Frage von MSBRB, 32

Zwei Nebenjobs, geht das?

Hallo Leute, ich bin 16 und will mir jetzt ein bisschen mehr Geld dazu verdienen und möchte bei Rewe arbeiten da die im Momentan Aushilfe brauchen. Nur die Frage ist, ich habe bisher Zeitungen ausgetragen und habe vor ein paar Tagen den Job gekündigt und habe jetzt noch eine Frist von 4 Wochen (also muss noch so lange arbeiten) aber ich würde gerne mit dem neuen Job schon nächste Woche anfangen weil ich den Oktober nicht einfach so verlieren will.

Kann mir jemand sagen ob das möglich ist, weil das würde dann die 450 Euro überschreiten usw. Kann ich man sich da z.b mit denen absprechen das die mir irgendwie ein bisschen weniger Geld geben damit es nicht die 450 Euro überschreitet.

Oder geht es auch so normal ? Oder hat jemand nen anderen Vorschlag oder Lösung?

Danke :)

Antwort
von Lavendelelf, 9

Wenn du noch Schulpflichtig bist, darfst du nur 2 Stunden pro Tag arbeiten. Samstags und Sonntags darfst du auch nicht arbeiten, laut Jugendarbeitsschutzgesetz..

Du darfst 2 Nebenjobs haben, darfst aber nicht über die Stundenzahl kommen. Solltest du über 450,- € verdienen, wirst du Sozialversicherungspflichtig. 

Kommentar von MSBRB ,

Ja ich gehe aufs Gymnasium, also dürfte ich nicht z.b Mittwochs von 4 bis 8 arbeiten ? oder ähnliches

Kommentar von Lavendelelf ,

Wenn du aufs Gymnasium gehst, solltest du vom Alter her nicht mehr Schulpflichtig sein. Das ist jedoch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Google also einmal die Schulpflicht für dein Bundesland.

Bist du jedoch noch Schulpflichtig gilt folgendes, laut Jugendarbeitsschutzgesetz:

Nebenjob / Ferienjob
Erlaubt ab 13 Jahre, mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten (Eltern).

Gearbeitet werden darf maximal 2 Stunden pro Tag. Nur im landwirtschaftlichen Betrieb darf man bis zu 3 Stunden pro Tag helfen. Eine Beschäftigung vor dem Schulbeginn und und nach 18 Uhr ist verboten. Am Wochenende darf ebenso nicht gearbeitet werden. (§5 JArbSchG). Laut § 6 gibt es behördliche Ausnahmen für Veranstaltungen sowie für die Arbeitszeiten in einer Bäckerei bei einem Ferienjob.

Zusatz zum Ferienjob: Mit 13 / 14 Jahre gelten die oben genannten Vorschriften. Jugendliche ab 15 Jahren dürfen zusätzlich während der Schulferien 4 Wochen pro Jahr Vollzeit arbeiten. Vollzeit gearbeitet werden dürfen höchstens vier 5-Tage-Wochen, was genau 20 Arbeitstagen entspricht. Die tägliche Arbeitszeit darf 8 Stunden, die Wochenarbeitszeit 40 Stunden nicht überschreiten und zwischen den Arbeitstagen muss eine Ruhezeit von mindestens 12 Stunden liegen.
:

Kommentar von Sammy35 ,

Ich bin auch noch schulpflichtig und arbeite in meinem kommenden Ferienjob definitiv mehr als 2 Stunden am Tag :D

Kommentar von Lavendelelf ,

Was willst du mir mit deinem Kommentar sagen?

1. In einem Ferienjob darf man ab 15 J. vollzeit arbeiten. Das habe ich auch geschrieben. 2 Stunden am Tag betrifft einen Nebenjob ausserhalb der Ferien.

2. Man kann seine Schulpflichtzeit bereits vollendet haben obwohl man erst die 8. Klasse besucht. 

3. Gesetze kennen, meinen Text komplett lesen und verstehen - dann mitreden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten