfolgende Katze ein Problem..... 

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 7

Ich würde beide am gleichzeitig holen. Wenn Du nach Hause kommst, laß sie vor den Katzenklos raus und dann ganz in Ruhe.

Für beide ist der Streß dann gleich groß. Es wird sicher etliche Tagen, wenn nicht Wochen und Monate dauern, bis sich die beiden grün sind. Selbst meine beiden Altertümchen, seit 2005 zusammen, zicken teilweise noch herum.

Ich finde es toll, daß Du zwei alten Tieren ein Zuhause geben willst. Das ist etwas, was ich auch immer wieder tun würde.

Antwort
von Gingeroni, 14

Hatte die gleiche Problematik.. Ich glaube es ist aber besser beide möglichst Zeitgleich zu holen.. Hab eine erst zwei Tage später geholt und die die dann dazu kam wusste nicht wohin sie sich verkriechen soll UND wie sie sich vor der anderen Katze “retten“ soll... Die erste war dann quasi im Vorteil..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community